Filterkaffeemaschine Guide mit Test-Übersicht der Testsieger und 5 Empfehlungen

Ein frisch gebrühter, aromatischer Kaffee ist ein wahres Fest für alle Sinne. Hierzulande gehört Kaffee zu den beliebtesten Getränken überhaupt: Wir begrüßen mit einer Tasse schwarzen Kaffee den neuen Tag, um nach dem Mittagessen ein köstliches Espresso zu genießen und uns in der wohlverdienten Kaffeepause ein Käffchen mit Milch, abgerundet mit einem Stück Kuchen, zu gönnen.

Melitta Optima Timer Filterkaffeemaschin

Die Melitta Optima Timer Filterkaffeemaschine im Test

Kurzum, ohne Kaffee geht gar nichts. Ungeachtet der Konkurrenz vonseiten der Kaffeevollautomaten und Kapselkaffeemaschinen bleibt die gute alte Filterkaffeemaschine immer noch die unkomplizierteste und ausgesprochen günstige Möglichkeit, vollmundigen Kaffee zu aufbrühen. Nach nur ein paar Minuten ist das Getränk auch schon fertig und versprüht sein herrliches Aroma. Die Warmhalteplatte hält die Kaffeekanne noch einige Zeit warm, raffinierte Zusatzfeatures zielen darauf ab, den Geschmack noch zu optimieren.

In diesem Kaufratgeber auf Testsguide.de informieren wir Sie ausführlich über die modernen Kaffeemaschinen, erklären den Aufbau und die Funktion dieser Haushaltsgeräte sowie stellen Ihnen fünf Testsieger bei Testmagazinen und Testinstituten vor.

Unser Leitfaden führt Sie in wenigen Schritten zum Wunschprodukt und am Ende des Ratgebers finden Sie Links zu den aktuellen Tests von Stiftung Warentest und anderen Testmagazinen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach Ihrer neuen Kaffeefiltermaschine.

Die 5 besten Kaffeemaschinen – Testsieger und Empfehlungen

Wir von Testsguide.de haben für Sie fünf der besten Kaffeefiltermaschinen ausgesucht, die bei unabhängigen Testern im Test überzeugen konnten. Darunter auch den Testsieger der Stiftung Warentest und bei anderen Testmagazinen. Erfahren Sie, welche Besonderheiten das eine oder andere Modell auszeichnen, um mithilfe unseres Leitfadens am Ende dieses Kaufratgebers eine Kaffeemaschine zu entdecken, die optimal zu Ihnen passt.

Philips HD7546/20 Gaia Therm – eleganter und funktioneller Testsieger des ETM Testmagazins

Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne, schwarz/metall
Dieses Modell gehört zu den Topsellern in der Kategorie und steht hoch in der Kunst der Verbraucher. Die Käufer zeigen sich in erster Linie von der hohen Funktionalität sowie von der stilvollen Optik überzeugt und loben den köstlichen Kaffeegeschmack. Auch die Experten des ETM Testmagazins sowie des Magazins „Haus & Garten Test“ bewerten die Philips HD7546/20 Gaia ausgesprochen positiv.

Mittelgroße Maschine in gebürsteter Edelstahloptik

Die Filterkaffeemaschine Philips HD7546/20 Gaia Therm sticht bereits auf den ersten Blick mit ihrem edlen Look aus der Menge hervor. Dabei ist die Thermoskanne der Gaia aus robustem Metall gefertigt und hält insofern mechanischen Belastungen problemlos stand. Die Kanne fasst 1,2 l – ausreichend für rund 15 Tassen aromatischen, frischen Kaffee.

Die Filterkaffeemaschine Gaia von Philips ist mit einem praktischen Tropf-Stopp ausgestattet, sodass der Brühvorgang bei Bedarf jederzeit zu unterbrechen ist.

Das Getränk bleibt dank einer hervorragenden Wärmedämmung über einen längeren Zeitraum heiß. Nachdem der Kaffee zubereitet wurde, schaltet sich das Gerät, wie von den Filterkaffeemaschinen gewohnt, automatisch ab. Diese Kaffeemaschine ist mit der Filtergröße 1×4 kompatibel.

