Teichfilter Ratgeber mit Test-Übersicht und 5 Empfehlungen

Der Teich ist eine Wohlfühloase und ein Ruhepol in jedem Garten, und sei dieser noch so klein. Am Gartenteich lassen sich endlose, verträumte Stunden verbringen. Am Teich geht der Mensch beim Beobachten der munteren Fische, schwereloser Libellen und bunter Schmetterlinge mit der Natur auf Tuchfühlung. Die Teichufer sind immer in üppiges Grün getaucht und das kristallklare Wasser spendet Frische sogar an einem glühend heißen Sommertag (Aktualisiert am 06.09.2018).

Ein guter Teichfilter

Ein guter Teichfilter

Damit der Gartenteich jahrelang eine Augenweide bleibt, damit die Wasserflora und -fauna gedeihen, benötigt das kleine Gewässer eine fachgerechte Pflege und einiges an technischer Unterstützung. Teichfilteranlagen bieten eine unkomplizierte und effektive Möglichkeit der Wasserpflege. Mehr noch, das Betreiben eines Teichs ist ohne eine Filteranlage auf Dauer nicht möglich.

In unserem Teichfilter Ratgeber erklären wir Ihnen das Funktionsprinzip eines Teichfilters, weisen auf die Unterschiede zwischen den Modellen und Ausführungen hin und stellen unsere Empfehlungen vor.  In unserer Test-Übersicht finden sich aktuelle Tests und wir verlinken interessante Testberichte. Dazu helfen Ihnen unsere Experten ein passendes Zubehör zu finden.

Wir haben für Sie die unserer Meinung nach besten Teichfilter ausgesucht, die von den Nutzern sehr positiv bewertet wurden. Die folgenden Empfehlungen verschaffen Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Features und machen die Kaufentscheidung leichter. Unsere Empfehlungen sind:

  1. I.P Teichaußenfilter, Durchlauffilter WDF 10.000;
  2. Oase Durchlauffilter BioSmart UVC 16.000;
  3. Berlan UV-C Druckfilter BDF 10.000;
  4. Pontec Unterwasserfilter PonDuett 3.000;
  5. SunSun Bio Teichfilter Durchlauffilter CBF-350B 60.000

Die fünf besten Teichfilter – unsere Empfehlungen für Sie

Die am besten bewerteten und meistverkauften Filteranlagen für den Gartenteich möchten wir Ihnen nun ausführlicher vorstellen.

Top-Empfehlung Durchlauffilter: T.I.P. WDF 10.000

T.I.P. Teichaußenfilter WDF 10000

T.I.P. Teichaußenfilter WDF 10000

Dieser Teichfilter ist ein absoluter Bestseller bei Amazon und wird auch im Fachhandelt gerne gekauft. Der Filter wird von den Nutzern häufig und überwiegend positiv bewertet, die kritischen Stimmen sind dagegen relativ selten zu hören.

Dieses Zubehör punktet nicht nur mit seiner Zuverlässigkeit und einer ausgezeichneten Filterleistung, sondern auch mit dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, denn das Gerät geht im Schnitt zum Preis ab 120,- Euro über die Ladentheke.

Durchlauffilter für mittelgroße Gartenteiche

Der T.I.P. WDF ist für Teiche ohne Besatz mit dem Wasservolumen bis zu 10.000 l und für Teiche mit Fischbesatz mit dem Volumen bis zu 6.000 l konzipiert. Der Teichfilter nutzt das sogenannte Durchlaufsystem, bei dem das Wasser unter Druck in das Gehäuse hineingepumpt und unter der Wirkung der Schwerkraft aus dem Filter in den Teich zurückfließt. Insofern ist die Anlage im Trockenen und über dem Wasserspiegel zu installieren.

UV-C-Klärer und Wet-and-Dry-System als spannende Extras

Der integrierte 11 Watt UV-C-Klärer tötet mithilfe der Ultraviolett-Strahlung die meisten Keime und Krankheitserreger ab. Die Filterleistung wird dadurch verbessert, was vor allem für Gartenteiche mit Besatz von entscheidender Bedeutung ist. Das Wet-and-Dry-System ist eine Konstruktionsbesonderheit, welche das Wasser während der Filterung mit Sauerstoff anreichert, wodurch optimale Bedingungen für Pflanzen und Tiere geschaffen werden.

