Home / Haushaltstipps / 6 geniale Tricks mit Essig im Haushalt

6 geniale Tricks mit Essig im Haushalt

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Heute habe ich Euch 6 geniale Tricks mit dem natürlichen Hausmittel Essig mitgebracht. Denn Essig ist im Haushalt eine echte Hilfe und kann nicht nur beim putzen und waschen eingesetzt werden. Das sehr umweltfreundliche Hausmittel hat viele Anwendungsmöglichkeiten zu bieten und ist ein echtes Universalmittel in den eigenen 4 Wänden.

Mit Essig lässt sich so einiges im Haushalt anstellen

Dazu ist Essig ein umweltfreundlicher, ökologischer Ersatz für einige umweltschädliche Produkte im Haushalt. Jetzt schauen wir uns 6 praktische Anwendungsmöglichkeiten genauer an. Vielleicht findest Du dann auch Gefallen daran Essig anstatt umweltschädlicher Mittel öfters einmal zu nutzen. Sieht man einmal von den ökologischen Vorteilen von Essig ab, dann ist es einfach auch sehr günstig und Du kannst damit sogar noch einiges an Geld sparen. Fangen wir also gleich an.

Alle Tipps direkt im Video

Tipp 1: Glasflächen und Spiegel umweltfreundlich reinigen

Fenster lassen sich sehr gut mit Essig putzen

Essig kann wunderbar als Glasreiniger verwendet werden. Dafür mischen wir einfach 50:50 Essig mit Wasser in einer Sprühflasche und geben für einen guten Geruch etwas Zitronensaft dazu. Das Ganze dann gut vermischen und fertig ist unser umweltfreundlicher Glasreiniger für ein paar Cent.

Auch Glastische und Spiegel können mit dem umweltfreundlichen Glasreiniger geputzt werden

Damit kann dann nicht nur der Spiegel sauber geputzt werden, sondern auch alle anderen Glasflächen im Haushalt. Wie wäre es mal wieder mit dem Putzen der Fenster? Mit diesem Öko-Glasreiniger kein Problem. Vor dem Verwenden immer kurz schütteln.

Tipp 2: Essig als ökologischer Weichspüler

Essig kann auch hervorragend als Weichspüler beim waschen genutzt werden.

Der mit Sicherheit einfachste Ersatz für Weichspüler ist weißer Essig. Für die Anwendung wird einfach 40 bis 50 ml Essig in das Weichspülerfach der Waschmaschine gegeben.
Der Essig enthärtet das Wasser und sorgt neben weicher Wäsche auch für eine Desinfektion und Lösung von Kalkablagerungen in der Maschine. Sogar Waschmittelreste werden durch Essig aus den Klamotten entfernt. Einfach super dieser Essig, oder?

Die Wäsche wird einfach weich. Ohne Weichspüler aus dem Handel.

Übrigens: Der Geruch bleibt nicht in der Wäsche, sindern ist aller spätestens nach dem Trocknen komplett verschwunden. Auch die Sorge ein 5% Essigsäure enthaltener Haushaltsessig würde die Dichtungen, Leitungen oder den Edelstahl angreifen ist nicht richtig. Mit dem Waschwasser verdünnt ist das überhaupt kein Problem.

Tipp 3: Tastatur desinfizieren und sauber machen

Wahrscheinlich ist es schon eine Weile her seit Du zum letzten Mal die Tastatur an deinem PC oder Laptop gereinigt hast. Genug Zeit, damit sich jede Menge Bakterien und Schmutz hier breit gemacht haben. Anstatt auf ein aggressives, chemisches Reinigungsmittel aus dem Handel zurückzugreifen, kann die Tastatur am Laptop oder PC auch einfach und günstig mit Essig gereinigt werden.

Dafür einfach ein Tuch mit Essig tränken und die Tastatur damit putzen. Dabei wird nicht nur der sichtbare Schmutz entfernt, sondern auch die nicht sichtbaren Bakterien entfernt. Denn Essig hat sehr starke antibakterielle Wirkung und sorgt für eine hygienische Tastatur während der Arbeit am Rechner.

Mit einem in Essig getränkten Wattestäbchen werden auch die Zwischenräume gut desinfiziert.

Um in die Zwischenräume zu kommen einfach ein Wattestäbchen in Essig tunken und damit auch die kleinsten Zwischenräume sauber bekommen und desinfizieren.

Tipp 4: Fruchtfliegen einfach loswerden

Hast Du ein Problem mit Fruchtfliegen, weil Obst offen rumstand? Und du bekommst Sie nicht mehr einfach los? dann kannst Du Apfelessig verwenden, um dir schnell und günstig eine Fruchtfliegenfalle zu bauen.

Die fertige selber gemachte Fruchtfliegenfalle

Dafür etwas Apfelessig in ein kleines Glas schütten und dann mit einer Frischhaltefolie abdecken. Jetzt brauchen wir noch kleine Öffnungen, damit die Fruchtfliegen angezogen vom Geruch des Apfelessig auch reinkommen. Das war es schon. In kürzester Zeit bist du dein Fruchtfliegenproblem los.

Tipp 5: Abfluss verstopft oder stinkt?

Ist dein Abfluss verstopft oder stinkt und du hast keine Lust ein ätzendes Rohrfrei-Produkt einzusetzen? Dann schnapp dir etwas Essig und Natron um das Problem umweltfreundlich zu lösen.

Erst den Natron reinschütten…

Und dann den Essig gleich hinterher…

Schütte dafür ungefähr ein halbes Glas Natron in den Abfluss und schütte dann gleich ein Glas Essig hinterher. Dann das Ganze noch 15 bis 20 Minuten einwirken lassen und mit heißem Wasser nachspülen. Danach ist der Abfluss wieder frei und riecht auch nicht mehr unangenehm.

Tipp 6: Der Mülleimer stinkt obwohl er geleert ist

Riecht dein Mülleimer unangenehm und beim Öffnen kommt einem schon ein übler Geruch entgegen obwohl der Mülleimer geleert ist? Dann hilft Essig. Dafür nehmen wir einen Schwamm und tränken diesen in Essig. Danach legen wir den Schwamm auf den Boden des leeren Mülleimers und lassen den Essig eine Nacht wirken.

Ein in Essig getränkter Schwamm hilft bei stinkenden Mülleimern sehr gut

Am nächsten Morgen kannst Du den Essig-getränkten Schwamm entfernen, kurz mit einem feuchten Lappen auswischen und schon ist der Gestank verschwunden.

Mein Fazit

Das waren meine 6 genialen Tricks mit Essig im Haushalt. Danke fürs anschauen und bis zum nächsten Mal. Wenn Dir der Artikel mit Video gefallen hat, dann freue ich mich über deine Bewertung. Wenn Du jede Woche neue Tipps und Tricks rund um den Haushalt sehen willst, dann abonniere doch gleich meinen Youtube Kanal.

Wie hat Dir unser Guide zum Thema gefallen? Ist die Information umfangreich genug, um deine Fragen zu beantworten? Oder fehlt eine Fragestellung? Um unsere Inhalte ständig verbessern zu können brauchen wir dein Feedback. Und natürlich freuen wir uns auf Deine Bewertung. Bei Fragen und Anregungen schreibe uns doch auch einen Kommentar. Unsere Experten helfen gerne weiter.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Waschmaschine reinigen mit Hausmitteln | mit Flusensieb, Türdichtung & Schublade – ohne Waschmaschinreiniger

In diesem Ratgeber geht es um natürliche Methoden, um die Waschmaschine komplett zu reinigen.  Und ...