Fazit – hochwertige Kaffeefiltermaschine für Zuhause und Büro

Wir empfehlen die Philips HD7546/20 Gaia als einen unkomplizierten und modern ausgestatteten Allrounder. Wenn Ihr Kaffeeverbrauch relativ hoch ist, wäre für Sie dieses Modell die erste Wahl.

Melitta Easy 1010-02: beliebte Filterkaffeemaschine in überdurchschnittlich guter Ausstattung

Melitta Easy 1010-02, Filterkaffeemaschine mit Glaskanne, Kompaktes Design, Schwarz
Dieses Modell punktet mit einer schlanken Optik und nützlichen Extras. Die Verbraucher zeigen sich von der Melitta Easy weitgehend überzeugt und betonen neben einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis das gelungene Design des Produkts.

Mittelgroße Glaskanne, heißer Tee bereits ab erster Tasse

Mit einem Fassungsvermögen von 1,2 l ist die elegante Glaskanne der Easy von Melitta mittelgroß und reicht für 10 bis 15 Tassen. Diese Filterkaffeemaschine ist neben einem Tropf-Stopp für problemlose Unterbrechung des Brühvorgangs auch mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet. Für noch mehr Bedienkomfort und eine einfache Dosierung verfügt nicht nur der Wassertank, sondern auch die Kaffeekanne der Melitta Easy 1010-02 über eine praktische Skalierung. Sowohl die Kanne als auch der schwenkbare Filteraufsatz sind spülmaschinenfest, insofern bereitet die Reinigung keine Probleme.

Empfehlung – hochwertiger Kaffeegenuss zum vorteilhaften Preis

Die Filterkaffeemaschine Melitta Easy 1010-02 ist für Sie genau richtig, wenn Sie hohen Wert auf ordentliche Ausstattung legen und zugleich bei den Anschaffungskosten sparen möchten.

Der Hersteller wirbt dezidiert mit einem patentierten Aromaventil, welches nur ein auf 95°C aufgeheiztes Wasser in den Filter fließen lässt. Somit gelingt ein heißer Kaffee bereits ab der ersten Tasse.

BEEM 02049 Fresh-Aroma-Perfect mit integriertem Mahlwerk

BEEM 02049 Fresh-Aroma-Perfect Thermolux (Verbesserte Version 2017!) | Kaffeemaschine mit Mahlwerk (92°C, 1000 Watt) | Für 2-10 Tassen | inkl. Umfangreichem Zubehör | Silber
Mit dieser Kaffeemaschine lässt sich der gesamte Kaffeezubereitungs-Zyklus durchlaufen, angefangen von dem Mahlen der Kaffeebohnen und bis hin zum Aufbrühen von frischem Kaffeegetränk. Die Verbraucher loben einen vollmundigen Kaffeegeschmack und betonen außerdem die einfache Bedienung dieses Elektrogeräts. Die Tester des Magazins „Haus & Garten Test“ bewerten die Filterkaffeemaschine BEEM Fresh-Aroma-Perfect mit der Note „Gut“ (1,6) und finden insbesondere die einfache Handhabung lobenswert.

Automatische Kaffeemaschine mit Mahlfunktion zu einem attraktiven Preis

Im Vergleich zu den Kaffeevollautomaten wirkt der Preis der Fresh-Aroma-Perfect von BEEM ausgesprochen fair. Dabei bietet dieses Gerät Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket bei der Kaffeezubereitung an: Nach dem Befüllen mit Kaffeebohnen und Wasser übernimmt ein Automat. Aber auch mit bereits gemahlenem Kaffee lässt sich ein Kaffeegetränk ohne Weiteres zubereiten, und zwar in einer zuvor festgelegten Stärkestufe.

Kaffeepulver frisch gemahlen

Die Kaffeemaschine hat ein eigenes Mahlwerk und garantiert frischen Kaffee.