Kunden zeigen sich zufrieden – eine Empfehlung!

Die Nutzer loben in erster Linie die herausragende Reinigung, denn das Wasser bleibt ohne Einsatz von chemischen Pflegemitteln dauerhaft klar und sauber. Der Filter ist einfach aufzubauen, er ist wartungsarm und außerdem robust. Wir können allen Gartenliebhabern, die einen hochwertigen Filter zum moderaten Preis erwerben möchten, den T.I.P. WDF 10.000 uneingeschränkt empfehlen.

Den Teichfilter auf Amazon ansehen

Zum Produktbericht >>

Top-Empfehlung Druckfilter für den Teich – Berlan UV-C BDF 10000

Berlan UV-C Druckfilter BDF10000-UVC

Berlan UV-C Druckfilter BDF10000-UVC

Dieser Teichfilter findet sich ganz oben auf der Bestsellerliste diverser Online-Händler und wird fast ausnahmslos positiv bewertet. Wir haben für Sie die Rezensionen auf Amazon ausgewertet und sind zum Schluss gekommen, dass dieser Druckfilter ohne Einschränkungen zu empfehlen ist.

Der Berlan ist für mittelgroße Teiche mit dem Volumen bis zu 10.000 l ohne Besatz und bis zu 5.000 – 6.000 l mit Fischbesatz ausgelegt. Der eingebaute UV-C-Klärer sorgt für eine verbesserte Reinigungsleistung.

Da das Wasser aus der Filteranlage unter Druck fließt, ist der Berlan BDF für die Gestaltung von Bachläufen hervorragend geeignet. Der Filter ist im Trockenen zu installieren, die Anlage darf sich tiefer als der Wasserspiegel befinden und außerdem eingegraben werden.

Dieser Filter punktet nicht zuletzt mit einem günstigen Preis – ein Umstand, der sich positiv auf die Stimmung der Kunden und die Verkaufszahlen auswirkt. Insgesamt vergeben die Käufer dieser Filteranlage gute bis sehr gute Bewertungen.

Den Druckfilter Berlan auf Amazon vergleichen
Zufrieden zeigen sich die Nutzer mit der zuverlässigen und gründlichen Reinigung und mit der Langlebigkeit von diesem Teichzubehör. Auch der Aufbau erscheint den meisten Käufern recht unkompliziert. Etwas Kritik gibt es wegen der nicht ganz klar geschriebenen Gebrauchsanleitung und der im Auslieferungszustand noch in Folie eingepackten UV-C-Lampe – die Folie ist vor dem Gebrauch unbedingt zu entfernen!

Oase Biosmart – hochwertiger Teichfilter vom Marktführer

Der Oase Durchlauffilter BioSmart UVC 16000

Der Oase Durchlauffilter BioSmart UVC 16000 ist sehr leistungsstark

Dieser Durchlauffilter gehört unter den leistungsstarken Filteranlagen zu den Bestsellern. Das Gartenteichzubehör erhält größtenteils positive Bewertungen und konnte uns ebenfalls überzeugen. Anhand der Analyse von Verkaufszahlen und Kundenrezensionen würden wir von Testsguide diesen Teichfilter sofort empfehlen.

Die Anlage ist für Teiche mit dem Wasservolumen bis zu 16.000 l ohne Besatz und für Gartenteiche mit dem Volumen bis zu 8.000 – 9.000 l mit Besatz geeignet. Es handelt sich hierbei um einen Durchlauffilter, bei dem Wasser von der Pumpe in das Gehäuse hineinbefördert, jedoch ohne Druck, lediglich unter der Einwirkung der Schwerkraft, zurück ins Gewässer fließt. Der Filter ist außerhalb des Teichs und über dem Wasserspiegel aufzustellen.

Zusätzlich ist die Anlage mit einem UV-C-Klärer ausgerüstet, welcher Schwebealgen sowie Keime abtötet und somit als Prophylaxe der Algenplagen und Fischepidemien dient.

Der Teichfilter von Oase vermag es, die Käufer zu begeistern, das Gerät erhält fast ausnahmslos Vier- und Fünfsterne-Rezensionen. Kritik ist dagegen kaum zu hören. Gelobt wird seine tadellose Filterleistung – innerhalb von nur wenigen Tagen wird sogar stark verschmutztes Wasser garantiert sauber. Auch die Langlebigkeit und einfacher Aufbau werden von den Nutzern lobend vermerkt.

Den Oase Biofilter auf Amazon ansehen

PonDuett von Pontec – Wasserspiele für kleinere Teiche

Pontec Unterwasserfilter PonDuett 3000

Für kleine Teiche: Pontec Unterwasserfilter PonDuett 3000

Die kleine Filteranlage aus dem Hause Pontec ist für Teiche mit dem Wasservolumen bis maximal 3.000 l (ohne Bepflanzung und Fischbesatz) ausgelegt. Der Teichfilter PonDuett wird von den Nutzern mit nur geringen Ausnahmen positiv bewertet und erhält vorwiegend Fünf- und Viersterne-Rezensionen. Wir finden, dass diese kompakte Anlage für die Gartenteiche in entsprechender Größe uneingeschränkt zu empfehlen ist.

Der Filter PonDuett ist ein Unterwasserfilter, der auf dem Teichboden oder auf einem Aufbau im Wasser – je nach der Wassertiefe – zu installieren ist. Das Gerät ist zwar mit Filtermedien ausgestattet, ist jedoch vorwiegend für die Gestaltung von Wasserspielen und Springbrunnen geeignet.

Dank den mitgelieferten vier Wasserdüsen lässt sich ein Wasserspiel individuell gestalten. Um eine optimale Wasserreinigung zu gewährleisten, raten wir dazu, einen weiteren Filter – Druck- oder Durchlauffilter – zusätzlich zu installieren.

Der Pontec Unterwasserfilter auf Amazon
Summa summarum zeigen sich die Nutzer mit dem Teichfilter PonDuett zufrieden, in erster Linie werden die beeindruckenden Wasserspiele hoch gelobt. Die Filterleistung wird dagegen eher skeptisch betrachtet, daher unsere Empfehlung, den PonDuett mit einem weiteren Filter zu kombinieren.

Empfehlung für größere Teiche – SunSun CBF-550

SunSun CBF-550 Teichfilter

SunSun CBF-550 für große Teiche

Zwar gehört der Durchlauffilter von der Marke SunSun nicht zu den Verkaufsschlagern, jedoch liegt dies keineswegs an der Produktqualität, sondern daran, dass dieser Teichfilter für große Teiche mit dem Volumen bis zu 60.000 l ausgelegt ist. Die Nutzer sind voll des Lobes und finden bei diesem Filter keine Anhaltspunkte für Kritik.

Nicht nur bei Amazon, sondern auch im Fachhandel ist der SunSun für diejenigen die erste Wahl, die einen volumenstarken Gartenteich sein eigen nennen. Ein wichtiger Pluspunkt von diesem Zubehör ist sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn die Anlage kostet lediglich ab 150,- Euro aufwärts.

Besondere Highlights des Teichfilters von SunSun sind die Verschmutzungsgradanzeige sowie die unkomplizierte Reinigung durch das Auspressen der Filtermedien.

Wichtige Hinweise für Käufer: Der CBF-500 wird ohne Pumpe geliefert, diese ist zusätzlich zu bestellen! Optimal passt die SunSun CTF-6000 Pumpe (zu Amazon) Das Gleiche gilt auch für den UV-C-Klärer (hier empfehlen wir den SunSun CUV-236 Teichklärer mit 36W bei Amazon)– die Wasserklärer lassen sich ohne Weiteres in die Filteranlage integrieren, sind aber im Lieferumfang nicht enthalten!

Von den Käufern werden neben der ausgezeichneten Filterleistung die robuste Konstruktion und Zuverlässigkeit des Teichfilters gelobt. Aus unserer Sicht – eine klare Empfehlung!

Das SunSun Filter-Set auf Amazon ansehen

Neue Empfehlung: Oase Durchlauffilter BioSmart UVC 16000

Oase Durchlauffilter BioSmart UVC, 16000
Unsere neueste Empfehlung ist der Durchlauffilter vom Hersteller Oase. Der BioSmart UVC 16000 sorgt für hohe Wasserqualität im Teich. Der organisch-biologische Durchlauffilter gehört zu den beliebten Produkten in dieser Kategorie. Bei den Teichfiltern kann er sich ständig bei den bestbewerteten und meistverkauften Produkten platzieren.

Die Technik hinter dem Durchlauffilter arbeitet in Teichen bis maximal 16 m³. Haben Sie einen Teich mit höherem Fischbesatz oder Kois, dann verringert sich die maximale Größe auf 8 m³ und mit Kois auf 4 m³.

Das entspricht einem maximalen Volumen von 8000 l Wasser bei einem Besatz mit Zierfischen und 4000 l bei einem Teichbesatz mit Kois. Wobei man hier anmerken muss dass ein so kleiner Teich für Kois eigentlich nicht geeignet ist. Deshalb ist der Teichfilter optimal für Zierfische bis 8000 l Wasser und für reine Gartenteiche ohne Fische bis 16.000 l.

Mit UV-C Lampe und 2-Kammer-Filter

Im Inneren des Filtergehäuses befindet sich eine UV-C Lampe. Hier wird das verschmutzte Teichwasser als erstes vorbei geleitet. Durch die Strahlung der Lampe werden Grünalgenpartikel verklumpt. Dadurch können sie von den Filterschwämmen besser zurückgehalten werden. Außerdem sorgt die UV-C Strahlung für die Abtötung von Bakterien und Keimen im Teich.

Das Filtersystem ist ein 2-Kammer-Filter. Aufgeteilt in eine Kammer mit groberen Schwämmen und eine mit einem feineren Schwamm. Alle Informationen zu diesem Teichfilter finden sich im Produktbericht.

Oase Durchlauffilter BioSmart im Bericht

Was leistet ein Gartenteichfilter?

Teichfilter innen

Die Reinigung erfolgt im Filter

Eine Filteranlage für den Teich reinigt das Wasser von Schmutzpartikeln und entzieht ihm außerdem die Schadstoffe. Insofern schafft der Teichfilter ein lebensfreundliches Milieu für Pflanzen und Tiere, die im oder am Wasser leben. Auch eine Algenplage kann so verhindert werden.

In vielen Teiche in Deutschland leben die beliebten Koi Karpfen und natürlich auch Goldfische (Im Ratgeber: Gartenteichfische). Für diese Fische muss der Teich möglichst optimale Lebensbedingungen anbieten. Die richtige Filterung ist ein Teil davon.

Zahlreiche Verunreinigungen müssen gefiltert werden

Die Selbstreinigungsmöglichkeiten eines Teichs, mit Ausnahme von sogenannten Naturteichen, die mit einer Regenerationszone ausgestattet sind, sind stark begrenzt.

Einige Verunreiniger sind:

  • Absterbende Pflanzen,
  • Laub,
  • Pollen,
  • Futterreste
  • Ausscheidungen der Fische

Diese führen zu steigenden Konzentrationen von solchen gefährlichen Giftstoffen wie Ammoniak und Nitrit.

Auch die Nährstoffkonzentration im Wasser steigt, was zu den sogenannten Algenplagen führen kann. Gefährdet sind in erster Linie kleinere Teiche sowie Gartenteiche mit Überbesatz und Gewässer in sonnigen Lagen.

Fehlt ein Filter, droht der Gartenteich zu kippen und wird unbewohnbar. Oft ist das vollständige Ausräumen und Neuanlegen der einzige Ausweg aus dieser Situation.

Gute Filterung löst das Problem!

Teichfiltermatte im Filter

Teichfiltermatte muss regelmässig gereinigt und getauscht werden

Wird das Wasser gefiltert, ist diese Gefahr gebannt. Dabei leistet der Teichfilter einen zweifachen Reinigungsdienst: Dank der mechanischen Filterung wird der grobe Schmutz entfernt, die biologische Filterung ist für die Umwandlung der giftigen Nitrite in den gasförmigen Stickstoff oder in weitgehend ungefährliche Nitrate zuständig, die wiederum den Pflanzen als Düngemittel dienen.

