Home / Testberichte Küchenmaschinen / KitchenAid Artisan 5KSM Test – Kult Küchenmaschine im Praxischeck

KitchenAid Artisan 5KSM Test – Kult Küchenmaschine im Praxischeck

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

KitchenAid ist der Erfinder der Küchenmaschinen. Die aus Amerikas stammende Kult Küchenmaschine ist auch heute noch ganz hoch im Kurs. Man sieht bei vielen Käufern die Begeisterung für dieses edel aussehende und hochwertig verarbeitete Gerät.

KitchenAid Artisan 5KSM

KitchenAid Artisan 5KSM im Test

Tatsache ist: viele kaufen die KitchenAid Maschinen nicht nur aufgrund ihrer Funktionalität und Ausstattung, sondern vor allem auch wegen ihres Kultstatus in der Küche. Und auch wir müssen einräumen das sie optisch, vom Design und vom Aussehen, einfach eine Klasse für sich ist. Sie sieht so nach fünfziger Jahren aus, dass man sich wieder in die alten Filme zurückversetzt sieht.

Ihr seht: auch wir geraten ins Schwärmen wenn wir von der KitchenAid reden. In unserem Test haben wir die Artisan 5KSM genauer unter die Lupe genommen. Was wir übrigens noch nicht erwähnt hatten: diesen Kultstatus und Mythos lässt sich KitchenAid auch wirklich bezahlen! Die Maschinen sind trotz spartanisch mitgeliefertem Zubehör im Lieferumfang (relativ) teuer.

Dafür sind sie komplett aus Edelstahl gefertigt und billiges Plastik wird hier nicht verwendet. Ist bei diesem Preis aber ehrlich gesagt auch kein Wunder! Aber wollen wir mal konkret werden: die KitchenAid Artisan 5KSM hat bei unserem Testbericht 465 € gekostet. Der UVP liegt bei 649 €.

Nur mal zur Einordnung: unser Testsieger ist für knapp 200 € zu bekommen und hat weit mehr Zubehör dabei als die Artisan 5KSM von KitchenAid. Dafür sieht diese Küchenmaschine einfach top aus! Und natürlich ist sie auch von der Leistungsfähigkeit hervorragend. Allerdings muss man meist noch einiges Geld in Zubehör investieren, um auf einen vergleichbaren Umfang zu kommen, wie bei anderen und viel günstigeren Küchenmaschinen.

Bei Amazon ansehen >>
Bei diesem Modell beispielsweise wird gerade mal die Rührschüssel mitgeliefert, ein Knethaken und Schneebesen, der Flachrührer und dann noch ein Kochbuch, dass man vielleicht nicht unbedingt bräuchte. Mehr ist da nicht dabei. Alles andere muss man auch wieder relativ teuer dazukaufen. Mythos und Status hat eben auch seinen Preis.

Testfaktor 1: technische Ausstattung, Zubehör und Funktionalität der KitchenAid Artisan 5KSM

Die Artisan 5KSM ist übrigens in sehr vielen Farben erhältlich. Auch so ein Punkt wo KitchenAid sich von der Konkurrenz abhebt. Ob man eine Maschine in Pink, Rot oder Grün will – KitchenAid macht es möglich. Ist natürlich Geschmacksache ob man sowas braucht. Allerdings kennen wir im privaten Umfeld schon einige Frauen die unbedingt eine Pink KitchenAid Küchenmaschine wollten. Da war es auch egal ob die ein paar 100 € mehr gekostet hat. So ist es manchmal im Leben. Aber wenn man sich die nackten Fakten anschaut, dann muss man natürlich auch sehen, dass die Maschine auch mit hervorragender Leistung, und Funktionalität gebaut ist.

Die Maschine kann problemlos auch im professionellen Umfeld eingesetzt werden, was bei den günstigeren Konkurrenzmodellen oft nicht möglich ist. Nicht umsonst gibt KitchenAid eine 5-Jahres Garantie auf diese Küchenmaschine.

Übrigens wenn man das Kochbuch haben will muss man sich registrieren lassen. Erst dann wird einem dieses zugeschickt.

Einige Ausstattungsdetails im Überblick

Die Rührschüssel der Artisan Küchenmaschine hat ein Fassungsvermögen von 4,83 l. Die Motorleistung liegt bei 300 Watt. Lasst Euch nicht von der Wattleistung täuschen, die KitchenAid Artisan 5KSM hat jede Menge Power. Mit den Abmessungen von 35,8 x 22,1 X 35,3 cm ist sie eines der größeren Modelle und sieht nicht nur deswegen auch besonders gut aus. Sie ist komplett aus Edelstahl und Metall gefertigt.