Zudem weist der Hersteller auf die Möglichkeit hin, dank der Aroma-Plus-Option die Brühzeit etwas zu verlängern und dadurch die geschmacklichen Qualitäten des Getränks weiter zu verbessern. Diese Filterkaffeemaschine ist für bis zu 10 Tassen konzipiert, wobei das minimale Volumen bei 2 Tassen liegt.

Fazit – vielseitige Maschine für Anspruchsvolle

Wenn Sie sowohl gerne Pulverkaffee trinken als auch immer wieder Kaffee aus frisch gemahlenen zubereiten Bohnen möchten, ist die BEEM 02049 Fresh-Aroma-Perfect für die richtige Wahl.

Die Fresh-Aroma-Perfect von BEEM nutzt spezielle Papierfilter, die separat zu kaufen sind. Für eine verbesserte Wasserqualität sind ebenfalls separat erhältliche Aktivkohle-Filter zu verwenden.

Russell Hobbs 23370-56 – Oberklasse und Testsieger der Stiftung Warentest

Russell Hobbs 23370-56 Digitale Glas-Kaffeemaschine Elegance, 1.25l, Schnellheizsystem, programmierbarer Timer, 1600 Watt, Edelstahl
Diese Kaffeemaschine in edler Metalloptik ist nicht nur stilvoll, sondern auch funktionell designt. Die meisten Käufer zeigen sich von diesem Modell rundum überzeugt und loben die zügige Zubereitung sowie den leckeren Geschmack des Kaffees. Die Experten der Stiftung Warentest vergeben der Kaffeemaschine 23370-56 von Russell Hobbs die Note „Gut“ und betonen neben den sehr guten geschmacklichen Eigenschaften des Getränks noch eine unkomplizierte Handhabung.

Programmierbarer Timer, innovativer Brausekopf und Selbstreinigungsfunktion

Die Filterkaffeemaschine aus dem Hause Russell Hobbs präsentiert sich in einer überdurchschnittlich guten Ausstattung und bietet Ihnen weit mehr als nur die Standard-Features.

Dank einem verbesserten Brausekopf verspricht der Hersteller die optimale Benetzung des Kaffeepulvers, sodass sich ein vollmundiges Aroma entwickelt.

Die 23370-56 von Russell Hobbs erhitzt das Wasser innerhalb von rund einer Minute auf die gewünschte Temperatur von 92°C – 95°C, sodass der gesamte Brühvorgang bereits nach etwa 6 Minuten abgeschlossen werden kann. Die erste Tasse Kaffee ist indes schon nach rund zwei Minuten fertig.

Eine interessante Besonderheit des Modells ist ein Timer, sodass das Getränk exakt zur Wunschzeit gebrüht wird.

Die Warmhalteplatte hält den Kaffee in einer 1,25 l großen Glaskanne bei Bedarf noch rund 45 min warm. Dieses Feature qualifiziert die Maschine von Russel Hobbs nicht zuletzt für den Einsatz im Büro. Unter den weiteren nützlichen Extras ist außer dem automatischen Tropf-Stopp bei der Entnahme der Kaffeekanne eine Selbstreinigungsfunktion für mehr Bedienkomfort und Hygiene zu erwähnen. Sowohl der herausnehmbare Filteraufsatz als auch die Glaskanne sind spülmaschinengeeignet.

Fazit – Kaffeezubereitung mit Mehrwert

Entscheiden Sie sich für diese Kaffeemaschine, wenn Sie Wert auf hohen Bedienkomfort legen und außerdem Ihren Kaffee möglichst zügig zubereitet haben möchten.

Die Russell Hobbs 21702-56 im Bericht

Philips HD5408/20 Kaffeemaschine mit Direkt-Brühprinzip, von der Stiftung Warentest empfohlen

Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filter-Kaffeemaschine, Direkt-Brühprinzip, schwarz / edelstahl
Die Nutzer sind voll des Lobes, auch die kritischen Tester der Stiftung Warentest zeigen sich von diesem Modell überzeugt. Vor allem die sensorischen Eigenschaften des Kaffees bekommen von den Verbrauchern und Experten der Verbraucherorganisation sehr gutes Feedback.