Außerdem wird das Wasser umgewälzt und dadurch mit Sauerstoff angereichert, was das Pflanzenwachstum fördert und für mehr Vitalität bei den Teichbewohnern sorgt. Die meisten Filteranlagen wie der T.I.P.WDF 10.000 oder Berlan BDF UVC sind außerdem mit einem UV-Klärer ausgestattet, der schädliche Bakterien und Algen abtötet.

Funktionsprinzip und Aufbau eines Teichfilters – unkompliziert und zuverlässig

Jeder Filter, und zwar unabhängig von dem konkreten Modell, funktioniert nach dem gleichen Prinzip: Das Wasser wird aus dem Gartenteich durch einen Schlauch von der elektrisch betriebenen Pumpe eingesaugt, es gelangt in den mit Filtermedien gefüllten Innenraum der Anlage, wird dort gereinigt und anschließend in das Gewässer zurückgeführt.

Ein Gartenteichfilter besteht somit aus folgenden Elementen:

  • Eine elektrische Pumpe als Herzstück des Filters. Ihre Kapazität bestimmt, wie viel Liter Wasser pro Stunde umgewälzt wird.
  • Der Einlaufschlauch, oft an die Pumpe gebunden. Der Schlauch mit der Pumpe wird unter Wasser in Bodennähe platziert, um die Schlammbildung zu verhindern.
  • Der Korpus, der aus einer – wie zum Beispiel in den von uns vorgestellten Modellen Oase BioSmart oder SunSun Bio – oder auch mehreren Kammern besteht.
  • Der Innenraum des Gartenteichfilters ist mit den Filtermedien befüllt. Als Filtermedien dienen:
    • grob- und feinporige Schwämme,
    • Filtermatten,
    • Filterbürsten,
    • Biokugeln, wie im Druckfilter von Berlan
    • sowie Aktivkohlefilter.
  • Von der Qualität der Filtermedien hängt auch das Reinigungsergebnis ab. Vor allem die grobporigen Schwämme sowie, in besonders leistungsstarken Filtern die Bürsten, dienen der mechanischen Reinigung. Auf den Oberflächen der Schwämme siedeln sich die Bakterien der Gattungen Nitrobacter und Nitrosomonas ein – die Kernelemente der Nitrifikationskette und insofern für die biologische Reinigung zuständig.
  • Ein UV-C-Klärer, dem Filter vor- oder nachgeschaltet, verstärkt den Reinigungseffekt und tötet die Krankheitserreger, Bakterien und Algen mithilfe des UV-Lichts. Die Stärke der Lampe ist an die Kapazität der Filteranlage angepasst, daher lohnt es sich, ein Kombifilter wie der T.I.P. WDF oder Berlan UV-C Filter zu kaufen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass nützliche Bakterien abgetötet werden, diese sind nämlich an die Filtermedien gebunden. Hinweis: Vorsicht! Das starke UV-Licht schädigt die Netzhaut! Nicht beim geöffneten Filtergehäuse einschalten!
  • Der Bodenablauf oder ein Schmutzablasshahn. Um die Reinigung der Filteranlagen zu erleichtern, sind einige Modelle mit einem Bodenablauf für Restwasser ausgestattet. Zusätzlich wird die Reinigung durch einen Hebelmechanismus zum Ausdrücken der Filtermedien erleichtert. Die beiden Möglichkeiten bietet unter anderem der Oase BioSmart.

Modelle und Ausführungen – eine breite Auswahl

Der Markt überrascht mit einem vielseitigen Angebot an Filteranlagen für den Gartenteich. Diese Modelle sind im Handel erhältlich:

Die Durchlauffilter – Für Teiche jeder Größe geeignet

Mithilfe einer in Bodennähe angebrachten Pumpe und eines Einlaufschlauchs wird das verschmutzte Wasser eingesaugt, durch die Filtermedien und einen UV-C-Klärer gereinigt und fließt unter der Einwirkung der Schwerkraft aus dem Auslaufrohr/Öffnung/Schlauch in den Teich zurück.

Diese Filteranlagen werden außerhalb des Teichs im Trockenen und oberhalb des Wasserspiegels installiert und dürfen teilweise auch eingegraben werden. Die Durchlauffilter sind für Teiche in jeder Größe geeignet, wobei für die größeren Gewässer die Filtersysteme, oder Mehrkammerfilter, die richtige Wahl sind.

Druckfilter – ähnlich aufgebaut wie die Außenfilter im Aquarium

Anschluss bei einem Druckfilter

Anschluss bei einem Druckfilter

In diesem Filter wird das Wasser nicht nur unter Druck in den Filter hineingepumpt, sondern kommt auch unter Druck aus dem Filter heraus. Die Druckfilter wie zum Beispiel Berlan UV-C sind von ihrem Aufbau her den Außenfiltern in der Aquaristik gleich.

Die Filtermedien und, wenn vorhanden, der UV-Klärer, befinden sich genauso wie bei dem Durchlauffilter innerhalb vom Korpus des Filters und können zu Reinigungszwecken herausgenommen werden. Die Druckfilter dürfen auch unterhalb des Wasserspiegels, jedoch außerhalb des Teichs, platziert werden.

Diese Filteranlagen können sogar vollständig eingegraben werden, um eine natürliche Teichoptik zu wahren. Zu den Vorteilen der Druckfilter gehört, dass diese für die Gestaltung von Bachläufen und Wasserspielen am besten geeignet sind.

Als Nachteil ist auf die begrenzte Kapazität dieser Teichfilter hinzuweisen. Diese eignen sich für kleinere und mittelgroße Teiche mit dem Wasservolumen bis maximal 15.000 l.

Unterwasserfilter – zur Gestaltung von Springbrunnen und Wasserspielen

Der Kopf einer Wasserspielpumpe

Der Kopf einer Wasserspielpumpe

Diese, meist kleinere, Filter wie zum Beispiel der PonDuett von Pontec, werden auf dem Teichboden aufgestellt. Zwar sind auch diese Teichfilter mit Filtermaterialien ausgerüstet, jedoch sind sie weniger zum Wasserreinigen, sondern vielmehr zum Gestalten von Springbrunnen und Wasserspielen bestimmt.

Dank den unterschiedlichen Aufsätzen lässt sich die Form des Wasserstrahls individuell einstellen. Die Filterleistung reicht lediglich für sehr kleine Gartenteiche aus, ansonsten lassen sich die Unterwasserfilter mit jedem anderen Modell problemlos kombinieren.

Bead-Filter – wartungsarme Filter der Oberklasse

Diese Anlagen unterscheiden sich von den anderen Modellen vor allem durch den Einsatz von kleineren Kugeln, den Beads, als Filtermedium. Die Bead-Filter sind besonders wartungsarm, da die Beads nicht ersetzt, sondern lediglich durch die Rückspülfunktion des Filters gereinigt werden müssen.

Diese Filteranlagen werden ebenfalls im Trockenen, also außerhalb des Teichs, installiert. Diese Filter der Oberklasse sind langlebig und effektiv, gehören jedoch aktuell aufgrund der hohen Investitionskosten nicht zu den Lieblingen der Nutzer. Teilen Sie uns mit, wenn Sie sich eine Produktvorstellung von einem Bead-Filter wünschen.

Noch stärkere Teichfilter

Wenn der Teich deutlich größer ist, als die bei den vorgestellten Anlagen angegebenen Wasservolumen, dann müssen Sie zu einem noch stärkeren Teichfilter greifen. Die Funktionsweise ist prinzipiell ähnlich. Aber der Aufbau dieser Teichfilter ist deutlich aufwendiger und vor allem auch größer. Oftmals setzen stärkere Filteranlagen eine Vorkammer für die erste Reinigung des Wassers ein. Mit Filterbürsten werden die größeren Schmutzpartikel gefiltert. Danach kommen die klassischen Filtermatten für die kleineren Elemente.

Je nach Modell werden anschließend noch Filterschwämme eingesetzt. Diese sammeln sozusagen die Bakterien ein, die sich auf dem Schwamm ansiedeln.

