Home / Testberichte Küchenmaschinen / KitchenAid Classic Küchenmaschine: Test-Übersicht, Zubehör und Ausstattung

KitchenAid Classic Küchenmaschine: Test-Übersicht, Zubehör und Ausstattung

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

In diesem Produktbericht schauen wir uns die KitchenAid Classic Küchenmaschine genauer an. Sie ist ein Einsteigermodell beim Kulthersteller KitchenAid. Gemeinsam mit den größeren Modellen hat sie den charmanten 50er-Jahre Look, der schon viele Käufer in den Bann gezogen hat.

Mehr noch, wir sind davon überzeugt das viele eine KitchenAid Küchenmaschine nur kaufen wegen dem richtig coolen Retro-Look in ausgefallenen Farben. Doch die Küchenmaschine hat viel mehr zu bieten. Aber das 50er-Jahre Design zieht fast jeden in seinen Bann und so hat man die Optik der Geräte zwar immer weiter entwickelt, aber nie grundsätzlich geändert.

In diesem Produktbericht schauen wir uns zuerst die Ausstattung und Funktionen der KitchenAid Classic genauer an. Wir stellen Ihnen die Ausstattung, das enthaltene Zubehör und die Funktionen genauer vor.

Anschließend haben wir uns auf die Suche nach einem guten Test zu diesem Modell gemacht. Der Topseller bei KitchenAid ist die Artisan Reihe, aber auch die Classic Küchenmaschine, quasi der kleine Bruder der Artisan Küchenmaschine, ist sehr beliebt.

Als letztes werden wir die Erfahrungsberichte für dieses Gerät auf Amazon aus. Wir arbeiten die Stärken und Schwächen heraus, die von den Kunden immer wieder genannt werden. Allerdings hat dieses Küchengerät so gute Bewertungen, dass man hier kaum Kritik findet. Gut für den Käufer!

Die KitchenAid Classic bei Amazon ansehen

Eigenschaften der der Küchenmaschine

Die KitchenAid Classic

Die KitchenAid Classic in weiß

Die KitchenAid Classic wird in den USA in den Farben weiß und schwarz verkauft. In Deutschland hingegen findet man dieses Modell, mit der Modellnummer K45SS, fast nur in weiß. Allerdings finden wir die Farbe schwarz auch nicht unbedingt sehr ansprechend in der Küche. Zumindest haben wir bei der Recherche keinen lieferfähigen Shop, der das Modell zum Zeitpunkt unseres Produktberichts auch in Schwarz liefern konnte.

Das Design

Wie die großen Brüder aus der Artisan Reihe punktet die KitchenAid Classic schon beim ersten Anblick mit ihrem Design. Weiche Formen und eine schöne Silhouette im Retro-Look machen in jeder Küche wirklich einen Hingucker. Dazu das massive Aussehen, durch Spritzguss-Metall mit Verschönerungen, und der nahezu perfekte Look ist fertig.

Leider bietet die Classic – wie schon angesprochen – nur eine sehr kleine Farbauswahl: Weiß und Schwarz.

Leistung und Bedienung

Die KitchenAid Classic arbeitet mit einem 250 Watt Motor und ist damit etwas schwächer als ihr größerer Bruder, die Artisan-Reihe. Allerdings ist dieser geringe Leistungsunterschied unserer Meinung nach nicht so erheblich. Erst das KitchenAid Artisan Pro mit 1,3 PS und 500 Watt Leistung hat hier eine deutlich höhere Kraft zu bieten.

Auch die KitchenAid Heavy Duty gehört mit 500 Watt zu den Power-Maschinen. Vergleicht man allerdings die Leistung der KitchenAid Classic mit ihren Konkurrenzmodellen, dann hat man hier schon ein echtes Kraftpaket am Start. Denn zur Leistungsfähigkeit gehört nicht nur die Wattzahl, sondern eben auch die Übersetzung.

Perfekte Kraftübertragung durch Direktantrieb

Und hier gibt es einen Hauptvorteil von KitchenAid Küchenmaschinen gegenüber allen uns bekannten Konkurrenten: der Motor sitzt direkt im Kopf und die Küchenhelfer verzichtet auf ein Getriebe. Dadurch können Sie die Kraft aus dem Motor direkt auf das Rührwerkzeug bringen und entfalten so beim Output an Leistung extrem gute Werte.