Direkt-Brühprinzip und hohe Funktionalität

Die Kaffeefiltermaschine Philips HD5408/20 sticht durch ihre ungewöhnliche Optik hervor. Diese Besonderheit ist keineswegs der Laune eines Designers zu verdanken, sondern ist durch das sogenannte Direkt-Brühprinzip bedingt.

Das auf ca. 95°C erhitzte Wasser fließt direkt von oben herab auf das Kaffeepulver und lässt auf diese Weise das volle Aroma entfalten. Zusätzlich sorgt eine „Aroma-Twister“ genannte Düse in der Kaffeekanne für eine Zirkulation des fertig gebrühten Getränks, um dessen geschmackliche Qualitäten weiter zu verbessern.

Die Handhabung gestaltet sich unproblematisch, außerdem lassen sich alle herausnehmbaren Teile in einem Geschirrspüler reinigen. Eine 1,25 l große Glaskanne fasst ca. 15 Tassen Kaffee, selbstverständlich dürfen auch geringere Mengen zubereitet werden. Eine Warmhalteplatte hält den Kaffee nach dem Brühvorgang noch rund eine halbe Stunde warm.

Empfehlung von Testsguide.de – vollmundiger Kaffee für Genießer

Die Filterkaffeemaschine Philips HD5408/20 ist für Sie ideal, wenn für Sie die olfaktorischen und gustatorischen Eigenschaften des Kaffees eine besondere Rolle spielen.

Was ist eine Filterkaffeemaschine und wie funktioniert dieses Gerät?

Filterkaffeemaschine mit Kaffeefilter

Für den Brühvorgang wird ein Kaffeefilter benötigt.

Jede Kaffeemaschine ist ein elektrisch betriebenes Haushaltsgerät, welches zum Aufbrühen von Kaffeepulver mit heißem Wasser und Wasserdampf bestimmt ist. Die Geschichte der Kaffeemaschinen beginnt bereits vor 200 Jahren, wobei die erste Filterkaffeemaschine im modernen Sinne im Jahre 1954 Gottlob Widmann in Deutschland patentiert hat.

Eine Kaffeefiltermaschine bereitet das Getränk folgendermaßen zu:

  • In einen Wassertank füllen Sie eine bestimmte Menge kaltes Leistungswasser ein.
  • Nach dem Einschalten des Geräts gelangt das Wasser durch einen Schlauch in einen Steigrohr, in dem die Flüssigkeit auf die Temperaturen über 92°C erhitzt wird.
  • In der Wassersäule bilden sich Dampfblasen, das Wasser beginnt zu kochen.
  • Der Wasser- und Dampfdruck verschließen das Rückschlagventil, das Wasser kann nicht mehr zurück in den Tank fließen.
  • Erhitztes Wasser bzw. ein Wasser-Dampf-Gemisch fließt in ein weiteres, schmales Rohr mit einem Brausekopf.
  • Durch eine oder mehrere Öffnungen des Brausekopfs tritt das Wasser hervor und benetzt das Kaffeemehl, welches sich in einem Filteraufsatz mit einem Papier- oder einem engmaschigen Kunststofffilter befindet.
  • Das heiße Wasser passiert das Kaffeepulver, wodurch sich das charakteristische Aroma und der Kaffeegeschmack entfalten.
  • Frisch gebrühter Kaffee fließt in eine Kanne, die eines der Kernelemente jeder Filterkaffeemaschine darstellt.
  • Nach dem Brühvorgang schaltet sich die Maschine nach einer gewissen Zeit (abhängig vom Hersteller und Gerät) automatisch ab, eine Warmhalteplatte hält das Getränk noch einige Zeit warm.

Es handelt sich bei einer Filterkaffeemaschine somit um einen Kaffeeautomaten, in dem aus gemahlenem Kaffee gleichzeitig mehrere Tassen Kaffeegetränk zubereitet werden.

