Kühlschrank entsorgen – wie kaputte Kühlschränke, Gefriertruhen und Kühl-Gefrierkombinationen entsorgt werden

Wussten Sie eigentlich, dass es in Deutschland sogar ein Gesetz zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Kühlschränken gibt? Kein Witz: als Kühlschrank-Besitzer sind sie gesetzlich verpflichtet ihr altes, defektes Gerät sachgemäß zu entsorgen.

Alter Kühlschrank zum Entsorgen

Alter Kühlschrank zum Entsorgen

Natürlich sollten wir alle aus Umweltschutzgründen freiwillig für eine sachgemäße Entsorgung des Kühlschranks sorgen. Da aber immer wieder alte Kühlschränke, Gefrierschränke und Kühl-Gefrierkombinationen einfach unsachgemäß beseitigt werden, hat sich der Gesetzgeber genötigt gefühlt, hier eine gesetzliche Verpflichtung einzuführen. Das nur zur Info.

Warum die sachgemäße Entsorgung von Kühlgeräten wichtig ist

In Kühlschränken, Gefriertruhen und Gefrierschränken sind chemische Stoffe enthalten, die der Umwelt, Mensch und Tier gefährlich werden können. Deswegen ist eine saubere Entsorgung so wichtig. Kühlflüssigkeit darf auf keinen Fall in die Erde eindringen.

Bei modernen Kühlschränken hat sich inzwischen einiges geändert. Die Kühlmittel im Kühlsystem des Kompressors sind im Verlauf der Jahre immer umweltverträglicher geworden. FCKW findet man hier nicht mehr. Denn dieses Treibhausgas war früher in alten Kühlschränken. Gab es ein Defekt im Kühlkreislauf, dann kann dieses FCKW-haltige Kühlmittel aus dem Kühlkreislauf heraus in die Umwelt kommen. Natürlich nur wenn wir Diesen irgendwo achtlos draußen liegen lassen.

Was ist FCKW?

Viel wurde über FCKW geschrieben. Diese Fluorkohlenwasserstoffe sind ein Grund, warum unsere Ozonschicht immer dünner wird. Mit den bekannten Folgen für die Strahlung. Deswegen sind in modernen Haushalts Geräten keine Fluorkohlenwasserstoffe mehr zu finden.

Wie kann ich meinen alten Kühlschrank nun sachgemäß entsorgen?

Zum Glück hat der Gesetzgeber nicht nur eine Verpflichtung für uns ins Gesetz geschrieben, sondern auch eine kostenlose Alternative im Angebot. Denn Haushaltsgeräte und Elektrogeräte können kostenlos von Privatpersonen über die Wertstoffhöfe entsorgt werden. Dazu zählen natürlich auch Kühlschränke, Gefriertruhen und Gefrierschränke. Auch die Kühl-Gefrierkombinationen können gratis beim nächsten Wertstoffhof abgegeben werden.

Packen sie ihren alten Kühlschrank einfach in ein Fahrzeug und bringen Sie ihn beim nächsten Recyclinghof vorbei. Wo sie den nächsten Wertstoffhof in ihrer Umgebung finden, dass können Sie auf der Webseite ihrer Stadt oder Gemeinde recherchieren.

Wertstoffhöfe in Städten und Gemeinden

Einmal alles ausräumen

Einmal alles ausräumen und abtauen

Für die Stadt Stuttgart finden Sie ein Verzeichnis mit Adressen der Wertstoffhöfe beispielsweise auf der Webseite der Stadt Stuttgart. Geben Sie einfach bei Google ihre Stadt und Wertstoffhof ein, dann werden sie gleich fündig werden.

Hinweis: diese kostenlose Entsorgungsmöglichkeiten gilt nur für Privatpersonen. Unternehmer, dazu gehören natürlich auch Kleinunternehmer, müssen für die Abgabe eine kleine Gebühr zahlen. Allerdings ist der Preis wirklich gering.

Nutzen Sie den Abholservice

Was viele Bürger nicht wissen: viele Gemeinden und Städten bieten – für Menschen ohne oder kleinem Auto – einen Abholservice an. Rufen Sie einfach bei ihrer Stadt oder Gemeinde an und fragen Sie danach. Natürlich können Sie auch beim nächsten Wertstoffhof anrufen und nachfragen. In aller Regel ist das Entsorgungsamt dafür zuständig. Natürlich muss dafür der Kühlschrank abgetaut sein. Wie das geht erfährst Du bei uns im Ratgeber: Den Kühlschrank richtig abtauen

Je nach Gemeinde ist dieser kostenlos oder auch kostenpflichtig. Das ist individuell unterschiedlich geregelt.

Beim Kauf eines neuen Kühlschrank das Altgerät entsorgen lassen

Viele großen Händler bieten diesen Service an: beim Kauf eines neuen Kühlschranks wird bei der Lieferung gleich das Altgerät wieder mitgenommen und entsorgt. Beim Kauf sollten Sie ausdrücklich danach fragen. Oft wird dies dann als zusätzlicher Rabatt kostenlos mit angeboten.

Wenn Sie den Kaufvertrag schon unterschrieben haben, dann sieht es damit oft nicht mehr so gut aus. Also unser Tipp: immer vor dem Kauf des Kühlgeräts nach der Entsorgung des Altgeräts fragen. Im Zweifel einfach zu einen anderen Händler gehen. Davon gibt es genug.

Wie viele alte Kühlschränke in Deutschland werden nicht umweltgerecht entsorgt?

Leider immer noch viel zu viele. Denn bei Altgeräten mit FCKW im Kühlmittel ist eine umweltgerechte Aufarbeitung und Entsorgung teuer. Hierfür ist eine luftdichte Spezialanlage notwendig in der das FCKW abgesaugt und bei extrem hoher Hitze verbrannt wird, damit die Fluorkohlenwasserstoffe auch tatsächlich umweltgerecht beseitigt werden.

Tatsächlich gehen Experten davon aus, dass ca. 50 % der alten Kühlgeräte mit FCKW nicht umweltgerecht entsorgt werden. Umweltverträgliche Entsorgung kostet nämlich immer Geld. Dafür sind meistens weder Verbraucher noch Hersteller bereit zu bezahlen.

Wenn Sie aktuell auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank, Gefriertruhe / Gefrierschrank oder Kühl-Gefrierkombination sind, dann schauen Sie doch einfach in die entsprechenden Ratgeber bei uns herein. Hier finden Sie unsere Produktempfehlungen, umfangreiche Kauftipps und Wissen rund um diese Haushaltsgeräte.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO