Home / Matratzen / Ravensberger Latexmatratze: im Test der Stiftung Warentest mit der Note Gut (2,5)

Ravensberger Latexmatratze: im Test der Stiftung Warentest mit der Note Gut (2,5)

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Die Latexmatratze des Herstellers Ravensberger konnte die Stiftung Warentest im Matratzen Test 04/2016 überzeugen. Mit der Note Gut (2,5) konnte sie sich im Testbericht zu Latexmatratzen durchsetzen.

Ravensberger 7-Zonen NATUR Latexmatratze LATEXCO
Insgesamt sieben Modelle hat das renommierte Testinstitut Stiftung Warentest in diesem Test genauer unter die Lupe genommen. Es handelt sich hierbei um eine Natur-Latexmatratze. Das ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Wir empfehlen nur Naturlatex und keinen synthetischen Latex zu kaufen. Natürlich ist hier auch ein Preisunterschied vorhanden.

In unserem Produktbericht schauen wir uns alle Eigenschaften der Ravensberger Latexmatratze genau an. Anschließend haben wir eine Zusammenfassung der Bewertungen auf Amazon für sie geschrieben. Schlussendlich finden Sie in unserer Test-Übersicht die von uns recherchierten Testberichten zu diesem Modell. Darunter natürlich auch der Test der Stiftung Warentest.

In unserem Matratzen Guide mit Empfehlungen der besten Modelle ist auch die Ravensberger mit dabei. Sie ist besonders geeignet für Personen, die nachts stärker schwitzen und kräftig gebaut sind. Aber sie finden hier natürlich für alle Personentypen das richtige. Schauen Sie einfach mal rein.

Die Ausstattung und Eigenschaften der Ravensberger Latexmatratze

Die Matratze aus Naturlatex ist besonders gut geeignet für kräftiger gebaute Personen. Dazu starke Schwitzer. Diese beiden Eigenschaften kann die Naturmatratze problemlos ausgleichen.

Denn Naturlatex zeichnet sich durch einen sehr guten Abtransport von Feuchtigkeit aus. Gleichzeitig bleibt der Matratzenkern in Form und bietet sehr gute Stützkraft. Allerdings muss man wissen, dass Latex sich beim Liegen warm anfühlt. Wer gerne kalt liegt, der ist bei einer Latexmatratze falsch.

Die Langlebigkeit des Materials, gepaart mit sehr angenehmen Liegeeigenschaften, macht dieses Modell unter den Käufern auf Amazon sehr beliebt. Obwohl Latexmatratzen immer noch ein Schattendasein fristen, taucht sie immer wieder in den Bestsellerlisten auf.

Liegegefühl und Schlafkomfort

Das Material sorgt für eine gute Anpassung an die Körperkontur des Schlafenden. Diese ergonomische Körperanpassung wird durch die 7-Zonen der Ravensberger Matratze ideal unterstützt.

Der Härtegrad H3 dieses Modells (mehr zum Härtegrad) ist für Personen zwischen 80-120 kg geeignet. Die Höhe der Matratze liegt bei 18 cm.

Der Hersteller gibt auf sein Modell eine 10-Jahres-Garantie. Das ist ein absoluter Hammer. Wer eine so lange Garantie freiwillig gibt, der ist von seiner Matratze vollkommen überzeugt. Das spiegelt sich auch in den optimalen Bewertungen auf Amazon wieder. Negative Kritik gibt es zu dieser Latexmatratze überhaupt nicht. Die Kunden überschlagen sich mit Lob.

Schadstofffrei nach Öko-Tex-Standard 100 Klasse 1

Der unserer Meinung nach härteste Standard für Schadstofffreiheit ist dieser: Öko-Tex-Standard 100 ist die wahrscheinlich am schwierigsten zu bekommend Zertifizierung. Nur Produkte die absolut schadstofffrei sind haben hier eine Chance. Und das Modell von Ravensberger ist in der höchsten Klasse 1 ausgezeichnet. Diese ist am strengsten und Produkte unter dieser Zertifizierung sind für Babys geeignet. Nicht das es eine Baby-Matratze wäre, aber diese Auszeichnung bedeutet für sie absolute Schlafsicherheit.

Über Schadstoffe und giftige Gase brauchen Sie sich bei diesem Modell überhaupt keine Gedanken zu machen.

Der Matratzenbezug – auch für Allergiker geeignet

Matratze mit Bezug

Jeder Schläfertyp braucht eine andere Matratze (anderes Modell)

Der Bezug der Matratze ist ein Baumwolle-Doppeltuch-Bezug. Durch die Zertifizierung haben wir eine absolute Hochwertigkeit.

Der Bezug hat einen Reißverschluss an allen vier Seiten und kann leicht abgenommen werden. Dann kann man ihn mit bis zu 60°C in der Waschmaschine waschen. Damit ist die Matratze bereits in der Standardausstattung sehr gut für Hausstauballergiker geeignet. Allerdings bietet der Hersteller noch einen speziellen Bezug an, der noch idealer gegen Hausstaubmilben und Mikroorganismen ist. Damit ist natürlich ein Aufpreis verbunden. Schlaraffia nennt diesen Bezug Medicott-Silverguard-Bezug. Das ist ein Encasing für Allergiker.