Wenn sie irgendwo lesen, dass es sich bei KitchenAid um einen Direktantrieb handelt, dann ist genau dieser im Kopf sitzende Motor gemeint.

Planetenrührwerk für homogenes Rührergebnis

Zweite Hauptvorteil bei der Leistung von KitchenAid Modellen ist das sogenannte Planetenrührwerk. Denn dieses dreht sich nicht nur in der Schüssel auf einer Kreisbahn (wie viele andere Modelle von Konkurrenten), sondern dreht das Rührwerkzeug gleichzeitig um die eigene Achse. Dadurch kommt man mit den Rührwerkzeugen auch an den Rand der Schüssel und das dort fest geklebte Rührgut, wie die Teige zum Beispiel, werden hier wieder gelöst und weiter geknetet. Das Ergebnis sind sehr homogene und gleichmäßige Ergebnisse beim rühren, kneten und mixen.

Gewicht und Abmessungen

Wie alle KitchenAid Modelle haben die Küchenmaschinen trotz ihrer starken Leistung einen relativ geringen Platzanspruch. Wenn man dies mit anderen Konkurrenzmodellen vergleicht, dann benötigen Sie einfach weniger Raum in der Küche. Die KitchenAid Classic hat eine Höhe von 35,3 cm x, eine Tiefe von 22,1 cm, und eine Breite von 35,8 cm.

Durch das Ganzmetallgehäuse kommt sie auf ein Gewicht von fast 11 kg, was natürlich zu einer absoluten Standfestigkeit im Betrieb führt. Übrigens ein Grund wieso der Direktantrieb hier überhaupt möglich ist: denn die Maschinen sind einfach massiv gebaut und können diese starke Kraftanwendung beim rühren von schweren Teigen trotzdem ausgleichen, durch ihr schweres Gewicht.

Würde man einen solch starken Antrieb in einem 4 kg Plastikmodell aus China einsetzen, dann würde das ganze Teill wahrscheinlich direkt vom Tisch fliegen. Denn wenn sie mal zu einem Händler gehen und die verschiedenen Modelle hochheben, dann werden Sie feststellen, dass viele Küchenmaschinen gerade mal 4-5 Kilo auf die Waage bringen. Plastik wiegt halt nicht viel! Bei einer KitchenAid müssen sie dann wahrscheinlich beide Hände einsetzen.

Rührstufen und Funktionen

Einstellen der Rührstufen bei der Classic

Einstellen der Rührstufen bei der Classic

Die KitchenAid Classic ist mit einem kippbarem Motorkopf ausgestattet und hat 10 Rührstufen im Angebot. Durch den wegklappbaren Motorkopf kann man Aufsätze und Rührteile einfach anbringen. Einfach den Motorkopf nach oben Weg klappen und das Teil an der Nabe anbringen.

Der Hebel für die verschiedenen Rührstufen ist bei der KitchenAid Classic rechts am Gerät angebracht (siehe Foto). Durchnummeriert von 1-10 kann man hier die Schnelligkeit des Rührvorgangs direkt und variabel einstellen.

Der Hersteller gibt die maximal mögliche Teigmenge mit 1 kg an. Bei Vollkornmehl sollte man nicht mehr als 800 g benutzen. Dann sind die 4,3 l der Rührschüssel maximal ausgenutzt. Wer mehr braucht, der sollte zu einem größeren Modell greifen. Denn in der Artisan-Reihe gibt es die Premiumvariante mit einer 6,9 l Schüssel und noch mehr Power.

Keine Handgriffe & Spritzschutz an der Schüssel

Ein (kleiner) Nachteil den sie bei Modell Classic haben ist das dieser keinen Handgriff an der Rührschüssel hat. Dieser ist im Alltag recht praktisch und bei der Artisan vorhanden. Auch der Spritzschutz-Aufsatz fehlt bei der Classic.

Einheitliche Nabe an allen Modellen von Kitchenaid

Die Aufsatznabe bzw. Zubehörnabe ist bei allen KitchenAid Küchenmaschinen gleich. D.h. man kann einmal gekauftes Zubehör für die Classic auch weiter verwenden, wenn man ein auf ein größeres Modell umsteigt. Gerade Artisan und Classic haben genau die gleichen Aufsätze und Zubehörteile.

Aber auch die anderen KitchenAid Küchenmaschinen haben alle die gleiche Zubehörnabe. Sehr praktisch wenn man das Gerät einmal wechseln will. Außerdem hat der Hersteller diese Zubehörnabe nicht geändert in den Jahren. Bei anderen Herstellern leider manchmal eine Vorgehensweise, um wieder das Zubehör zu verkaufen, wenn die Maschine einmal ausgetauscht wird.

Nicht so bei KitchenAid: Sie können heute noch Zubehör verwenden, dass sie vor 15 Jahren einmal gekauft haben. So gesehen relativiert sich dann auch immer der Preis.

Der Standardlieferumfang

Schneebesen, Flachrührer und Knethacken in 4,3 L Schüssel

Schneebesen, Flachrührer und Knethacken in 4,3 L Schüssel

Im Standardlieferumfang dieses Modells ist wie bei KitchenAid üblich nur das notwendigste vorhanden. Dazu gehört:

  • die Edelstahlschüssel mit 4,3 l,
  • ein Flachrührer,
  • ein Schneebesen,
  • ein Knethacken

Allerdings sind alle diese Teile sehr hochwertig verarbeitet. Genau wie die Maschinen selber achtet hier der Hersteller tatsächlich auf hohe Qualität aller Teile. Das macht das ganze zwar relativ teurer, aber dafür natürlich extrem langlebig.

Erhältliches Zubehör – eine Riesenauswahl an Aufsätzen und Rührteile

Wie alle anderen KitchenAid Küchenmaschinen auch hat die KitchenAid Classic jede Menge Aufsätze und Zubehör, dass man mit ihr verwenden kann. Ein Grund für den großen Erfolg dieser Modelle. Zwar muss man sich alles relativ teuer dazu kaufen, aber es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. So kann man zum Beispiel:

  • einen Entsafter-Aufsatz,
  • einen Fleischwolf,
  • mehrere Aufsätze für Pasta, Ravioli und verschiedene Nudeln,
  • Gemüseschneider mit vielen Einsätzen,
  • zahlreiche verschiedene Schüsseln,
  • Rührteile (z.B. Flexi-Rührer) und noch einiges mehr

dazu kaufen. Die Liste der Zubehörteile ist sehr lang.

Wir haben einen separaten Artikel dazu geschrieben in 3 Teilen. Hier stellen wir Ihnen die Aufsätze, Rührteile und Schüsseln für die KitchenAid Küchenmaschinen im Detail vor. Mit Modellnummern und allen Informationen dazu. Teil 1 finden Sie hier: KitchenAid Zubehör und Aufsätze

KitchenAid Classic im Test – eine Übersicht der Testberichte

Für unseren Produktbericht haben wir uns auf die Suche nach guten Testberichten für die KitchenAid Classic gemacht. Leider sind wir für dieses Modell nicht fündig geworden. Es gibt zwar einige Tests für die KitchenAid Artisan Küchenmaschine, aber leider nicht für die Classic. Hier findet man nur Verkaufsberichte, die aber tatsächlich keinen eigenen Test durchgeführt haben.

Allerdings ist die Classic eng verwandt mit der Artisan und wenn Sie sich für die Testberichte dieses Modells interessieren, dann schauen Sie doch hier vorbei: zur KitchenAid Artisan

Wenn Sie informiert werden wollen beim Erscheinen eines neuen Test für die KitchenAid Classic, dann tragen Sie sich doch einfach in unseren Test-Newsletter ein.

Sie wollen informiert werden über neue Testberichte und Gutscheine bis zu 20% zu diesem Produkt, dann melden Sie sich jetzt für den gratis Infoservice an. Wir senden Ihnen eine Email, sobald wir einen neuen Test recherchiert haben.

Erfahrungsberichte im Check

Natürlich haben wir uns auch wieder die Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen auf Amazon angesehen. Zum Zeitpunkt dieses Produktbericht hatte die KitchenAid Classic (Modellnummer K45SS) ein sehr gutes Bewertungsprofil von 4,2 von 5,0 Sternen bei insgesamt 58 Bewertungen aufzuweisen.

Dabei haben wir uns bei der Auswertung schon sehr über die wenigen negativen Bewertungen gewundert. Manchmal haben wir tatsächlich den Eindruck, dass diese von Konkurrenten gemacht worden sind. Denn ein Bewerter hat beispielsweise die Küchenmaschine mit einem Stern bewertet weil der Knethaken angeblich nach einem Jahr etwas vom Lack in der Geschirrspülmaschine verloren hat.

Obwohl der gleichen Bewerter schreibt, dass er aufgrund der längeren Garantie diesen ausgetauscht bekommen hat, hat er gleich mal die ganze Maschine negativ bewertet. So und so ähnlich sind tatsächlich alle negativen Bewertungen. Ein Kunde betont den fehlenden Spritzschutz. Das kann man aber der Produktbeschreibung natürlich klar entnehmen und 1-Stern dafür, ist für uns etwas übertrieben.

Dann hat man noch ein paar wenige die den Preis als Grund heran ziehen die Maschine schlecht zu bewerten. Das ist natürlich totaler Unsinn: wenn ich die Maschine nicht bezahlen will, dann soll ich sie mir einfach nicht kaufen. Tatsache ist: KitchenAid Küchenmaschinen sind teuer, aber dies muss man im Verhältnis zur Qualität und Material sehen. Wer das nicht so sieht, der soll zu einem 80 € Plastikmodell greifen.

Fast nur positive Bewertungen

Aber kommen wir zu den überwiegend sehr positiven Bewertungen. Hier stellt man fest, dass die meisten von der starken Leistung beim rühren von schweren Teigen begeistert waren. Von der sehr robusten Verarbeitung. Der damit einhergehenden Stabilität und dem geringen Geräuschvolumen im Betrieb. Das kommt übrigens vom Direktantrieb.

Natürlich ist die Optik der KitchenAid Classic immer wieder ein Grund für Lob. Von nostalgischer Optik, über Retro-Look bis hin zum 50er-Jahre Design. Alles in den Bewertungen zu finden. Viele Kunden loben den sehr festen Eisschnee, den wohl einige andere Küchenmaschinen nicht ganz so gut hinbekommen. Zumindest findet man diesen Aussage öfters in den Bewertungen.

Gerade Umsteiger von anderen Maschinen äußern sich sehr positiv über die Leistungen des Geräts. Standfestigkeit, leiser Lauf und Kraft sind oft benutzte Wörter. Und ausdrücklich betonen viele, dass man nicht mithilfe eines Spatel das am oberen Rand der Schüssel klebenbleibende Rührgut von Hand runter holen muss, sondern das Planetenrührwerk schafft dies ganz alleine.

Zusammenfassend kann man feststellen, dass das Bewertungsprofil der KitchenAid Classic eines der besten in dieser Kategorie ist. Die überwiegende Mehrheit der Kundenrezensionen sind sehr positiv und loben die Eigenschaften des Gerätes.
Die KitchenAid Classic bei Amazon ansehen

Unser Fazit zur KitchenAid Classic

Die KitchenAid Classic ist eine vollwertige Küchenmaschine und nicht nur ein Einsteiger-Modell. Natürlich gibt es von KitchenAid noch etwas bessere und größere Geräte, aber die Grundeigenschaften sind bei allen gleich. Massive Verarbeitung, hochwertige Qualität und einige weitere Vorteile, wie zum Beispiel Direktantrieb und Planetenrührwerk.

Dabei hat die Classic noch einen größeren Vorteil gegenüber ihren Schwestern und Brüdern: sie ist etwas günstiger. Trotzdem kann man später beim Umstieg auf ein größeres Modell alle Zubehörteile und Aufsätze weiterverwenden. Schade ist die kleine Farbauswahl (besser gesagt nur weiß), da der Hersteller nur bei der KitchenAid KSM175 hier noch die breite Farbpalette anbietet.

Für uns ist die KitchenAid Classic eine der besten Küchenmaschinen auf dem deutschen Markt. Wer hier kauft, der hat ein langlebiges Küchengerät mit dem er viel Spaß haben wird.

Weiterführende Artikel:

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (42 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 4,48 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Rosenstein & Söhne Küchenmaschine KM-6618

Rosenstein & Söhne Küchenmaschine KM-6618 – Bestnoten für den Küchenhelfer

Küchenmaschinen liegen aktuell voll im Trend. Kein Wunder, denn die Alleskönner versprechen jede Menge Unterstützung ...