Gerade wer Koi-Karpfen in seinem Gartenteich halten will, der sollte auf die beste Filteranlage setzen. Beim Kauf achten Sie bitte auf den sogenannten Modulaufbau. Damit ist die gerade geschilderte Strukturierung des Filters gemeint.

Unsere Empfehlung für eine extrem starke Filteranlage

SunSun Filter Set für 90000l Teich mit 72W Teichklärer und 100W ECO Pumpe 25m Schlauch
In diesem Bereich empfehlen wir das SunSun Filter Set für 90000 Liter Teich. Eine extrem starke Teichfilter-Anlage für bis zu 90.000 l Teichwasser. Mit einer starken Pumpe ausgestattet leistet der Teichklärer ganze Arbeit. Wenn Sie einen Fischbesatz haben, dann ist der Filter für ein Wasservolumen bis 45.000 l geeignet.

Wenn Sie über den Preis nachdenken, dann fragen Sie sich wie schmerzlich und teuer es wäre ihre Fische im Teich zu verlieren. Gerade wer teure Kois hat, der sollte beim Teichfilter definitiv nicht sparen. Sonst kann es richtig teuer werden.

Tipps zur Installation, Wartung und Pflege

Beachten Sie bitte, dass eine Filteranlage von ihrer Kapazität her zu Ihrem Gartenteich passen soll (Im Ratgeber: Den Gartenteich anlegen und pflegen). Die Hinweise des Herstellers zum Aufstellen der Anlage sind unbedingt zu beachten. Wichtig zu wissen ist außerdem, dass jeder Filter eine bestimmte Anlaufzeit braucht, bis neben der mechanischen auch die biologische Reinigung gestartet wird. Ein Filterstarter mit den nützlichen Bakterien verkürzt die Zeit, bis das Gerät voll funktionsfähig ist.

Eine Reinigung der Anlage ist sogar beim laufenden Betrieb möglich, dafür werden die Rückspülfunktion sowie, falls vorhanden, das Ausdrücken der Filtermedien mit einem Hebelsystem genutzt.

Für den Winter, wenn die Wassertemperaturen auf rund 8 Grad sinken, werden die meisten Teichfilter ausgebaut und eingelagert. Ist der Filter frostfest, darf dieses Teichzubehör auch im Winter weiter laufen, wobei die biologische Reinigung bei niedrigen Temperaturen nicht gewährleistet wird.

Vorsicht beim Reinigen der Filteranlage: Keine chemischen Reinigungsmittel benutzen und das Filtermaterial nicht mit heißem Wasser auswaschen!
Summa summarum sind Teichfilter wartungsarme und langlebige Geräte, die zudem mit hoher Energieeffizienz punkten.

Teichfilter im Test – Eine Übersicht der Testberichte

Für die Teichfilter haben wir uns auf die Suche nach seriösen und vertrauenswürdigen Testberichten gemacht. Leider gibt es zum Thema Teich und Aquaristik sehr wenig Tests. Weder bei der Stiftung Warentest noch beim ETM Testmagazin konnten wir was dazu finden.

Trotzdem sind wir fündig geworden beim Fachmagazin selbst und bei einem professionellen Teichbauer. Die beiden Tests zu den Teichfiltern und Teichpumpen finden Sie in nachfolgender Tabelle.

QuelleTestdatumProdukteLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Selbst07/2009Die Fachzeitschrift selbst hat Pumpen und Filter für den Teich getestet. Den umfangreichen Bericht kann man kostenlos downloaden.Zum Test >>Download eines PDF kostenlos.
Teichbau-Profi.deKeine AngabeDie Profis für den Teichbau testen auch Produkte für den Teich. Darunter auch Teichpumpen und Teichfilter.Zum Test >>Interessanter Beitrag von Profis.

Wenn Sie informiert werden wollen beim Erscheinen neuer Testberichte zum Thema Teichfilter, dann tragen Sie sich doch einfach in unseren Newsletter ein. Wir benachrichtigen Sie sobald ein neuer Teichfilter-Test erscheint.

Sie wollen informiert werden über neue Testberichte und Gutscheine bis zu 20% zu diesem Produkt, dann melden Sie sich jetzt für den gratis Infoservice an. Wir senden Ihnen eine Email, sobald wir einen neuen Test recherchiert haben.