Stützkraft und Raumgewicht

Das Modell hat einen Natur-Latex Anteil von 85 %. Dadurch wird eine sehr gute Stützkraft und Anpassung an die Körperkontur während des Schlafens erzielt. Dies ist notwendig, um eine gesunde Schlaflage einzunehmen. Die Wirbelsäule wird entlastet, so dass sie horizontal liegt. Auf Billigmatratzen wird die Wirbelsäule gekrümmt oder gedehnt. Das sorgt für Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Muskelverspannungen. Auch Kopfschmerzen können die Folge von Billigmatratzen sein.

Wenn Sie öfters am Morgen mit diesen Problemen aufwachen, dann denken Sie mal über die Anschaffung einer Top-Matratze und Lattenrost nach. Mit der Ravensberger Natur-Latexmatratze holen Sie sich hier ein echtes Top-Modell ins Haus. Denn die Punktelastizität von Latex ist außerordentlich gut. Eine schnelle Rückstellung (in Fachkreisen Rückstellkraft genannt) sorgt für eine Anpassung bei Positionsänderungen im Schlaf. Das Raumgewicht der Latexmatratze liegt bei H2 (Härtegrad) mit RG 75 in einem absoluten Spitzenbereich. Bei der Variante H3 liegt das Raumgewicht sogar bei 80.

Was ist das Raumgewicht?

Insbesondere bei Kaltschaummatratzen ist diese Angabe von wesentlicher Bedeutung. Das Raumgewicht beschreibt wie hoch der Anteil der Rohmasse beim Aufschäumen des Matratzenkerns ist. Je höher das Raumgewicht, desto mehr Rohmaterial wurde eingesetzt. Und desto besser ist der Matratzenkern. Bei Latex-Matratzen gilt sinngemäß das Gleiche. Je mehr Rohmaterial beim Natur-Latex verwendet wurde, desto besser. Hier handelt es sich um einen absoluten Bestwert. Ein Raumgewicht von 75 bzw. 80 ist einfach Top.

Die Ravensberger 7-Zonen Latexmatratze im Test – die besten Testberichte im Überblick

Bei der Suche sind wir nur auf den Test der Stiftung Warentest gestoßen. Allerdings handelt es sich hier um das beste Testinstitut im deutschen Markt. Deswegen reicht das eigentlich völlig aus. Denn die Ravensberger Latexmatratze hat im Latexmatratzen Test 04/2016 mit der Note Gut (2,5) abgeschnitten. Das war eine der Top-Positionen beim Testergebnis. Wenn Sie die Details interessieren, dann schauen Sie einfach in den Testbericht rein. Sie finden ihn durch Klick auf unseren Link in folgender Tabelle.

QuelleTestdatumGetestete MatratzenLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Stiftung Warentest04/2016Die Ravensberger Latexmatratze im Testbericht.Zum TestGegen eine geringe Gebühr können Sie hier die Testergebnisse einsehen.

Die Erfahrungen mit der Ravensberger Latexmatratze zusammengefasst

Für unseren Produktbericht haben wir die Erfahrungen mit der Latexmatratze auf Amazon ausgewertet. Hier liegen insgesamt 9 Bewertungen vor. Mit 4,9 von 5 Sternen hat das Modell eines der besten Bewertungsprofile überhaupt. Es gibt keine negativen Aussagen. Die Kunden überschlagen sich mit Lob für die Ravensberger.

Viele Kunden berichten von einem sehr guten Schlaf und hervorragendem Liegekomfort. Von einer erheblichen Verbesserung bei Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Muskelverspannungen berichten zahlreiche Käufer. Einige sprechen von einem völligen Verschwinden der Probleme schon nach wenigen Tagen.

Der Baumwolle-Bezug wird immer wieder als weich und bequem bezeichnet. Bemerkenswert ist auch der Lob für den Service von Ravensberger. Das ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass man telefonisch gut beraten wird. Vor allem bei Nachfragen und Problemen.

In der Zusammenfassung ist ganz klar, dass hier nur Lob gibt. Kritik findet man überhaupt nicht. Wir haben hier also eine der besten Latexmatratzen, die man für Geld kaufen kann. Für uns ein bemerkenswertes Profil.

Unser Fazit

Wer stärker schwitzt und schwerer gebaut ist, der sollte einmal über eine Latexmatratze nachdenken. Natürlich sind hier auch sehr gute Federkernmatratzen geeignet. Aber inzwischen gibt es zahlreiche Fans von Naturlatex. Das Material sorgt für ein angenehmes Liegegefühl. Für uns ist die Ravensberger Latexmatratze eines der Topmodelle aus dieser Kategorie. Deshalb finden Sie es auch in unseren Empfehlungen.

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 3,50 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO