Vergleiche

Die ultimative Fahrradbox Test-Übersicht: Schütze dein Fahrrad mit den besten Lösungen!

Erfahre, welche Fahrradboxen am besten zu deinen Bedürfnissen passen und erhalte wertvolle Tipps zur sicheren Aufbewahrung deines Fahrrads.

In unserem Fahrradbox Vergleich wollen wir die beliebtesten und am bestbewerteten Modelle in ihren Eigenschaften vergleichen. Dazu haben wir im Internet nach Tests und Testberichten recherchiert, die sie in der Rubrik weiter unten finden. In unserem Ratgeber erläutern wir auf was Sie beim Kauf einer solchen Fahrradbox bzw. Fahrradgarage achten sollten.

Riegel mit Schloss bei Fahrradbox
Riegel mit Schloss bei Fahrradbox

Als Ergebnis unseres Ratgebers bekommen Sie ein klares Bild über das Einsatzgebiet und die Typen verschiedener Modelle. Denn in der Tat gibt es hier einige Unterschiede und es gilt herauszufinden was für sie notwendig und sinnvoll ist.

Zuerst schauen wir in der Vergleichstabelle die objektiven Eigenschaften unserer Fahrradbox Empfehlungen an. Hier können Sie direkt vergleichen in welchen Punkten sich die verschiedenen Boxen zur Bike-Aufbewahrung ähneln und in welchen Punkten sie sich unterscheiden.

Unsere empfohlenen Boxen gehören zu den beliebtesten und am bestbewerteten Produkten in diesem Segment. Dazu werten wir unsere Umfragen aus, wo Leser Angaben darüber machen, welche Modelle sie besonders gut finden.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Fahrradbox Favoriten im direkten Vergleich

EigenschaftJuskys Metall Gerätehaus MKeter Store it Out Nova GartenschuppenSoBuy KLS11-L Foliengerätehaus
Kundenbewertung3,8 von 5 Sternen (2.839 Bewertungen)4,3 von 5 Sternen (1.972 Bewertungen)4,4 von 5 Sternen (298 Bewertungen)
Preisspanneca. 209,99 € je nach Händler und Angebotca. 159,99 € bis 199,95 € je nach Händler und Angebotca. 119,95 € bis 124,95 € je nach Händler und Angebot
HerstellerJuskysKeterSoBuy
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf Lager
Vorteile

  • Robustes Gerätehaus mit Pultdach

  • Großer Stauraum & stabiler Fundamentrahmen

  • Leichter Zugang durch Doppelschiebetür



  • Ideale Outdoor-Aufbewahrungslösung

  • Bodenplatte hält Gegenstände trocken

  • Abschließbar, UV- und wetterbeständig



  • Leichtes Aluminiumgestell mit PE-Planen

  • Wasserdicht und UV-beständig

  • Einfache Montage und Pflege


NachteileEingeschränkte FarbauswahlVorhängeschloss nicht im LieferumfangNicht so robust wie Metall- oder Holzschuppen
LinkJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufenJetzt auf Amazon kaufen

Juskys Metall Gerätehaus M mit Pultdach und Schiebetür – Ihr Stauraum-Wunder

Juskys Metall Gerätehaus M 4m³ mit Pultdach, Schiebetür & Fundament - 213 x 130 x 173 cm - anthrazit - Geräteschuppen Gartenhaus Schuppen Stahl
Bei Amazon ansehen * 199,99 €
Stand von: Juni 24, 2024 5:02 pm - Details
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Design und Verarbeitung: Modern und Langlebig

Das Juskys Metall Gerätehaus M besticht durch sein modernes Pultdachdesign in Anthrazit. Hergestellt aus feuerverzinktem Stahlblech, ist es widerstandsfähig gegen Witterung, UV-Strahlung und Verschmutzungen. Mit Abmessungen von 213 x 130 x 173 cm und einem Gewicht von 45 Kilogramm bietet es bis zu 4 Kubikmeter Stauraum.

Funktionalität und Leistung: Effizient und Praktisch

Dieses Gerätehaus zeichnet sich durch seinen starken Fundamentrahmen aus Metall aus, der Unebenheiten des Bodens ausgleicht und für einen sicheren Stand sorgt. Die Doppelschiebetür ermöglicht einfachen Zugang, auch für sperrige Gegenstände.

Benutzerfreundlichkeit: Einfacher Zugang und Wartung

Mit der breiten Türöffnung und den Belüftungsöffnungen ist das Gerätehaus nicht nur leicht zugänglich, sondern bietet auch ein gutes Klima im Inneren. Die Montage ist unkompliziert.

Vergleich mit Konkurrenzprodukten

Im Vergleich zu anderen Gerätehäusern bietet das Juskys Modell ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis, Größe und Langlebigkeit. Es ist besonders für diejenigen geeignet, die einen robusten und geräumigen Stauraum suchen.

Vorteile

  • Robuste Konstruktion
  • Großer Stauraum
  • Wetterfest und langlebig
  • Einfache Montage

Nachteile

  • Eingeschränkte Farbauswahl
  • Kein Fußboden im Lieferumfang

Preis-Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von ca. 200 bis 210 Euro bietet das Juskys Metall Gerätehaus ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders hervorgehoben durch seine Langlebigkeit und Funktionalität.

Das Produkt im Testspiegel

Bisher gibt es keine weiteren umfangreichen Testberichte. Wir halten Sie über zukünftige Bewertungen auf dem Laufenden.

Persönliche Erfahrung und Empfehlung

Dieses Gerätehaus ist ideal für alle, die einen geräumigen, robusten und wartungsarmen Stauraum für Gartengeräte und -möbel suchen.

Fazit

Das Juskys Metall Gerätehaus M ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ein langlebiges, geräumiges und wartungsarmes Gerätehaus suchen.

 

Keter Store it Out Nova Fahrradbox – Ihre ideale Outdoor-Aufbewahrungslösung

Keter Store it Out Nova Gartenschuppen aus Kunststoff, Außenmaße: 132 x 71.5 x 113.5 cm, dunkelgrau
Bei Amazon ansehen * 262,76 €
Stand von: Juni 24, 2024 5:02 pm - Details
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Design und Verarbeitung: Stilvoll und Robust

Der Keter Store it Out Nova Gartenschuppen in Dunkelgrau bietet eine stilvolle und funktionale Aufbewahrungslösung. Hergestellt aus hochwertigem Polypropylen, ist er UV- und wetterbeständig. Mit den Maßen 71,5 x 113,5 x 132 cm und einem Gewicht von 18,5 Kilogramm bietet er reichlich Platz für Ihre Outdoor-Ausrüstung.

Funktionalität und Leistung: Vielseitig und Benutzerfreundlich

Dieser Schuppen zeichnet sich durch seinen aufklappbaren Deckel mit Gasdruckfedern und zwei Fronttüren aus, die einen einfachen Zugang ermöglichen. Er ist ideal zur Aufbewahrung von Fahrrädern, Gartengeräten, Grillzubehör und bis zu zwei 120-Liter-Mülltonnen.

Benutzerfreundlichkeit: Leicht und Praktisch

Dank der hydraulischen Kolben ist das Öffnen und Schließen des Deckels mühelos. Die Bodenplatte sorgt dafür, dass gelagerte Gegenstände sauber und trocken bleiben.

Vergleich mit Konkurrenzprodukten

Im Vergleich zu anderen Kunststoffschuppen bietet der Keter Store it Out Nova eine ausgezeichnete Mischung aus Stil, Funktionalität und Langlebigkeit zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Vorteile

  • Wetterbeständiges Material
  • Einfaches Öffnen mit Gasdruckfedern
  • Großzügiger Stauraum
  • Stabile Bodenplatte

Nachteile

  • Begrenzte Farbauswahl
  • Vorhängeschloss nicht im Lieferumfang enthalten

Preis-Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von ca. 160 bis 200 Euro bietet der Keter Store it Out Nova ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere hinsichtlich seiner Funktionalität und Haltbarkeit.

Das Produkt im Testspiegel

Es gibt derzeit keine ausführlichen Testberichte. Zukünftige Bewertungen werden nachgetragen.

Persönliche Erfahrung und Empfehlung

Dieser Gartenschuppen ist ideal für diejenigen, die eine attraktive, langlebige und geräumige Lösung zur Aufbewahrung ihrer Gartengeräte und -möbel suchen.

Fazit

Der Keter Store it Out Nova ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die eine stilvolle und funktionale Outdoor-Aufbewahrungslösung suchen.

 

SoBuy KLS11-L Fahrradbox: Günstige Aufbewahrung für deine Zweiräder

SoBuy KLS11-L Foliengerätehaus Gerätehaus Allzwecküberdachung Folienzelt Gartenschuppen Garagenzelt Fahrradgarage Lagerzelt Aufbewahrungsgarage Foliengarage BHT ca: 159x165x219cm Grau
Bei Amazon ansehen * 124,95 €
Stand von: Juni 24, 2024 5:02 pm - Details
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Design und Verarbeitung: Flexibel und Leicht

Die SoBuy KLS11-L Fahrradbox besticht durch ihren leichten Aluminiumrahmen und die strapazierfähige PE-Plane, die sie zu einer flexiblen und effizienten Lösung für die Aufbewahrung von Fahrrädern macht. Mit den Maßen 159 x 165 x 219 cm und einem Gewicht von nur 11,2 Kilogramm eignet sie sich ideal für kleinere Gärten oder als zusätzlichen Stauraum.

Funktionalität und Leistung: Praktisch und Wetterbeständig

Dieses Foliengerätehaus ist ideal für die Aufbewahrung von Fahrrädern, Gartengeräten oder Gartenmöbeln. Die wasserdichte Behandlung der Abdeckung und der Sonnenschutz schützen Ihre Ausrüstung vor Witterungseinflüssen.

Benutzerfreundlichkeit: Einfach zu Montieren und Pflegen

Mit seiner leichten Konstruktion und den einfachen Montageanweisungen ist das SoBuy Gerätehaus schnell aufgebaut und ebenso leicht zu reinigen, wodurch es besonders benutzerfreundlich ist.

Vergleich mit Konkurrenzprodukten

Im Vergleich zu traditionellen Gartenschuppen bietet das SoBuy Foliengerätehaus eine kostengünstige und flexible Alternative, die besonders für kleinere Gärten oder temporären Bedarf geeignet ist.

Vorteile

  • Leicht und tragbar
  • Wetterfeste PE-Plane
  • Einfache Montage und Pflege
  • Ideal für kleine Gärten oder als Zusatzlösung

Nachteile

  • Nicht so robust wie Metall- oder Holzschuppen
  • Begrenzter Schutz gegen starke Witterungseinflüsse

Preis-Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von ca. 120 bis 125 Euro bietet das SoBuy Foliengerätehaus ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für diejenigen, die eine flexible und kostengünstige Lagerlösung suchen.

Das Produkt im Testspiegel

Es liegen keine umfangreichen Testberichte vor. Zukünftige Bewertungen werden nachgereicht.

Persönliche Erfahrung und Empfehlung

Dieses Foliengerätehaus ist ideal für Personen mit begrenztem Platz, die eine einfache und kostengünstige Lösung zur Aufbewahrung ihrer Gartenausrüstung suchen.

Fazit

Das SoBuy KLS11-L Foliengerätehaus ist eine praktische und kostengünstige Lösung für alle, die eine flexible und leichte Möglichkeit zur Lagerung ihrer Gartengeräte benötigen.

 

Bestseller: Fahrradboxen

Hier findet sich die täglich aktualisierte Liste der beliebtesten Fahrradboxen. In einer übersichtlichen Liste haben wir für Euch die Bestseller in dieser Kategorie zusammengestellt. Übrigens wird die Produktliste jeden Tag aktualisiert und ist damit immer auf dem neuesten Stand. Denn was ist besser als eine Empfehlung von den tatsächlichen Käufern. Aus diesem Grund haben wir diese meistverkauften Produkte auf Amazon hier in unseren Guide mit aufgenommen. Denn schließlich recherchieren fast alle Käufer umfangreich, um sich dann für die entsprechende Fahrradbox zu entscheiden. Vielleicht ist auch etwas für Euch dabei.

AngebotBestseller Nr. 1
Westmark Fahrradkoffer für alle Gepäckträger, inkl. Befestigungsmaterialien, diebstahlsichere Befestigung, 14 Liter, Touring Tresor, 5430GE6S
  • Fahrradkoffer zum sicheren Aufbewahren von Gegenständen beim Einkaufen oder auf Touren, kompatibel mit allen gebräuchlichen Gepäckträgern
  • Die feste Montage an den Gepäckträgerrahmen macht den Touring Tresor diebstahlsicher, der Koffer selbst ist abschließbar, zwei Schlüssel werden mit dem Schließzylinder geliefert, eine 3-stellige Anzahl von verschiedenen Schließzylindertypen werden aus Sicherheitsaspekten per Zufallsprinzip verbaut
  • Die Metallteile sind korrosionsgeschützt, die wetterfeste Konstruktion kann somit auch bei Regen und Schnee genutzt werden, die designte Lederstruktur des robusten Kunststoffkoffers ist kratzunemfpindlich und pflegeleicht
  • 14 Liter Fassungsvermögen bieten genügend Platz für Wertgegenstände und kleinere Einkäufe, auch Helm und Jacke finden Platz
  • Lieferumfang: 1x Westmark Fahrradkoffer, Touring Tresor, Maße: 36,7 x 27,3 x 22,7 cm, Material: Kunststoff, Stahl, Farbe: Schwarz, 5430GE6S
AngebotBestseller Nr. 2
M-Wave Fahrradkoffer, schwarz, 17 l
  • abschließbar, inkl. 2 Tasten, hochwertiger Kunststoff, staub- und wasserfest, schwarz
  • Volumen: 17 Liter, Gesamtgröße H/B/L: 21/26/40 cm, zur Befestigung am Heckträger
  • mit 2 Verschlussteilen
  • zur Montage auf dem Gepäckträger
  • Inkl. Montageplatten (Abstand Montagelöcher 10 cm - s. Abbildung)
Bestseller Nr. 3
SachsenRAD 16 Liter Abschliessbarer Fahrradkoffer für Gepäckträger - Box für Ihr Fahrrad | Montage am Gepäckträger | Fahrradkoffer hinten, Schwarz
  • 【Universell einsetzbar】Fahrradkoffer für Gepäckträger zum sicheren Aufbewahren von Gegenständen beim Einkaufen oder auf Touren, kompatibel mit allen gebräuchlichen Gepäckträgern
  • 【Robustheit】Die Metallteile Fahrrad Koffer Top Case Box sind korrosionsgeschützt, die wetterfeste Konstruktion des Fahrrad Hardcase kann somit auch bei Regen und Schnee genutzt werden, die Oberfläche des Gepäckträger Koffers ist kratzunempfindlich und pflegeleicht.
  • 【Stauraum】Die 16 Liter der abschließbaren Fahrradbox/Motorradkoffer Fassungsvermögen bieten genügend Platz für Wertgegenstände und kleinere Einkäufe,auch Helm und Jacke finden Platz.
  • 【Montage】einfache Befestigung mittels auf alle gängigen Gepäckträgern passende Montageplatte, um den Koffer mit wenigen Handgriffen vom Fahrrad Gepäckträger zu entfernen
  • 【Lieferumfang】1x Fahrradkoffer/Motorradkoffer, Touring Tresor, Maße: 37,5 x 33,5 x 22,4 cm, Material: Kunststoff, Stahl, Farbe: Schwarz
AngebotBestseller Nr. 4
M-Wave Fahrradkoffer Topcase, Schwarz, 43.5 x 31 x 22 cm, 15 Liter, 122463
  • Klemmbügel für sicheren Verschluss, Vorrichtung für Vorhängeschloss
  • aus hochwertigem Kunststoff, staub- und wasserfest
  • 4 Spanngurthalter
  • zur Montage auf dem Gepäckträger
  • Volumen ca. 19 Liter, Maße: 42 x 31 x 22 cm (L x B x H)
Bestseller Nr. 5
tepro Metallgerätebox Universalbox Store Max, anthrazit, Aufbewahrung für Mülltonnen, Maße ca. 232,5 x 104,5 x 132cm
  • aufklappbares Dach und Doppelflügeltür
  • Tür und Dach abschließbar (Schloss nicht im Lieferumfang enthalten)
  • galvanisiertes Stahlblech, Zinkstahlrahmen
  • wartungsfrei, wetterfest, langlebig
  • nicht rostend

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 12:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Was ist eine Fahrradbox?

Fahrradbox aus Metall
Fahrradbox aus Metall

Eine Fahrradbox dient der Aufbewahrung Deines Fahrrads, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen. Natürlich kann man sein Fahrrad auch in die eigenen vier Wände stellen und sich damit eine solche Box sparen. Viele möchten das aber nicht, sondern wählen diese Boxen im Außenbereich als Aufbewahrungsmöglichkeit für ein oder mehrere Bikes.

Gerade wer jeden Tag sein Fahrrad nutzt, um damit vielleicht sogar zur Arbeit und zurück zu fahren, der weiß es schnell zu schätzen, wenn er morgens und abends schnell sein Fahrrad rausgeholt und wieder verstaut hat. Und bei dem guten Modellen hat man auch einen sehr guten Diebstahlschutz, da diese Boxen sehr massiv sind und natürlich abschließbar.

Natürlich braucht man auch ein entsprechend gutes Schloss. 100-prozentigen Schutz hat man zwar nie, aber je schwieriger es wird für potentielle Diebe, desto weniger werden sie es probieren. Vor allem weil man ja nicht weiß was in dieser Box drin ist, geht kaum jemand so ein Risiko ein. Denn schließlich muss man in einen Garten rein und dann auch noch mit entsprechendem Lärm versuchen eine Box aufzubrechen. Wenn das Fahrrad innen dann noch mal mit einem guten Schloss angebracht ist, dauert das einfach zu lange

Zum Begriff

Im Handel und auch im Internet wirst Du teilweise auf verschiedene Begriffe stoßen. Dazu gehören:

  • Fahrradbox oder Bike-Box
  • Radbox
  • Fahrradgarage
  • Box zur Aufbewahrung von Fahrrädern bzw. Garage zur Aufbewahrung des Fahrrads

Letztendlich handelt es sich hier einfach um eine Unterstellmöglichkeit, die meist abgeschlossen werden kann. Nicht zu verwechseln ist das Ganze mit den für Fahrrädern erhältlichen Schutzhüllen oder Planen, die einfach nur darüber gestülpt werden, um das Rad vor Regen und Dreck zu schützen. Aber um uns ein klares Bild zu machen wollen wir uns einmal die verschiedenen alternativen Möglichkeiten ansehen

Einige Boxen bieten auch die Möglichkeit das man sein Fahrrad zusätzlich im Inneren noch einmal mit einem Schloß sicher befestigt. Wichtig ist allerdings das die Box von außen verschließbar ist. Dieser Schutz ist allerdings nur dann wirksam, wenn das Modell robust ist und die Türen beispielsweise nicht so leicht aufgehebelt werden können.

Verschiedene Arten von Aufbewahrungsmöglichkeiten für Fahrräder

Deswegen wollen wir Ihnen im folgenden einmal die verschiedenen Möglichkeiten zur Aufbewahrung ihres Rads vorstellen. Denn in der Tat gibt es ja einige Alternativen zu einer Box.

Schutzhüllen bzw. Planen

Die günstigste Möglichkeit sein Bike vor Witterungseinflüssen und Schmutz zu schützen ist die klassische Fahrradplane. Sie wird im Handel auch gern als Fahrradschutzhülle verkauft und ist das Gleiche. Meistens wird sie einfach über das Fahrrad gestülpt und mit Haken und Ösen am Reifen und am Rahmen befestigt.

Billige Modelle werden nur an den Reifen befestigt und etwas bessere Modelle haben spezielle Ösen, die mit Haken am Boden verankert werden können. Das ist immer dann wichtig wenn es windig wird, denn ansonsten fliegt die Plane gern weg und reißt das Fahrrad um.

Trotz Ösen & Hacken im Boden ist das der größte Nachteil dieser Planen: bei starkem Wind bietet die Plane perfekte Angriffsfläche und das Fahrrad wird dann umgeworfen und wenn man viel Pech hat noch etwas mitgeschleift. So kommt es schnell zu beschädigten und verkratzen Teilen am Bike.

Wenn Du allerdings die Möglichkeit hast Dein Fahrrad irgendwo windgeschützt unterzustellen, dann ist eine Fahrradplane eine schöne Alternative. Wenn Du allerdings diese Möglichkeit hast, dann brauchst Du eigentlich keine Plane mehr um Dein Fahrrad vor Regen zu schützen. Denn dann steht es ja schon im sicheren.

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Schnell angelegt
  • Schützt vor Regen und Schmutz

Nachteile

  • Kein Diebstahlschutz
  • Große Angriffsfläche für Wind und damit Gefahr der Beschädigung des Fahrrads

Zeltkonstruktionen – stabiler als Planen

Eine etwas teurere und bessere Variante sind die sogenannten Zeltplanen. Diese zeltartig aussehenden Konstruktionen dienen auch dem unterstellen des Rades. In der Regel sind sie mit stabilen Fieberglasstangen ausgestattet und sind auf einer Seite offen, um das Fahrrad reinzustellen.

Dann kann man das Zelt mit einem Reißverschluss verschließen. Ein sehr guter Schutz vor dem Wetter, Witterungseinflüssen und auch Dreck. Diebstahlsicher ist das natürlich nicht!

Auch Fahrradzelte sind natürlich sehr anfällig für Wind, denn sie haben kein hohes Eigengewicht und bieten natürlich ähnlich wie die Planen große Angriffsfläche. Trotzdem haben sie ihren Charme – gerade unterwegs. Wer auf einer längeren Bike-Tour unterwegs ist, der kann beim campen so auch sein Fahrrad geschützt unterbringen. Denn natürlich ist es nicht sehr angenehm wenn es Nachts regnet und dann das ganze Fahrrad nass ist, wenn man losfahren möchte.

Vorteile

  • Recht günstig in der Anschaffung
  • Kann klein und handlich zusammengefaltet werden
  • Ist sehr schnell aufgebaut und wieder abgebaut
  • Kann ideal bei Touren mitgenommen werden

Nachteile

  • Kein Diebstahlschutz
  • Sehr windanfällig

Fahrradboxen aus Kunststoff – Eine Bike-Garage für Zuhause

Keter Aufbewahrungsbox

Inzwischen sind wir bei den Modellen bei den richtigen Fahrradboxen bzw. Garagen angekommen. Denn dazu gehört die Fahrradbox aus Kunststoff! Boxen aus Kunststoff haben gegenüber Metallboxen den Vorteil des meist günstigeren Preises. Das war’s dann aber eigentlich auch schon.

Im Lieferumfang findet man in aller Regel eine sehr gute Bedienungsanleitung mit der man diese Abstellmöglichkeiten aufbauen kann. Etwas Zeit sollte man allerdings mitbringen. Für manche Modelle braucht man auch die Hilfe einer zweiten Person. Oft werden die Teile aber auch nur ineinander gesteckt und fertig. Oft haben sie auch keinen Unterbau und stehen einfach so auf dem Boden.

Das Modell Keter Aufbewahrungsbox Store it Out Ultra aus unseren Empfehlungen ist eine sehr robuste Kunststoffbox und steht den Metallboxen fast ebenbürtig gegenüber.

In unserer Vergleichstabelle haben wir die spezifischen Eigenschaften der von uns empfohlenen Bike-Garagen verglichen. Alle für den Kauf wichtigen Eigenschaften haben wir in der Vergleichstabelle übersichtlich recherchiert und aufbereitet. So bekommen Sie einen schnellen Überblick ohne Stunden mit der Recherche verbringen zu müssen.

Vorteile

  • Günstiger als die Holz- und Metallboxen
  • Leichter
  • Plegeleicht, da der Kunststoff mit Spezialbeschichtung sich meist sehr gut reinigen lässt

Nachteile

  • Nicht so robust wie die Boxen aus Metall oder Holz
  • Oft auch optisch nicht wirklich ein Genuss

Die Fahrradbox aus Metall – solide und robust bei Wind und Wetter

Metallbox von hinten
Metallbox von hinten

Dieser Typ bzw. das Modell ist mit Sicherheit die Königsklasse unter den Fahrradgaragen. So sind die hochwertigsten Modelle sehr stabil und bieten neben der Langlebigkeit einen sehr guten Diebstahlschutz. Massiv verarbeitete Stahlelemente sorgen für einen guten Schutz gegen Fahrraddiebe.

Natürlich erfüllen sie auch ihren Zweck das Fahrrad vor der Witterung zu schützen. Wetterkapriolen aus Regen, Hagel und Schnee lassen diese Modelle kalt. In unserem Vergleich findest Du als Vergleichssieger die Tepro Fahrradbox aus robustem Metall. Mit versiegelten Oberflächen ausgestattet sind diese Modelle rostfrei und kaum anfällig bei Witterungseinflüssen.

Vorteile

  • Extrem robust und langlebig
  • Bieten sehr guten Diebstahlschutz
  • Auch Hagel und starke Witterungseinflüsse haben keine Chance das Fahrrad zu beschädigen

Nachteile

  • Teurer in der Anschaffung
  • Der Aufbau ist meist zeitaufwendiger

Bei der Entscheidung für das richtige Modell spielt natürlich auch der eigene Geldbeutel eine Rolle. Aber die Premiumklasse der Fahrradboxen ist immer die Metallvariante. Hier kann nur eine Holzbau mithalten. Wenn Sie nicht zu sehr auf den Preis achten müssen, dann empfehlen wir Ihnen aus unserem Vergleich die Tepro Fahrradbox.

Vorteile einer Bike-Box?

Eine Fahrradbox vor der S-Bahn Haltestelle

Wenn Sie das Glück haben, einen Garten zu haben, dann denken Sie vielleicht über die Installation einer Fahrradbox nach. Fahrradboxen werden immer beliebter, da sie einen sicheren und bequemen Platz für Ihr Fahrrad bieten. Aber was sind die Vor- und Nachteile einer Fahrradbox in Ihrem Garten?

Vorteile:

  • Schutz vor Wetter und Witterung
  • Kein Platz mehr im Keller oder im Schuppen
  • Keine Lust mehr das Fahrrad jedes Mal aus dem Keller heraus zu schleppen oder aus einem Stockwerk herunter zu tragen
  • Diebstahlschutz

Schutz vor schlechtem Wetter und Witterungseinflüssen

Eine gute Fahrradbox schützt ein Fahrrad einfach vor Regen, Hagel und Schnee. Sowohl im Sommer als auch im Winter kannst Du Dein Bike so sicher unterstellen. Natürlich kann man diese alternativ auch im Keller machen oder das Fahrrad sogar in seine Wohnung tragen. Wir kennen nicht Wenige die das machen.

Wer allerdings die Möglichkeit hat in seinem Garten eine Fahrradgarage bzw. Box aufzustellen, der ist damit bequemer dran. Denn wer sein Fahrrad braucht, schließt seine Box auf und holt bequem sein Fahrrad raus! Dazu muss das teilweise dreckige Fahrrad nicht jedes Mal in die eigenen vier Wände getragen werden. Natürlich schützt ein gutes Modell aus unserem Vergleich Dein Fahrrad auch vor Witterungseinflüssen und damit vor Rostbildung.

Bequemlichkeit der Anwendung

Es gibt nichts angenehmeres als aus dem Haus zu gehen, seine Fahrradbox auf zu schließen und sein Fahrrad raus zu holen. Kein schleppen mehr aus dem Keller oder der Wohnung und die Sache wird jeden Tag ein bisschen einfacher. Gerade wer regelmäßig, oder sogar täglich sein Bike nutzt, der wird darüber froh sein. Und man kann sein Fahrrad auch mal abstellen wenn man nicht direkt Lust hat es zu putzen nach einer langen Tour.

Diebstahlschutz

Mit Tür und Riegel gegen Diebe
Mit Tür und Riegel gegen Diebe

Gerade wer sein Fahrrad ohne Schutz im Garten vor der Tür stehen lässt, der hat vielleicht schon mal das ein oder andere Radl verloren. Denn der Diebstahl von Fahrrädern nimmt immer mehr zu. Das liegt natürlich auch daran das die Preise für hochwertige Modelle inzwischen ziemlich hoch sind und damit die Attraktivität für Diebe gegeben ist.

Eine solide und robuste Metallbox schützt das Rad sehr sicher vor Diebstahl. Denn zum einen kann man in eine solche Box nicht reinschauen und es steht nicht Fahrrad drauf und zum anderen sind die guten Modelle aus unserem Vergleich nicht so leicht zu knacken. Zu viel Aufsehen will auch kein Fahrraddieb erwecken und das Aufbrechen einer solchen robust metallenen Box ist laut und dauert. Deswegen ist man hier schon 99 % sicherer als vorher.

