Carrera Wasserkocher No 551: Ideal für Tee-Liebhaber mit gutem Test im ETM Testmagazin

In so gut wie jeder Küche lässt sich ein Wasserkocher finden. Meist handelt es sich dabei allerdings um alte Geräte oder um Kocher, die lediglich dafür sorgen, dass das Wasser kocht. Dabei würde es häufig durchaus sinnvoll sein, würde der Wasserkocher eine bestimmte Temperatur, die im vorhinein ausgewählt werden kann, anstreben.

CARRERA Wasserkocher No 551, Edelstahl, Temperatureinstellung, Warmhaltefunktion, 1,7 l
Ein Gerät, das diese Anforderung erfüllt, ist der Carrera Wasserkocher No 551. Welche Eigenschaften und Funktionen dieser genau hat erfahren Sie deshalb in unserem Beitrag. Zudem haben wir eine kleine Zusammenfassung der Kundenmeinungen auf Amazon erstellt, die Ihnen Einblicke in die subjektiven Erfahrungen von Kunden gibt.

Außerdem finden Sie ein genaue Test-Übersicht aller Testberichte zu dem Kocher. Darunter auch ein Test des bekannten ETM Testmagazin, das im Oktober 2017 eine besonders gute Note an den No 551 von Carrera vergeben hat.

Ausstattung und Funktionen des Carrera Wasserkochers

Wunsch-Temperatur: Babynahrung oder doch lieber schwarzer Tee?

Günstiger Wasserkocher mit Schalter (anderes Gerät)

Herkömmliche Wasserkocher verfügen meist nur über einen An / Aus-Schalter (siehe Bild) und erhitzen die im Kocher befindliche Flüssigkeit auf etwa 100 Grad Celsius. Besonders Teeliebhaber, aber auch Eltern von Säuglingen profitieren kaum von dieser Art des Wasserkochens. Schließlich benötigen einige Teesorten eine ganz bestimmte Temperatur, um ihr volles Aroma entfalten zu können und auch bei der Zubereitung von Babynahrung sollten die Temperaturen nicht über 40 Grad Celsius hinaus gehen.

Genau aus diesen Gründen verfügt das Gerät von Carrera über verschiedene Wunsch-Temperaturen:

  • 40 °C: Säuglingsnahrung, japanischer Grüntee
  • 60 °C: japanischer Grüntee
  • 80 °C: grüne und weiße Teesorten
  • 90 °C: schwarzer Tee
  • 100 °C / kochend

Nachdem die enthaltene Flüssigkeit die gewünschte Temperatur erreicht hat, wird diese für bis zu weiteren 30 Minuten gehalten. So muss der Benutzer nicht ständig auf den Wasserkocher achten. Auf welcher Temperatur sich das Gerät gerade befindet, lässt sich ganz einfach auf den mit LED beleuchteten Tasten ablesen.

Handhabung und Bedienung

CARRERA Wasserkocher No 551, Edelstahl, Temperatureinstellung, Warmhaltefunktion, 1,7 l
Ganz wichtig bei einem Haushaltsgerät ist natürlich die Handhabung. Insbesondere dann, wenn er nicht nur über einen An / Aus-Schalter verfügt, sondern über mehrere Einstellungsmöglichkeiten – wie beim Carrera Wasserkocher No 551. Bei diesem Modell gestaltet sich die Handhabung trotz der vielen Einstellungsmöglichkeiten erstaunlich einfach. So wird die Temperatur sowie die Warmhaltefunktion ganz einfach mit LED-Tasten gesteuert. Hierfür genügt bereits eine leichte Berührung und die ausgewählte Taste leuchtet auf.

Ist die gewünschte Temperatur erreicht, ertönt ein 3-maliges Piepen. Natürlich will der Benutzer beim Einfüllen von Wasser oder anderen Flüssigkeiten einen Überblick über die Flüssigkeitsmenge haben, die sich bereits im Wasserkocher befinde. Daher verfügt das Gerät No 551 über beidseitige Sichtfenster, die dies ohne weiteres ermöglichen.

Praktisch: herausnehmbarer Kalkfilter

Zur Handhabung zählt natürlich auch die Einfachheit der Reinigung, die spätestens nach einigen Benutzungen unbedingt nötig ist. Bei dem Kochen von Carrera gestaltet sich diese durchaus einfach. So sorgt ein herausnehmbarer Kalkfilter dafür, dass das Gerät nicht von Kalk verschmutzt wird, während der Filter problemlos gereinigt werden kann. Dennoch sollte auch der Innenraum des Kochers regelmäßig gesäubert werden.