Die mitgelieferte:

  • Rührschüssel,
  • Flachrührer
  • und Knethaken

ist spülmaschinengeeignet. Mit 10,6 kg bringt sie ein stolzes Gewicht auf die Waage.

Das Rührsystem der Küchenmaschine

KitchenAid setzt auf ein Planetarisches Rührsystem. Das bedeutet, dass das Rührwerkzeug nicht mittig in der Rührschüssel ist, sondern in der Rührschüssel so zu sagen kreist. Man nennt dies Planetarisches Rührsystem: Das Kreisen der Rührwerkzeuge um die Mitte. Dadurch hat man keine Teigreste an den Wänden der Rührschüssel. Und sowohl Hefeteige als auch leichtere Teige lassen sich damit perfekt verarbeiten.

Große Rührschüssel

Die Rührschüssel hat mit 4,83 l ein sehr großes Fassungsvermögen und ist deswegen auch für einen professionellen Einsatz geeignet. Die Bedienungsanleitung ist sehr ausführlich und beschreibt genau die Bedienung und Funktionalität des Küchengerätes. Zehn verschiedene Schaltstufen hat die KitchenAid Küchenmaschine drauf. Damit lassen sich alle Anforderungen leicht abdecken beim Rühren, Raspeln, Reiben, Vermengen und Kneten.

Etwas zum Hersteller KitchenAid

Die ersten Küchenmaschinen des Herstellers KitchenAid (Zur Webseite >>) wurden im Jahre 1919 verkauft. Damals natürlich noch im Heimatland des Herstellers – in den USA. Seitdem konnte sich der Hersteller einen absoluten Kultstatus erarbeiten. KitchenAid heißt übrigens übersetzt Küchenhilfe. Heute ist KitchenAid einer der führenden Hersteller von hochwertigen Premium Küchenmaschinen.

Die Maschine ist bei KitchenAid tatsächlich in 29 Farben erhältlich. Ein absoluter Wahnsinn! Wer etwas mehr Geld investiert, der kann sehr viel sinnvolles Zubehör zu seinem Gerät dazu kaufen. So hat sich der Hersteller für nahezu jede in der Küche erforderliche Back- und Kochtätigkeit ein Zubehörteil entwickelt. Das Umrüsten und Aufrüsten mit dem Zubehör an der Küchenmaschine ist überhaupt kein Problem und sehr einfach.

Handhabung und Bedienung im Test

Von der Handhabung und Bedienung ist das sehr gut gelöst. Bei KitchenAid Geräten sind im sogenannten Motorkopf zwei Antriebe angebracht. Hier wird das Zubehör angebracht. Eine andere Vorrichtung ist natürlich nach unten in die Rührschüssel gerichtet und dient der Aufnahme der verschiedenen Rührwerkzeuge.

Der andere Antriebsanschluss ist nach außen ausgerichtet und hier werden alle anderen Zubehörteile angeschlossen. Für das anschließen an die verschiedenen Antriebe wird ein Hebel gedreht und dadurch kippt man den Motor nach hinten. Jetzt kann man Rührwerkzeuge oder anderes Zubehör wie Mixer, Fleischwolf usw. anbringen und loslegen.

Standardmäßig wird bei diesem Modell (wie bei den meisten KitchenAid Modellen) nur ein Knethaken, ein klassischer Rührhaken und ein Schneebesen mitgeliefert. Also relativ spartanisch bei einem Preis der im Bereich von 500 € liegt. Aber das ist bei diesem Hersteller normal.

Höheneinstellung für das Werkzeug

Sehr praktisch finden wir auch die am Gerät befindliche Höheneinstellschraube: mit dieser kann man die Höhe der verwendeten Rührwerkzeuge verändern und so den Bodenabstand in der Rührschüssel unterschiedlich einstellen. Natürlich hat die Rührschüssel auch einen Spritzschutzdeckel der sehr solide ist und stabil angebrachtd. So kann man, während des rührens und knetens von Teig in der Rührschüssel, ein Spritzen verhindern.

Testfaktor: Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen im Überblick

Trotz ihres stolzen Preises ist die Artisan 5KSM von KitchenAid sehr beliebt. Auf Amazon bringt sie es auf 175 Bewertungen mit 4,3 von 5 Sternen. Das ist für ein Küchengerät in dieser Preisklasse doch ein Indiz, dass sie sehr beliebt ist. So findet man sie in den Topseller Listen auch immer in den Top 20-30 und zwar in zig verschiedenen Farbvariationen. Wertet man die Erfahrungsberichte der Käufer aus, so stellt man schnell fest, dass hier auch viele KitchenAid Enthusiasten am Werk sind.

Die Maschine beweist hier einfach auch, dass sie Kultstatus hat und fast schon ein Mythos ist. So schwärmen natürlich viele Kunden von dem eleganten Fünfzige-Jahre Retro-Look der KitchenAid Maschine. Wir sind ehrlich gesagt auch davon ziemlich begeistert. Das Küchengerät sieht einfach in der Küche super aus und ist ein echter Hingucker. Ist für eine Küchenmaschine nicht gerade selbstverständlich. Die wenige Kritik an dem Küchengerät bezieht sich meist auf den Preis.

Gerade wer umfangreiches Zubehör dazu kauft, der landet schnell bei einem vierstelligen Betrag zusammen mit dem Kauf der Küchenmaschine. Das ist natürlich schon ein stolzer Preis, aber hier muss man einfach sehen, dass wir es mit einem sehr hochwertigen Modell zu tun haben mit wahrscheinlich dem besten Markenimage in diesem Bereich. Die Küchenmaschine ist komplett aus Metall und Edelstahl gefertigt und sehr hochwertig. Das ist natürlich für 100 € nicht zu machen, das muss jedem klar sein. Außerdem ist der Preis ja von Anfang an klar.

Wer nicht bereit ist für diese Maschine mehr Geld auszugeben, der sollte sie einfach nicht kaufen. Warum man im Nachhinein hier Kritik übt ohne einen Zusammenhang auf die Qualität zu machen ist uns nicht zu erschließen und deswegen für uns auch nicht realistisch. Allerdings sind diese Stimmen absolut in der Minderzahl und Kritik an der Funktionalität und Leistung der Küchenmaschine kommt so gut wie gar nicht vor. Im Gegenteil: die Anwender sind begeistert von Schneidwerkzeug, Raspeln, rühren, usw..

Die KitchenAid Küchenmaschine ist auch im Test der Kundenmeinungen absolut vorne dabei.

Bei Amazon ansehen >>

Fazit zum Testbericht der KitchenAid

KitchenAid ist einfach Kult! Das darf man beim Kauf einer solchen Küchenmaschine einfach nicht vergessen. Natürlich kann deswegen der Hersteller auch einen höheren Preis durchsetzen. Aber wer mal in ein Geschäft geht und sich eine KitchenAid Küchenmaschine anschaut (und mal anfasst und vielleicht auch mal anhebt) und dann im Vergleich ein Plastikmodell, der wird schnell feststellen warum die Maschine auch ein wenig teurer ist.

Es ist einfach eine solide Verarbeitung mit einem tollen Look und das Teil könnte man eigentlich auch ins Wohnzimmer stellen. Hier geht es nicht allein um die Funktionalität und schon gar nicht um die Ausstattung, denn diese ist in der Standardversion relativ schmal. Aber es geht hier darum, dass man ein dauerhaftes Küchengerät hat, dass man mit sehr viel Zubehör erweitern kann und das wahrscheinlich 30 Jahre läuft. Denn das Teil ist so solide, dass wir uns kaum vorstellen können das es mal kaputt geht. Das weiß natürlich auch der Hersteller und vergibt fünf Jahre Garantie ohne Einschränkung. Echt stark!. Wir sind nach dem Test der KitchenAid Artisan 5KSM jedenfalls auch ein Fan dieses Küchenhelfers. Wir können das Gerät absolut empfehlen!

KitchenAid Artisan 5KSM

KitchenAid Artisan 5KSM
9.4

Ausstattung & Funktionen

9.5 /10

Handhabung & Bedienung

9.6 /10

Kundenbewertungen

9.3 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

9.0 /10

Pros

  • Kultmarke KitchenAid
  • Sehr robuste Verarbeitung und Materialien
  • Starke Rühr-, Reib- und Raspelleistung
  • Schmuckstück für jede Küche

Cons

  • Wenig Zubehör im Lieferumfang bei relativ hohem Preis

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Die KitchenAid Artisan KSM175

KitchenAid Artisan Küchenmaschine mit Test-Übersicht, Ausstattung & Zubehör

In diesem Produktbericht schauen wir uns die baugleiche Artisan Küchenmaschine 5KSM125 & 5KSM175 des Herstellers ...