Welche Nachteile hat eine Box für das Fahrrad

Zum einen sind hier natürlich die Anschaffungskosten zu nennen. Sehr gute Modelle sind natürlich auch keine Schnäppchen mehr. Denn die Robustheit und die hohe Verarbeitungsqualität, um den Diebstahlschutz zu gewährleisten, hat natürlich auch seinen Preis. Das ist der Hauptnachteil einer solchen Box!

Bei teuren Modellen ist es das auch schon an Nachteilen. Allenfalls kann man noch über den notwendigen Platz diskutieren, den man im Garten dafür braucht. Bei günstigen Modellen allerdings stellt sich oftmals die Sinnhaftigkeit solcher Boxen. Denn sie sind oft nicht mal Hagelsicher und auch nicht 100 % wasserdicht.

Gleichzeitig bieten sie keinen großen Diebstahlschutz weil eine Plastikbox minderwertiger Qualität mit einem Ruck an den Scharnieren aufgehebelt werden kann. Da ändert auch ein Schloss nichts. Wer sich für Planen und Zeltkonstruktionen entscheidet, der macht unserer Meinung nach ohnehin etwas falsch. Denn sie bieten unserer Meinung nach keinen Diebstahlschutz, keinen ausreichenden Schutz vor Witterungseinflüssen und sind zudem sehr windanfällig. Was nicht selten schon dazu geführt hat, dass man sein Fahrrad samt Zelt im Nachbarsgarten gesucht hat.

Externe Tests und Produktvorstellungen

Wie gewohnt bieten wir Ihnen hier eine Zusammenstellung der verfügbaren Informationen und Ressourcen zu Fahrradboxen im Internet.

Darüber hinaus verlinken wir auch Produktvorstellungen von Bloggern sowie interessante verwandte Artikel. Da es leider keine aussagekräftigen Tests gibt, möchten wir auf diese Weise dazu beitragen, Ihnen dennoch hilfreiche Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns immer über Ihre Linkvorschläge in dieser Kategorie. Jeder einzelne Vorschlag wird von uns geprüft und bei Eignung gerne hier aufgenommen. Sie können uns einfach eine E-Mail senden (über den Kontaktbereich) oder Ihren Vorschlag in das Kommentarfeld unten schreiben.

Wie Sie mit einer Fahrradbox das Fahrrad gut über den Winter bringen

Wichtig zu Wissen SignWer keine Garage hat oder keinen Platz mehr, der kauft sich oft eine Fahrradbox, um das Fahrrad oder die ganzen Fahrräder der Familie sicher und geschützt unterzubringen. Gerade im Winter, wo man selten sein Fahrrad benutzt, ist eine gute Box im Garten eine platzsparende Möglichkeit das Bike geschützt über den Winter zu bringen. Doch hier gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten, damit ihr Fahrrad auch im Frühjahr wieder Top in Form ist.

Reinigen vor dem einlagern

Bevor das Fahrrad in der Bikebox verstaut wird, sollte man es einmal gründlich säubern. Eingetrocknete Schmutzreste von der letzten Fahrradtour sollten entfernt werden. Hierfür nimmt man am besten eine Bürste und bürstet den getrockneten Schmutz weg. Achten Sie darauf, dass die Borsten der Bürste nicht zu fest sind, damit der Lack am Rahmen nicht beschädigt wird.

Im Zweifelsfall ist auch ein Klopfen auf den Rahmen ausreichend, um Lehm und Erdreste zu entfernen. Meistens jedoch nicht. Hat man die groben Verschmutzungen dann entfernt, dann kann man ein spezielles Reinigungstuch für das Fahrrad verwenden. Man kann natürlich auch einen Lappen mit Wasser nutzen. Je nachdem was man hat. Achten Sie bei der Wahl des Reinigungsmittels aber auf ein sanftes Mittel. Ansonsten könnten sie den Lack beschädigen.

Danach können Sie Ihr Fahrrad gut gereinigt einlagern und im Frühjahr wird es schön sauber herausgenommen.

Schutz vor Nässe

Eigentlich hat man dafür die Fahrradbox, aber in der Regel kommt auch Feuchtigkeit in die Box rein. Hat man ein teures Fahrrad, dann kann man mithilfe eines Silikonspray die Schaltung vor Feuchtigkeit schützen. Die empfindlichen Teile am Fahrrad können mit einer Silikonspray eingespritzt werden und halten so jegliche Feuchtigkeit fern. Bitte nicht zu viel verwenden, da das auch nicht gut wäre.

Hinweis: die Bremsen dürfen keinesfalls mit dem Silikonspray eingesprüht werden. Hier muss man Vorsicht walten lassen, da sonst die Bremswirkung Schaden nimmt.

Reifendruck verringern

Um die Reifen gut über den Winter zu bringen sollte man den Reifendruck reduzieren, vor der Einlagerung. Für die Einlagerung sollte man den Druck deutlich reduzieren. Gerade wenn man das Fahrrad stehend lagert, kann man die Räder ab und zu mal etwas drehen, um Schäden am Gummi zu verhindern.

Häufige Fragen zu Fahrradboxen

FAQ SymbolIn unseren häufigen Fragen klären wir die oft gestellten Anfragen, die wir per E-Mail oder Kommentare bekommen. Sollte Ihre Frage hier nicht dabei sein, dann freuen wir uns auf Deine E-Mail.

Brauche ich eine Bodenplatte?

Die meisten verkauften Fahrradboxen haben tatsächlich keine Bodenplatte. Das spart Geld, weil Material eingespart wird. Letztendlich steht das Fahrrad dann einfach auf dem Untergrund, der unter der Box ist. Das wird meistens Rasenfläche oder Erde sein. Gerade über die kalte Jahreszeit wird natürlich die Erde nass und die Feuchtigkeit zieht auch durch den Untergrund, auf dem das Fahrrad steht.

Deshalb ist eine Bodenplatte tatsächlich ein großer Vorteil. Außerdem ist die Box insgesamt deutlich stabiler, wenn eine gute Bodenplatte verwendet wird. Eine andere Möglichkeit ist natürlich den Boden zu betonieren und die Bikebox fest zu verschrauben.

Brauche ich eine Genehmigung für meine Fahrradbox?

Tatsächlich gibt es in Deutschland für alles ein Gesetz. Betrachtet man es aus rechtlicher Sicht, dann wird eine Fahrradbox ab einer gewissen Größe rechtlich mit einem Gartenhaus verglichen. Tatsächlich sind deshalb sehr große Fahrradboxen ein Problem. Diese brauchen eine Baugenehmigung durch ihr Bauamt. Allerdings wird es natürlich noch komplizierter: die zulässige Größe für ein Gartenhaus ist nämlich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Grundsätzlich sind allerdings die meisten Fahrradboxen zu klein, um tatsächlich eine Baugenehmigung zu brauchen.

Aus rechtlicher Sicht muss man noch einen gewissen Abstand zum Nachbargrundstück einhalten. Stellen Sie die Box nicht direkt an der Grundstücksgrenze zu ihrem Nachbarn auf, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Denn sobald die Bikebox an das Grundstück des Nachbarn angrenzt, braucht man die Genehmigung des Nachbarn.

Gibt es gute Alternativen zu einer Fahrradbox?

Sieht man einmal von einem Gartenhaus ab, dann gibt es als echte Alternative nur noch die sogenannten Fahrradgaragen. Das sind Fahrradplanen, die man über die Fahrräder macht. Diese sind wasserdicht und schützen Fahrräder zumindest von oben vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Mit einer robusten Fahrradbox ist das aber nicht wirklich vergleichbar. Allerdings sind diese Planen natürlich mobil und man kann sie zu längeren Fahrradtouren mitnehmen.

Fazit zum Vergleich

In unserer Vergleichstabelle präsentieren wir eine sorgfältige Auswahl von Fahrradboxen, die wir objektiv bewertet haben. Obwohl externe Tests und Testberichte detailliertere Informationen über spezifische Eigenschaften der einzelnen Modelle bieten, geben unsere Empfehlungen einen umfassenden Überblick.

Für die Aufbewahrung von Fahrrädern neigen wir dazu, Modelle aus robusten Materialien wie Metall zu empfehlen. Metallgerätehäuser wie das Juskys Metall Gerätehaus M bieten nicht nur Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse, sondern auch einen verbesserten Schutz gegen Diebstahl. Diese Modelle sind ideal, um Fahrräder und andere wertvolle Gartengeräte sicher und geschützt zu lagern. Sie sind eine kluge Investition, da ihre Haltbarkeit und Sicherheit Sie vor späteren Neukäufen bewahren.

Die Kunststoffmodelle in unserem Vergleich, wie der Keter Store it Out Nova Gartenschuppen und das SoBuy KLS11-L Foliengerätehaus, bieten eine leichtere und oft kostengünstigere Alternative. Sie sind stabil und bieten ausreichenden Schutz für Fahrräder, wenn auch nicht ganz auf dem Sicherheitsniveau der Metallboxen. Diese Modelle eignen sich besonders gut für kleinere Gärten oder als flexible Lagerlösungen.

Zusammenfassend bieten die von uns vorgestellten Fahrradboxen eine Vielzahl von Optionen, die sich sowohl für unterschiedliche Nutzungsbedürfnisse als auch Budgets eignen. Sie ermöglichen es Ihnen, eine passende und sichere Lagermöglichkeit für Ihre Fahrräder und Gartengeräte zu finden, die Ihren persönlichen Anforderungen und Sicherheitsbedürfnissen entspricht.

[ratings]

Save

Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"