Die ersten Filterkaffeemaschinen wurden unter dem Namen Wigomat vertrieben und sahen den heutigen Modellen noch nicht ganz ähnlich aus, funktionierten jedoch nach dem gleichen Prinzip.

Welche Modelle und Ausführungen gibt es?

Die Warmhalteplatte sorgt für länger warmen Kaffee

Am Markt finden Sie eine breite Auswahl an Kaffeemaschinen mit Filter, die sich zwar nicht hinsichtlich des grundsätzlichen Funktionsprinzips, jedoch im Hinblick auf ihre Bauweise teils beträchtlich unterscheiden. Für eine einfachere Orientierung teilen wir alle Filterkaffeemaschinen in drei Gruppen ein:

  • Kaffeemaschinen in herkömmlicher Bauweise. mit einem rückseitigen Wassertank, schwenkbaren Filteraufsatz und einer Glaskanne. Diese Kaffeefiltermaschinen funktionieren exakt so, wie oben beschrieben. Als Variante sind solche Kaffeefiltermaschinen mit einer Thermoskanne erhältlich – in diesem Fall wird auf eine Warmhalteplatte verzichtet. Hierbei handelt es sich häufig um preisgünstige Modelle, welche zu einem Preis im niedrigen zweistelligen Bereich erhältlich sind. Ungeachtet der teils erheblichen Qualitätsunterschiede vermögen solche Filterkaffeemaschinen einen durchaus schmackhaften Kaffee zu brühen.
  • Filterkaffeemaschinen mit Direkt-Brüh-Technologie. Diese Kaffeemaschinen zeichnen sich durch eine schlanke Optik aus, wobei sich eine Säule aus Wassertank, Filteraufsatz und Kaffeekanne bildet. In diesem Fall wird bei der Konstruktion auf ein beheizbares Steigrohr verzichtet, sondern das gesamte Wasser im Tank erhitzt. Das Direkt-Brüh-Prinzip ist dem Aufbrühen von der Hand sehr ähnlich und verspricht nicht zuletzt dank den konstanten Wassertemperaturen ein sehr gutes Ergebnis. Die Direkt-Brüh-Kaffeemaschinen gehören der Mittel- und Oberklasse an, sind funktionell und in der Regel besonders hochwertig verarbeitet.
  • Kaffeefiltermaschinen mit integriertem Mahlwerk. Bei diesen Geräten ist der gesamte Kaffeezubereitungszyklus automatisiert: Es genügt, die Kaffeebohnen und Wasser einzufüllen, einige Einstellungen vorzunehmen und den Einschaltknopf zu betätigen. Alternativ lässt sich auf herkömmliche Art das Getränk aus Kaffeepulver zubereiten. Solche Kaffeefiltermaschinen sind der Oberklasse zu zuordnen, diese Technik bietet maximalen Komfort und erweist sich als besonders vielseitig. Die Anschaffungskosten liegen in der Regel im niedrigen dreistelligen Bereich.

Mit welchen Features und Funktionen sind moderne Filterkaffeemaschinen ausgestattet?

Die Timer-Funktion erlaubt das Programmieren der Kaffezubereitung zu einem bestimmten Zeitpunkt

Wir weisen in diesem Abschnitt auf nur einige, relevante Ausstattungsmerkmale hin und erläutern deren Bedeutung für den Verbraucher:

  • Wattage. Die Leistungsaufnahme einer modernen Kaffeemaschine mit Filter bewegt sich im Bereich 1.000 W aufwärts. Grundsätzlich reicht die Leistung von 1.000 W vollkommen aus, um heißen Kaffee zu brühen. Je höher die Wattage, desto schneller wird das Wasser aufgeheizt und umso zügiger geht der Brühvorgang voran.
  • Fassungsvermögen der Kaffeekanne. Die meisten Filterkaffeemaschinen sind mit einer 1,2 l Kanne ausgestattet. Dieses Volumen reicht für 10 – 15 Tassen Kaffee. Für Wenigtrinker ist das minimale Fassungsvermögen wichtig, dieses liegt meist bei 2 Tassen. Nur einige Kaffeemaschinen bieten Ihnen die Möglichkeit, auch nur eine einzige Tasse Kaffee in ordentlicher Qualität zu brühen.
  • Warmhalteplatte. Dieses Ausstattungsmerkmal gehört eigentlich zum Standard-Paket. Einige Filterkaffeemaschinen halten den Kaffee automatisch einige Zeit – in der Regel bis zu 45 min – warm, bei anderen Modellen lässt sich die Warmhalteplatte zusätzlich zuschalten.
  • Thermoskanne. Während die meisten Kaffeemaschinen über eine Kaffeekanne aus Glas verfügen, sind einige Modelle mit einer Thermoskanne ausgerüstet. In diesem Fall ist eine Warmhalteplatte überflüssig, was für Sie als Verbraucher eine Stromersparnis bedeutet.
  • Timer. Dieses Feature ist den hochwertigeren Kaffeemaschinen vorbehalten und ermöglicht vor allem die Startzeitvorwahl bis zu 24 Stunden im Voraus.
  • Brausekopf mit mehreren Düsen. Von dieser Besonderheit versprechen sich einige Hersteller eine optimale Aromaentfaltung und einen vollmundigen Geschmack.
  • Einstellung des Stärkegrades. Es sind vor allem die Filterkaffeemaschinen der gehobenen Mittelklasse und der Oberklasse, die eine flexible Einstellung von dem Stärkegrad ermöglichen. Meist sind drei verschiedene Grade realisierbar.
  • Tropf-Stopp. Ist eine Kaffeemaschine mit diesem Feature ausgestattet, müssen Sie nicht auf das Ende des Brühvorgangs warten, um sich eine Tasse frischen Kaffee einzuschenken. Ein Ventil schließt bei der Entnahme der Kanne die Öffnung, sodass keine Flüssigkeit auf die Warmhalteplatte tropft. Heute führen so gut wie alle Modelle dieses Merkmal mit an Bord.
  • Schwenkbarer Filter. Auch dieses Merkmal gehört inzwischen zum Standard und erleichtert die Bedienung.
  • Dauerfilter. Nicht wenige Modelle ermöglichen das Aufbrühen von Kaffee nicht nur mit einem Papierfilter, sondern auch mit einem fest installierten Porzellan- oder Glasfilter. Dabei müssen Sie keine Einbußen bei der Kaffeequalität hinnehmen, sondern sparen bei den Betriebskosten.
  • Spülmaschinenfestes Zubehör. Die meisten Hersteller achten darauf, dass jegliches nicht fest verbaute Zubehör spülmaschinengeeignet ist. Die Thermoskannen bilden hier meist eine Ausnahme. Es versteht sich von selbst, dass die ganze Kaffeemaschine auf keinen Fall im Geschirrspüler gereinigt werden darf!

Neben den genannten Features kann eine Filterkaffeemaschine noch weitere Merkmale mit an Bord führen. Eine vollständige Auflistung würde jedoch den Rahmen unseres Ratgebers sprengen, dafür haben wir von Testsguide.de uns nur auf die wichtigsten Elemente beschränkt.

Kaufratgeber – so finden Sie in nur fünf Schritten Ihre Kaffeemaschine

Glaskanne einer Filterkaffeemaschine

Glaskannen sind absolut geruchsneutral bei der Kaffeezubereitung

Unsere Produktempfehlungen und der kurze Überblick über die Modellvielfalt sind als die erste Orientierungshilfe bei der Suche nach der passenden Kaffeemaschine gedacht. Nutzen Sie auch diesen kurzen Ratgeber, um Ihrem Wunschmodell weitere fünf Schritte näher zu kommen.

