Home / Haushaltstipps / Genialer Trick: Strahlend weiße Wäsche mit Backpulver

Genialer Trick: Strahlend weiße Wäsche mit Backpulver

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Hast Du auch ein paar weiße T-Shirts, Hemden oder Blusen, die nicht mehr so weiß sind, wie sie einmal waren? Ist vielleicht ein Grauschleier auf weißen Kleidungsstücken, Tischdecken und anderen Textilien?

Wäre doch super, wenn das nicht mehr ganz so weiße Hemd wieder richtig weiß wird

Keine Sorge, das ist eigentlich ganz normal und passiert jedem. Denn durch das waschen mit handelsüblichem Waschmittel vergraut die weiße Wäsche und ist nicht mehr so strahlend weiß. Bei der Kleidung zeigen sich mit der Zeit auch Flecken von Parfüms und Deos.

Aber es gibt einen sehr guten Trick, um wieder eine strahlend weiße Wäsche zu bekommen. Die einst vergrauten Wäschestücke werden damit wieder deutlich heller und die weiße Kleidung wird vom Grauschleier befreit. Es werden keine Aufheller und Bleichmittel aus dem Handel benötigt. Denn dafür setzen wir auf ein altbekanntes Hausmittel.

Die komplette Anleitung in meinem Video

Falls Du keine Zeit und Lust zu lesen hast, dann kannst Du Dir einfach mein Video mit dieser Anleitung anschauen. Falls es Dir gefällt, dann freue ich mich natürlich über ein Like und wenn Du meinen Kanal abonniert ist.

 

Schritt-für-Schritt Anleitung

Um diesen genialen Trick anzuwenden brauchst Du:

  • Backpulver
  • Einen Behälter mit der passenden Größe für die Menge deiner aufzuhellenden Wäsche

Schritt 1: Als erstes wird der Behälter mit Wasser gefüllt. Nicht zuviel damit die Wäsche noch reingeht. Dann einen Teil des Backpulvers dazugeben und mit dem Wasser vermischen. Ich verwende hier für diesen Eimer 2 Packungen Backpulver.

Jetzt das Backpulver dazu geben

Schritt 2: Dann die weiße Wäsche reingeben und Wasser nachfüllen, falls die Wäsche nicht komplett in der Wasser-Backpulver Mischung ist.

Dann die weiße Wäsche in die Backpulver-Wassermischung geben

Schritt 3: Jetzt nochmal 1 Packung Backpulver über die eingeweichte Wäsche streuen. Je nach Menge kann auch gerne mehr verwendet werden. Wie viel Backpulver verwendet wird hängt nicht nur von der Wäschemenge ab, sondern auch davon, wie vergraut die Wäsche schon ist. Hier hilft auch ein wenig experimentieren. Entscheidend ist jedoch, dass die aufzuhellende Wäsche komplett im Wasser mit dem Backpulver liegt. Im Zweifel lieber noch etwas Wasser auffüllen.

Jetzt wieder einen Päckchen Backpulver dazugeben und sicherstellen, dass die Wäsche wirklich vollständig in der Mischung liegt

Schritt 4: Die Wäsche sollte dann mehrere Stunden im Wasser mit dem Backpulver bleiben. Das kann auch über Nacht gemacht werden.

Schritt 5: Danach Kleidung und Wäsche auswringen und in die Waschmaschine machen, damit die Rückstände vom Backpulver mit dem gelösten Schmutz und Grauschleier komplett ausgewaschen werden.

Nach dem auswringen die Wäsche in die Waschmaschine geben und einmal waschen

Gerne kannst Du dafür auch ein selber gemachtes Waschmittel verwenden. Dafür kannst Du entweder Dir das Video zum von mir selber gemachten Waschpulver anschauen (hier bei YouTube) oder zu meinem selber gemachten Flüssigwaschmittel (bei YouTube).

Dieses Waschmittel ist deutlich umweltfreundlicher und nachhaltiger als die gängigen Waschmittel im Handel. Die Zubereitung ist schnell erledigt und das Waschmittel kann natürlich auch aufbewahrt werden. Alles dazu in meinen Videos.

Mein Fazit

Nach dem Waschen ist die Wäsche dann wieder deutlich heller und weißer. Zwar kann auch von diesem Hausmittel kein Wunder erwartet werden, aber ich finde es funktioniert ganz gut. Probiert es doch einfach mal selber aus. Schreibt mir was ihr was ihr mit dem guten, alten Hausmittel Backpulver so alles bei Euch im Haushalt macht und ob Euch das Video gefallen hat.

Wenn ihr regelmäßig umweltfreundliche und nachhaltige Tipps rund um den Haushalt, Garten und das Leben möchtet, dann schaut auf meinem YouTube Kanal vorbei und abonniert mich. Dort findest Du zahlreiche Tipps und Tricks mit natürlichen Hausmitteln, um den Einsatz von aggressiven Produkten aus dem Handel zu vermeiden.

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Flusensieb (Fremdkörperfalle)

Flusensieb reinigen – Wie Du die Fremdkörperfalle einer Waschmaschine säubern kannst

Die Waschmaschine ist wahrscheinlich der wichtigste Helfer in jedem Haushalt. Fast in jeder Wohnung in ...