Filteranlagen für den Gartenteich kaufen – ein Leitfaden

Söll Teichfit

Wassermittel für die Wasserqualität im Teich

Sie wissen noch nicht genau, welchen Teichfilter Sie kaufen sollen? Nutzen Sie unseren kleinen Kaufratgeber, um die richtige Wahl zu treffen.

  1. Das wichtigste Kaufkriterium ist das Wasservolumen Ihres Gartenteichs. Dieses ermitteln Sie:
  2. Für ein rechteckiges Becken nach der Formel: Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Tiefe (m) = Wasservolumen in m3;
  3. Für ein rundes Becken nach der Formel: Durchmesser (m) x Durchmesser (m) x durchschnittliche Tiefe (m) x Koeffizient 0,78 = Wasservolumen in m;
  4. Für ein ovales Becken nach der Formel: Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Tiefe (m) = Wasservolumen in m3.
  5. Für einen Gartenteich ohne Fischbesatz entspricht das ermittelte Volumen der Nennkapazität der zu kaufenden Filteranlage. Sind Sie also bei Ihren Berechnungen auf das Beckenvolumen von 10.000 l gekommen, so ist ein Teichfilter mit der Nennkapazität 10.000 l für Sie die richtige Wahl.
  6. Leben in Ihrem Teich nur wenige und relativ kleine Fische wie Orfen oder Shubunkins, multiplizieren Sie das errechnete Wasservolumen mit dem Koeffizient 1,5. In unserem Beispiel erhalten Sie die Zahl 15.000 und sollen sich daher einen Filter mit der Kapazität 15.000 l oder etwas darüber hinaus (Oase BioSmart o.Ä.) aussuchen.
  7. Handelt es sich um einen Teich mit dichtem Besatz oder mit Überbesatz, ist der ermittelte Wert mit dem Koeffizient 2 zu multiplizieren. Sie erhalten also für einen Gartenteich mit 10.000 l Wasservolumen die Zahl 20.000 und sollen sich daran bei der Suche nach der Filteranlage orientieren. Ihre Anforderungen würde in diesem Fall der Filter T.I.P. WDF 20.000 erfüllen.
  8. Möchten Sie einen Bachlauf anlegen, bietet sich ein Druckfilter wie das Modell von Berlan an.
  9. Für Wasserspiele ist ein Unterwasserfilter (PonDuett u. A.) eine gute Lösung, gerne in Kombination mit einem Durchlauffilter.
  10. Kaufen Sie zusammen mit einem Teichfilter auch den Filterstarter sowie ein Set Filtermedien als Ersatz.
  11. Keinen zu starken oder zu schwachen Filter kaufen! Am besten liegt die Nennkapazität der Anlage rund 10 – 20% – aber nicht höher – über dem ermittelten Beckenvolumen.
  12. Es lohnt sich nicht, beim Kauf dieses Zubehörs zu sparen. Die Gartenteichfilteranlagen sind langlebig und überdauern mehrere Jahre. Genießen Sie Ihre gepflegte Frischeoase – Ihren Teich mit kristallklarem, sauberem Wasser!

Umfrage – Welcher Filter wird es sein?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern und Ihnen die erfolgreichsten Modelle vorstellen. Falls Sie vorhaben, eine neue Filteranlage für Ihr Gartengewässer zu bestellen, verraten Sie uns bitte, welche es sein wird – eine aus unserer Liste oder ein sonstiges Modell?

Ergebnis laden ...

Welchen Teichfilter werden Sie kaufen?

Erfolgreich abgestimmt
Du hast bereits abgestimmt!
Kein Feld angeklickt!

Meinungen und Kommentare

Fanden Sie unseren Ratgeber rund um den Teichfilter hilfreich? Haben Sie Verbesserungswünsche an uns? Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Meinung mit – wir freuen uns über jede Art von Feedback.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Ein Induktionsherd

Induktionsherd Ratgeber mit Test-Übersicht & 4 Empfehlungen

Profiköche, aber auch ambitionierte Hobbyköche schwören auf den Induktionsherd. Die Vorteile sind vielfältig: Fortschrittliche Technologie, ...