  1. Was dürfte Ihre neue Filterkaffeemaschine kosten? Am Markt sind diese Hausgeräte zum Preis ab 20,- EUR zu bekommen. Gegen eine preiswerte Kaffeemaschine spricht zwar grundsätzlich nichts, jedoch verzichten die Hersteller bei solchen Modellen in der Regel auf jegliche Komfortextras und sparen sogar bei der Verarbeitungsqualität.
  2. Welchen Gerätetypus möchten Sie demnächst Ihr Eigen nennen? Hier haben Sie die Wahl zwischen herkömmlichen Filterkaffeemaschinen mit Glaskanne oder mit Thermoskanne, Kaffeemaschinen mit Direkt-Brüh-Prinzip sowie Mahl-Brüh-Kombis. Über die Besonderheiten und Vorteile des jeweiligen Typus‘ informiert Sie unsere Übersicht weiter oben.
  3. Wie viel Kaffee wird in Ihrem Haushalt oder Office für gewöhnlich getrunken? Im Schnitt reicht eine volle Kaffeekanne für 15 Tassen. Benötigen Sie ein höheres Volumen, begeben Sie sich auf die Suche nach einer Kaffeemaschine mit einem Wassertank ab 1,5 l. Trinken Sie eher wenig Kaffee, dann achten Sie darauf, dass Ihre Wunsch-Kaffeemaschine sogar die kleinsten Mengen heiß aufbrüht.
  4. Möchten Sie Ihren Kaffee möglichst bald genießen? Je höher die Leistungsaufnahme, desto kürzer der Brühvorgang. Die schnellen unter den Kaffeefiltermaschinen schaffen es, innerhalb von ca. 5 Minuten über einen Liter Kaffee zu herzustellen. Es ist indes zu bedenken, dass sich langsames (druckloses) Brühen positiv auf die Qualität des Getränks auswirkt.
  5. Legen Sie hohen Wert auf Flexibilität und Komfortfeatures oder mögen Sie es lieber schlicht und funktionell? Je nach Ihren Vorlieben suchen Sie sich eine Kaffeemaschine mit einer Ein-Knopf-Bedienung aus oder achten Sie bei Ihrer Suche nach einer vielseitigen Ausstattung. Für die gustatorischen und olfaktorischen Eigenschaften des Getränks ist der Ausstattungsumfang zunächst einmal ohne Bedeutung.
Wir von Testsguide.de hoffen, Ihnen geholfen zu haben, eine Filterkaffeemaschine zu finden, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Filterkaffeemaschinen im Test – alle relevanten Tests & Testsieger auf einen Blick

In unser Test-Übersicht finden Sie die besten Testberichte der größten Testmagazine und Testinstitute. Über den Link „Zum Test“ kommen Sie direkt zum Testbericht.

QuelleTestdatumGetestete ProdukteLink zum TestberichtAnmerkungen der Redaktion
Stiftung Warentest08/2018Kaffeemaschinen mit Filter im Test. Filterkaffeemaschinen von Philips, Krups und Russell Hobbs unter den Testsiegern.Zum TestDer Download als PDF ist kostenpflichtig.
ETM Testmagazin07/2017Insgesamt 15 Kaffeefiltermaschinen von AEG, Philips, Melitta und mehreren weiteren Herstellern im ausführlichen Test.Zum TestDer Download des Test als PDF ist kostenpflichtig.
Haus und Garten Test03/2018Im Test sind Kaffeemaschinen mit und ohne Mahlwerk von Russell Hobbs, BEEM, Severin und anderen MarkenZum TestDownload kostenpflichtig.

Entkalkung und Reinigung einer Kaffeemaschine bei uns im Video

Kommentare und Feedback – sagen Sie uns Ihre Meinung!

Fanden Sie unseren Testsguide und Ratgeber nützlich? Möchten Sie Kritik äußern? Wir freuen uns auf jede Art konstruktives Feedback! Schreiben Sie uns einfach über das Kommentarfeld oder per Email.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Ein Induktionsherd

Induktionsherd Ratgeber mit Test-Übersicht & 4 Empfehlungen

Profiköche, aber auch ambitionierte Hobbyköche schwören auf den Induktionsherd. Die Vorteile sind vielfältig: Fortschrittliche Technologie, ...