Deshalb lässt sich der Deckel des Geräts langsam und in einem 90 Grad Winkel öffnen. Um den Carrera nach der Benutzung auch platzsparend verstauen zu können, verfügt es zudem über ein integrierte Kabelaufwicklung.

Leistung: 2200 Watt

Nicht zu vernachlässigen ist bei einem Wasserkocher auch immer die Leistung. Sie ist schließlich für die Geschwindigkeit des Erhitzungsprozesses verantwortlich. So verfügt das Gerät von Carrera bei einem Wassertank von 1,7 Litern über eine Leistung von 2.200 Watt.

Sicherheit ist gewährleistet

Elektrische Küchengeräte sollten einen gewissen Sicherheitsstandard erfüllen. Carrera hat diesen Standard womöglich sogar weit übertroffen. Dafür sorgt zum einen der integrierte Trockenkochschutz, zum anderen der enorm wichtige Überhitzungsschutz. Zudem verfügt das Gerät über Anti-Rutsch-Standfüße, die verhindern, dass der Kocher in einem unaufmerksamen Moment von der Küchenzeile rutscht.

Zur Sicherheit gehört aber natürlich auch das verwendete Material. So besteht dieses Modell aus Edelstahl und BPA-freiem Kunststoff – lässt sich also ideal reinigen und gibt keine giftigen Stoffe an das kochende Wasser ab. Zudem ist das Heizelement verdeckt und sorgt damit für noch mehr Sicherheit in der Küche.

Carrera No 551 im Test: Sehr gute Testergebnisse

Die Vielfalt der Funktionen und die Leistungsfähigkeit sprechen ganz klar für den Wasserkocher No 551. Das sehen auch unabhängige Testmagazine so. Beim Test von „Technik zu Hause“wird der Kocher sogar Testsieger mit der Note 1. Der zweite Test stammt vom ETM Testmagazin und vergibt ein „Gut“ mit 91,9 Prozent. So belegt der Carrera Wasserkocher Platz drei von 23, wobei insbesondere die Temperaturwahl, die Handhabung und die Warmhalte-Funktion gelobt werden (direkt zum Test).

Vorteile in der Übersicht

  • Temperaturwahl möglich (40 °C bis 100 °C)
  • Warmhalte-Funktion (bis zu 30 Minuten)
  • leicht zu handhaben (LED-Tasten, beidseitige Sichtfenster)
  • einfache Reinigung (Kalkfilter, Deckel mit 90 Grad Winkel)
  • hohe Sicherheitsstandards (Überhitzungsschutz; Trockenhitzeschutz)

Nachteile?

  • Der Preis ist natürlich etwas höher

Kundenmeinungen und Erfahrungen im Check

Die Kundenmeinungen auf Amazon fallen mit fast 80 Prozent an fünf-Sterne-Bewertungen durchwegs positiv aus. Neben dem Design und der hochwertigen Verarbeitung wird der leise Betrieb und der dezente Piepton immer wieder von Kunden gelobt. Auch die Temperaturstufen, die sich einfach und präzise auswählen lassen, sind ein wesentlicher Faktor für die vielen begeisterten Rezensionen.

Natürlich gibt es auch einige wenige eher negative Bewertungen. So berichtet ein Kunde, dass er über das vorhandene Plastik enttäuscht ist und keine Angaben über enthaltenes BPA gegeben werden. Der Verkäufer hat aufgrund dieser Aussage weitere technisches Prüfungen durchführen lassen und kann so beweisen, dass das verwendete Material frei von BPA ist. Daneben finden sich zwei Berichte über ein defektes Gerät, was jedoch in Anbetracht der verkauften Menge des Wasserkochers durchaus normal ist.

Fazit zum Carrera Wasserkocher No 551

Mit seinen fünf Temperaturstufen ist der No 551 von Carrera perfekt für jeden, der nicht nur heißes Wasser benötigt, sondern etwa zum Tee aufkochen oder für die Zubereitung von Babynahrung etwas niedrigere Temperaturen benötigt. Gleichzeitig hat der Hersteller mit einer Vielzahl an Funktionen für die optimale Handhabung gesorgt. So lässt sich das Gerät ohne Probleme reinigen, dank der integrierten Kabelaufwicklung optimal verstauen und schafft Überblick über die Einstellungen mit den gut sichtbaren LED-Tasten.

Auch die Leistung des Geräts kann sich mit 2.200 Watt durchaus sehen lassen und ist womöglich auch einer der Gründe für die durchweg positiven Bewertungen auf Amazon und die guten Noten in Vergleichtests und im Test von „ETM Testmagazin“.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO