Home / Gartengeraete / Scheppach HL 650 Holzspalter mit Test Übersicht und Ausstattung

Scheppach HL 650 Holzspalter mit Test Übersicht und Ausstattung

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Der Holzspalter vom renommierten Hersteller Scheppach gehört zu den beliebtesten bei den Kunden im privaten Bereich. Für deutlich weniger als 300 € bekommt man einen sehr guten Waagerecht-Spalter, der für das Spalten von Brennholz ideal geeignet ist.

Scheppach 5905206901 Hydraulikspalter / Holzspalter HL650 bis 6,5T | + Untergestell / automatischer Rücklauf / 2 Hand Bedienung / Wartungsarm / Holz 52x25 cm (2200 W / 3 PS / Spaltkraft 6,5 t / 48 kg)
In diesem Bericht stellen wir den Scheppach HL 650 im Detail vor und zeigen Euch auch die besten Testberichte von unabhängigen Testmagazinen.

Denn der HL 650 konnte bei bei zwei unabhängigen Tests von Testmagazinen überzeugen. Das Magazin Heimwerkerpraxis und Do-It-Yourself haben unabhängig voneinander dem HL 650 im Testbericht sehr gute Leistungen beim Spalten von Holz zugesprochen. Den direkten Link zu den beiden Testberichten finden Sie in unserer Test-Übersicht.

Perfekt für den Heimbedarf

Der Scheppach HL 650 ist kein professionelles Gerät. Das kann man für dieses Geld nicht erwarten. Er wurde konzipiert für den privaten Gebrauch. Was bedeutet das? Wer für den eigenen Bedarf Holz spaltet, der ist mit diesem Gerät perfekt bedient. Brennholz für den Kamin oder auch zum Heizen schafft der Holzspalter lässig.

Aber schauen wir uns doch einmal die Funktionen und Ausstattungsmerkmale genauer an. In den Kundenbewertungen haben wir geprüft, wie die Verarbeitung von der Qualität ist. Außerdem wie leicht die Bedienung und die Spaltkraft in der Praxis ist.

Bei Amazon ansehen

 

Zum Holzspalter Guide mit Test-Übersicht

Ausstattung und Funktionen des Scheppach HL 650

Fakten im Check

  • Typ: Waagrecht-Holzspalter mit Hydraulik
  • Einsatzgebiet: Privater Heimbereich
  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Motorleistung: 2.200 Watt
  • Spaltdruck: 6,5 Tonnen
  • Spalthub: 375 Millimeter
  • Stammdurchmesser: 5 bis 25 cm
  • maximale Länge des Holzstücks: 52 cm
  • Gewicht: 48kg
  • Abmessungen: 770 x 260 x 460 mm (L x B x H)
  • Vorlaufgeschwindigkeit: 3,2 cm/s
  • Rücklaufgeschwindigkeit: 5,7 cm/s

Der Scheppach HL 650 ist ein hydraulischer Holzspalter. Er ist für einen Stammdurchmesser von 5-25 cm geeignet. Die maximale Länge des zu spaltenden Holzes beträgt 52 cm. Dabei arbeitet das Gerät mit einem starken Spaltdruck von 6,5 t und wird an die ganz normale 230 V Steckdose angeschlossen.

Hinweis: Auch wenn es natürlich bei den Geräten vor dem Kauf dran steht, aber manche überlesen es einfach, weil es für sie ungewöhnlich ist. Viele Holzspalter arbeiten mit Starkstrom. Wenn Sie also nicht gerade einen Starkstromanschluss mit 400 V Zuhause haben, dann können Sie so ein Gerät nicht betreiben. Für den normalen Heimbereich werden deshalb die Holzspalter mit 230 V Stromversorgung empfohlen, die an jeder normalen Steckdose zu Hause angeschlossen werden können.

Leistung beim Spalten

Um die Spaltleistung zu demonstrieren haben wir ein gutes Video von YouTube hier eingebunden. Hier sieht man wie viel Power das Gerät hat. Denn Bilder sagen mehr als Worte. Der Scheppach HL 650 hat überhaupt keine Probleme auch dickere Holzstücke zu spalten.

Brennholz für den Kamin

Brennholz machen ist mit dem Scheppach Holzspalter ein Kinderspiel.

Die Hydraulik drückt das Holzstück mit sehr viel Kraft gegen den Spaltkeil und auch die Rückstellzeit ist sehr kurz. D.h. schnelles Arbeiten ist mit diesem Gerät wirklich möglich. Gerade bei schlechten Holzspaltern hat man hier lange Bearbeitungszeiten.

Das vergessen die meisten Kunden beim Kauf. Denn wenn die Maschine eine lange Vorlaufzeit und Rücklaufzeit hat, dann ist man mehr am Warten als am Holz nachlegen.

Mehr Leistung als angegeben

Viele Kunden berichten in ihren Erfahrungsberichten auf Amazon, dass sie auch deutlich dickere Holzstücke problemlos spalten können. Das sieht man übrigens auch im Video. Wir würden sagen das sind deutlich mehr als 25 cm Durchmesser.

Zusammenfassend kann man also bei der Spaltleistung sagen, dass der Scheppach HL 650 perfekt geeignet ist, um Brennholz für den Kamin oder die Heizung zu machen. Man arbeitet schnell, leicht und auch größere Holzstücke sind kein Problem.

Bedienung beim Arbeiten mit dem Holzspalter

Um das Holz zu spalten muss beim Scheppach Holzspalter mit zwei Händen gearbeitet werden. Man legt das Holz ein und dann muss man den Hydraulikhebel umlegen und den Auslöseknopf drücken, um den Spaltvorgang durchzuführen. Das ist bei jedem Holzspalter so. Zumindest bei den Geräten für den Heimbereich.

Warum? Weil bei einem längeren Arbeiten es natürlich monoton wird und man mit seinen Gedanken oft woanders ist. Dann kann schon einmal ein Fehler gemacht werden und die Hand oder ein Teil des Armes bleibt beim Auslösen im Spaltbereich. Das hätte natürlich fatale Folgen und die Unfallgefahr ist einfach zu groß.

Denn beim Arbeiten könnte man auch versehentlich an einen Schalter kommen und während dem Holz einlegen startet der Spaltvorgang. Das hätte fatale Auswirkungen.

Deshalb werden alle Holzspalter die uns bekannt sind mit zwei Schaltern betätigt. Dadurch sind immer beide Arme weg vom Holz und die Unfallgefahr ist gleich null. Das ist auch beim HL 650 so.

Vor- und Rücklaufgeschwindigkeit

Brennholz im Kamin

Gemütliches Feuer im Kamin

Zwei Werte auf die sie beim Kauf eines Holzspalter immer achten sollten. Unabhängig davon welches Gerät Sie ins Auge gefasst haben. Die Vorlaufgeschwindigkeit und die Rücklaufgeschwindigkeit sind entscheidend für die Geschwindigkeit beim Arbeiten.

Vorlaufgeschwindigkeit erklärt

Unter der Vorlaufgeschwindigkeit versteht man die Zeit, die benötigt wird um das Holzstück gegen den Spaltkeil zu drücken. Nach dem Einlegen des Holzes legt man den Hydraulikhebel um und drückt auf den Auslöseknopf. Dann fängt die Vorlaufzeit an. Bis das Holz gespalten ist. Dieser Wert liegt beim HL 650 bei gerade einmal 3,2 cm/s. Ein sehr guter Wert.

Rücklaufgeschwindigkeit erklärt

Dementsprechend versteht man unter der Rücklaufgeschwindigkeit die Zeit, die benötigt wird um das Gerät wieder in den Ausgangszustand zu bringen. Die Platte, die von der Hydraulik angetrieben gegen das Holzstück gedrückt wird, fährt in dieser Zeit wieder in den Ursprungszustand zurück, damit Sie ein neues Holzstück einlegen können. Die Rücklaufgeschwindigkeit beim HL 650 liegt bei 5,7 cm/s.

Bearbeitungszeiten mit dem Scheppach HL 650

Nimmt man Vorlaufgeschwindigkeit und Rücklaufgeschwindigkeit zusammen und addiert noch die eigene Zeit, die benötigt wird, um ein neues Stück Holz einzulegen und zu fixieren, dann hat man die Bearbeitungszeit für ein Stück Holz. Reine Theorie natürlich, aber in der Praxis ist dieser Wert wichtig, damit sie nicht mehr Zeit mit dem herumstehen und zuschauen verbringen, als mit der eigentlichen Arbeit.

Wenn Sie sich das Video oben anschauen, dann sehen Sie, dass der Spaltvorgang sehr schnell durchgeführt wird und man relativ zügig Holz nachlegen kann. Das Arbeiten mit dem Scheppach Holzspalter wird dann auch von den Kunden in den Bewertungen auf Amazon überwiegend sehr gut beurteilt.

Praktisches Untergestell zum Aufrechten arbeiten

Wichtig zu Wissen SignSehr günstige Holzspalter haben oft kein Untergestell. Das heißt man muss entweder sich immer runter bücken oder man stellt den Spalter auf einen Tisch. Oft sind diese Tische aber nicht besonders stabil und 48 kg wollen erst einmal getragen werden ohne zu wackeln. Da beim Spaltvorgang mit 6,5 t Druck gearbeitet wird, kommen natürlich Vibrationen zustande und der Betrieb auf einem Tisch kann nicht ganz ungefährlich sein. Deshalb bevorzugen wir definitiv Holzspalter mit Untergestell.

Aber wie sieht es nun mit dem Untergestell beim Scheppach HL 650 aus? Nun, stabil und robust ist es laut Bewertungen jedenfalls. Größere Personen schreiben auf Amazon, dass sie sich während des Arbeitens dann doch immer etwas herunterbücken mussten. Hier reden wir aber über Größen von 1,90 m. Allerdings ist auch das leichte Herunterbücken während des Einlegens von Holz nicht unbedingt problematisch, da man mit solchen Geräten ja nicht einen ganzen Arbeitstag verbringt. Diese Holzspalter für Einsteiger sind für ein paar Stunden Arbeit ausgelegt. Allerdings wollen wir eben auf diesen Umstand hinweisen.

Schafft der Holzspalter auch wirklich Hartholz?

Klare Antwort: Absolut! Zahlreiche Bewertungen zeigen, dass der  Holzspalter überhaupt kein Problem, auch mit härtesten Holzarten, hat. Denn die Spaltkraft von 6,5 t ist für ein Gerät für den Heimgebrauch wirklich hervorragend. Selbst schweres Eichenholz ist für diesen Holzspalter kein Thema. Was will man mehr?

Bei Amazon ansehen

 

Der Scheppach HL 650 im Test – die besten Testberichte in der Übersicht

Der Holzspalter war auch in zwei Testberichten dabei. Wie anfangs schon erwähnt konnte er hier mit sehr guten Noten überzeugen. Zum Test kommen Sie direkt über einen Klick auf den Link in der Test-Übersicht.

QuelleTestdatumProdukte im TestLink zum TestberichtAnmerkung der Redaktion
Selbermachen11/2015Der Holzspalter von Scheppach im Einzeltest mit Bestnote: 5 von 5 Punkten.Zum TestTestbericht steht kostenlos zum Lesen bereit.
Heimwerker Test2017Umfangreicher Testbericht zum HL 650 mit sehr gutem Ergebnis beim Test.Zum TestDer Testbericht ist frei zugänglich.

Unsere Meinung

Nachdem wir uns mit dem Scheppach Holzspalter beschäftigt haben, müssen wir einfach sagen: der HL 650 ist einer der besten Holzspalter für den Heimgebrauch. Für das Geld werden Sie kein besseres Gerät bekommen, so zumindest unsere Meinung. Und dem haben sich auch die unabhängigen Tester angeschlossen.

Die Erfahrungen in den Kundenbewertungen zeigen, dass auch aus Nutzersicht dieser Waagrecht-Spalter sehr gut abschneidet. Die einzig mögliche Verbesserung wäre ein verstellbares Untergestell, das auch für große Personen ideal wäre. Ansonsten handelt es sich hier tatsächlich um ein perfektes Gerät.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO