Home / Ratgeber E-Bike / E-Bike fahren – so machst Du es richtig

E-Bike fahren – so machst Du es richtig

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Wer sich zum ersten Mal auf ein modernes E-Bike setzt, der weiß teilweise gar nicht, wie er es handhaben soll. Tatsächlich ist die Umstellung von einem normalen Fahrrad auf ein Elektro-Fahrrad erst mal ziemlich ungewohnt. Hat man sich daran gewöhnt, dann will man den Komfort nicht mehr missen.

Antrieb bei einem Pedelec

Antrieb bei einem Pedelec

In diesem Artikel wollen wir uns einmal damit befassen, welche Fragen bei E-Bike Einsteigern am häufigsten aufkommen. Unsere Experten geben Ihnen Antworten und helfen Ihnen beim Einstieg in das Fahrrad fahren mit Elektromotor.

Welche Fragen am häufigsten gestellt werden?

Natürlich sind es meist die gleichen Fragen die sich Erstkäufer eines E-Bikes stellen. Und inzwischen bekommen wir zahlreiche E-Mails dazu.

Zu den meist gestellten Fragen gehören:

  • Welches Gefühl ist es anzufahren?
  • Was macht das Pedelec wenn ich zum ersten Mal in die Pedale trete?
  • Wie stark ist der Schub wenn ich los fahre?
  • Das ist mir alles viel zu kompliziert, was soll ich genau machen?

Zuallererst müssen wir einräumen, dass das Fahren mit einem E-Bike nicht ganz so einfach ist wie mit einem Fahrrad ohne Elektromotor. Aber wenn man sich die Bedienungsanleitung durchliest, oder sogar von einem Verkäufer in die Funktionen einweisen lässt, dann ist es ganz einfach. Wie mit allen neuen Dingen muss man sich am Anfang einfach ein wenig Zeit nehmen um die Funktionen besser zu verstehen.

Inzwischen kann man bei vielen Verkäufern von E-Bikes Probefahrten machen und kriegt gleichzeitig eine Einweisung. Das sollte man nutzen, denn dann kann man sofort loslegen.

Viele Tipps und unsere Top E-Bike Empfehlungen finden Sie in unserem Guide: E-Bike Guide mit Empfehlungen

Zuerst muss Dir klar sein, dass ein E-Bike über den Fahrradcomputer eingestellt wird. D.h. der Schub beim anfahren, die sogenannte Anfahrhilfe, kann man einstellen und wenn man will auch deaktivieren. Viele Pedelec kann man auch einfach ohne Unterstützung fahren, wenn man erst mal damit vertraut werden will. Die Unterstützung des Elektromotors kann man regeln und damit natürlich auch den Schub beim anfahren und beim in die Pedale treten.

Wichtig ist es deshalb sich mit den Funktionen des E-Bike Computers genauer auseinanderzusetzen und die Einstellungen auszuprobieren. Bei den meisten Pedelec sind folgende Funktionen über den Fahrradcomputer einstellbar.

Die beliebtesten E-Bikes im Vergleich

Bestseller Nr. 1
BLUEWHEEL 20" klappbares E-Bike I Deutsche Qualitätsmarke I Shimano 7 Gang-Schaltung I EU-konform Klapprad mit App + 250 W Motor + Batterie abnehmbar | Electric Bike 25 km/h bis zu 150 km | BXB55
  • ✅𝗚𝗥𝗘𝗡𝗭𝗘𝗡𝗟𝗢𝗦 𝗠𝗢𝗕𝗜𝗟: Sie wollen effizient auf klassischen Radstrecken unterwegs sein, aber auch mal Ihre Abenteuerlust im Offroad-Gelände ausleben? 25 km/h Top Speed und die 20“ Premium Reifen des Klapprads lassen Sie – ob auf der rasanten City-Strecke oder der anspruchsvollen Geländetour – ganz sicher nicht im Stich! Durch die elektrische Antriebsassistenz bleibt Ihnen auf dem Weg zum Ziel nie die Luft weg – und an den Staus der Rush Hour ziehen Sie entspannt vorbei!
  • ✅𝗙𝗘𝗗𝗘𝗥𝗟𝗘𝗜𝗖𝗛𝗧𝗘𝗦 𝗙𝗔𝗛𝗥𝗚𝗘𝗨̈𝗛𝗟: Ausgiebige Ausflüge und lange Pendelstrecken auf dem E-Bike gehören zu Ihrem Alltag? Mit dem Antrieb des 250 W-Motors und der leistungsstarken Li-Ionen-Batterie legen Sie pro Akkuladung atemberaubende 150 km zurück! Den Akku nehmen Sie bequem ab und laden Ihn flexibel, wo Sie möchten. Das Beste? Langstrecken mit Anstiegen treiben Ihnen keine Schweißperlen auf die Stirn – denn die Tretunterstützung macht diese Hürden zum Kinderspiel!
  • ✅𝗞𝗢𝗠𝗣𝗔𝗞𝗧𝗘𝗥 𝗕𝗘𝗚𝗟𝗘𝗜𝗧𝗘𝗥: Das E-Bike BXB55 ist das ultimative Must-Have für die Mobilität der Zukunft. Das Raumwunder klappen Sie mit nur wenigen Handgriffen auf schmale Maße von 86 x 43 x 80 cm zusammen. So ist der kompakte E-Flitzer der ideale Begleiter auf Reisen und für Pendler, denn Sie transportieren ihn platzsparend in Bahn und Auto. Pluspunkt: Dank einfacher Höhenverstellung passen Sie den City-Cruiser in Rekordzeit an Ihre Körpergröße an und genießen maximale Flexibilität!
  • ✅𝗦𝗔𝗙𝗘𝗧𝗬 𝗙𝗜𝗥𝗦𝗧: Damit Sie für alle Situationen im Straßenverkehr gewappnet sind, ist Ihr StVZO-konformes E-Fahrrad mit durchdachten Sicherheitsfeatures versehen. Mit praktischem Gepäckträger, hellem Front- und Rücklicht, Pedal- und Speichenreflektoren sowie Reflexstreifen sind Sie das Highlight der Straße. Und dank des niedrigen Rahmens mit Komfort-Einstieg wird jede Bike Tour zum extrasicheren Fahrerlebnis.
  • ✅𝗦𝗠𝗔𝗥𝗧 𝗨𝗡𝗧𝗘𝗥𝗪𝗘𝗚𝗦: Was wäre ein smartes Electric Bike ohne intelligente App-Steuerung? Anders als viele andere E-Falträder ist das BXB55 nicht nur über das LCD-Farbdisplay am Lenker, sondern auch easy per App steuerbar. Sie verbinden einfach Ihr Smartgerät und genießen während jeder Fahrt den kompletten Überblick: Akkuladestand, Geschwindigkeit, Distanz, verbrauchte Kalorien und das Assistenzlevel sind nur einen Touch entfernt!
Bestseller Nr. 2
Fafrees F26 Pro [ Offiziell ] Urban E-Bike Damenfahrrad 26 Zoll mit App, Damen City Ebike 250 W, Elektrofahrrad Pedelec Herren 120kg 36 V/10 Ah, Hollandrad 25 km/h, Elektrische Fahrräder
  • 【INTELLIGENTES FARB-LCD-DISPLAY MIT MOBILER APP】 Der helle 3,5-Zoll-LCD-Farbbildschirm ist in der Mitte des Lenkers montiert, und das Bedienfeld ist zur einfachen Anzeige und Steuerung griffbereit. Kompatibel mit der mobilen APP, können Sie Ihre Fahraufzeichnung jederzeit überprüfen.
  • 【ENTNEHMBARE 36V 10AH BATTERIE】 48V 11,6Ah Embedded Design Akku mit Sperrschlüssel, einfach zu entnehmen und zum Aufladen mit nach Hause zu nehmen, bis zu 90km pro Ladung.
  • 【250 W BÜRSTENLOSER HOCHGESCHWINDIGKEITSMOTOR】 250W bürstenloser Motor mit 42N.M max. Drehmoment kombiniert mit intelligenter Steuerung erzeugen bis zu 25KM/H Geschwindigkeit. 5 Stufen der Tretunterstützung.
  • 【DOPPELSCHEIBENBREMSEN & SHIMANO SCHALTHEBEL】 Shimano 7-Gang-Umwerfer sorgen für präzise und reibungslose Schaltvorgänge und sorgen dafür, dass Ihr Antriebsstrang lange anspricht. Mit mechanischen 160-mm-Scheibenbremsen vorne und hinten und Power-Offer-Bremshebeln können Sie das Fahrrad effektiver und schneller anhalten.
  • 【VORDERRADAUFHÄNGUNG & SILIKONSATTEL】 26-Zoll-Vorderradgabel (Federweg: 80 mm) mit Lockout-Funktion zur Anpassung an verschiedene Straßen. Der Silikonsattel der italienischen Marke SR SELLE ROYAL sorgt für langen Fahrkomfort.
AngebotBestseller Nr. 3
Legend Monza | Ebike klappbar, E Faltrad, E Klapprad, E-Bike | hydraulische Scheibenbremsen | Shimano 6-Gang Schaltung | 20 Zoll | 250W Motor | Onyx Black 14 Ah 504 Wh
  • ✅ HOCHWERTIGER FALTMECHANISMUS! Das LEGEND Monza eFaltrad verfügt über ein zweistufiges Faltsystem. Dieses besticht durch hochwertige Verarbeitung und stabile Bauweise. Für das Einklappen der beiden Scharniere wird kein Werkzeug benötigt. So kann das kompakte E-Faltrad schnell für einen Transport zusammengefaltet werden.
  • ✅ INNOVATIVE STEUERUNGSKOMPONENTEN! Durch das Smartbike System der deutschen Traditionsmarke MAHLE verfügt das LEGEND Monza über optimale Konnektivität und Handling. Durch eine speziell entwickelte App und Bluetooth Schnittstelle, kann problemlos eine Verbindung zum Smartphone aufgebaut werden.
  • ✅ QUALITATIV HOCHWERTIGE ELEKTRONIK! Der speziell entwickelte Nabenmotor liefert eine Nennleistung von 250 Watt und ein Drehmoment von 40 Nm. Für den Akku werden ausschließlich Markenzellen verwendet, die für die nötige Langlebigkeit sorgen.
  • ✅ UNSER VERSPRECHEN! Wir vertrauen auf die Qualität unserer Bikes! Aus diesem Grund gewähren wir eine branchenunübliche Garantie von 2 Jahren, die auch den Akku und alle weiteren Komponenten mit einschließt.
  • ✅ TESTE DEIN LEGEND MONZA! Wenn es dir nicht gefällt, gibt es das Geld zurück! Nach erfolgter Bestellung kannst du dein Bike 30 Tage lang und bis zu 50 km testen. Wenn es dir nicht zusagt, holen wir es kostenlos bei dir ab und erstatten dir den vollen Kaufpreis zurück. (Im Falle von Beschädigungen, die nicht aus dem üblichen Gebrauch folgen, behalten wir uns das Recht vor die Rückerstattung entsprechend der Schwere des Schadens anzupassen.
Bestseller Nr. 4
E-Bike Mountainbike 26 Zoll, Fat Tire E-Mountainbike Aktualisierung 21Ah 48V Abnehmbarer Lithium Akku 120KM, E-Bike mit Bürstenlosen Motor 7-Gang-Getriebe, Rücklicht, Full Terrain Reifen
  • 【Lithiumbatterie 48V/21AH】Wir haben für dieses E-Bike Mountainbike eine neu aufgerüstete, langlebige 21Ah Batterie. Durch die Zusammenarbeit von drei Fahrmodi kann es lange Strecken zurücklegen und ist Ihre erste Wahl für Mittel- und Langstreckenreisen und Urlaub. Akkulaufzeit im Elektromodus: 80-90 km; Akkulaufzeit im Power-Assist-Modus: 90-130 km.
  • 【Bürstenloser Motor】 Dieses E-Bike Mountainbike verwendet einen bürstenlosen Motor, der eine Steigung von 35 ° erklimmen und ein maximales Drehmoment von 85 Nm erzeugen kann. Der Motor kann drei Modi umschalten, und jeder Modus kann 5 Arten von Geschwindigkeiten einstellen. Es ist sogar noch stärker als eine Familienlimousine.
  • 【Color Smart Display】 Gleichzeitig mit der Aufrüstung des Blinkers haben wir auch die Anzeige des E-Bike Mountainbike aufgerüstet. Der neue Monitor verwendet nicht nur ein Farbdisplay, sondern fügt auch die Möglichkeit hinzu, die Ausgangsleistung manuell einzustellen. Sie können die Ausgangsleistung manuell anpassen und die Geschwindigkeit während der Fahrt nach Belieben einstellen. Die Bedienung ist einfach und bequem.
  • 【Scheibenbremsen und Shimano-7】 Die vorderen und hinteren Scheibenbremsen können den Notbremsweg garantieren. Im Vergleich zu den Achterbahnbremsen ist die Stabilität stark und der Notbremsweg kurz. Das 7-Gang-Getriebe von Shimano hilft Ihnen, Berge und bergauf gelegenes Gelände zu erobern, während es unterstützt und in die Pedale tritt, was es zu einem großartigen Trainingswert macht.
  • 【26 * 4,0 Zoll Fettreifen】 Für ein professionelles E-Bike Mountainbike ist ein hochwertiger Fettreifen sehr nützlich. Es gibt nur sehr wenige fette 4,0-Zoll-Reifen im selben Mountainbike. Er kann effektiv die Rolle des verschleißfesten und rutschfesten spielen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, den Reifen jederzeit zu durchstechen.
Bestseller Nr. 5
ESKUTE E-Bike Polluno mit 36V 14.5Ah Samsung-Zellen Akku bis zu 100km Lange Range Elektrofahrrad 28 Zoll Pedelec 250W BAFANG Heckmotor E-Citybike Hollandrad
  • ESKUTE City e-Bike ist aktualisiert und für den Fahrkomfort aufgerüstet worden. 28" E-Bikes Polluno sind mit einem einfachen Rahmen entworfen worden, der es Ihnen ermöglicht, leicht aufzusteigen und eine sicherere und bequemere Fahrt mit einem perfekten Aussehen zu gewährleisten. Das City E-bike ermöglicht Ihnen einen einfachen täglichen Weg in die Stadt, zur Arbeit und zur Schule, so dass Sie sich keine Sorgen mehr über steigende Kraftstoffpreise und Staus machen müssen.
  • ✅【SICHERHEITSZERTIFIZIERUNG】Die E-Bikes werden komplett nach den Anforderungen der StVZO ausgestattet, mit Qualitäts-Scheibenbremsen, serienmäßiger LED-Vorder- und Rückbeleuchtung und Reflektoren. Das Fahren mit unseren E-bikes macht Sie auf dunklen Straßen für Passanten leicht erkennbar und bietet Sicherheit für Ihre Fahrt.
  • ✅【VERSTECKTER AKKU UND GROßE REICHWEITE】Das E-Bike ist mit einem Akku mit Samsung-Zellen ausgestattet, so dass Sie sich auf seine große Reichweite verlassen können. Der Akku ist perfekt in den Rahmen des Fahrrads integriert, was gleichzeitig das Gewicht reduziert und das komfortable Gleichgewicht des Fahrrads bewahrt. Mit einer einzigen Ladung können Sie eine Reichweite von bis zu 100 km erreichen (im ECO-Modus).
  • ✅【LEISTUNGSSTARKER MOTOR】Unser E-Bikes mit BAFANG 250W bürstenlosem Getriebemotor am Hinterrad sind leise und bietet Tretunterstützung bei einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Die kraftvolle Leistung gibt Ihnen die Unterstützung, die Sie brauchen, um 20° Hügel mit Leichtigkeit zu erklimmen und sich leicht und schnell zu fühlen. Das ESKUTE City E-Bike ist in erster Linie für die Fahrt auf städtischen Straßen geeignet!
  • ✅【UMFASSENDES FAHRERLEBNIS】LED-Display liefert dem Fahrer grundlegende Informationen. Mit 5 Geschwindigkeitsstufen(1-5) und Shimano 7 Getriebesystemen, dank der haben Sie ein sicheres und schönes Fahrgefühl bei einer Fahrt durch die Stadt. Die Doppelbremsen und stoßdämpfende Vorderradgabel bieten doppelte Sicherheitsgarantie. Mit dem ESKUTE 28 Zoll Pedelec können Sie Ihre Alltag komfortabler, gesünder und umweltbewusster gestalten.

Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 06:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Unterstützungsgrad durch den Elektromotor wird angezeigt und kann eingestellt werden

Diese Funktion haben fast alle modernen Pedelec. Am Fahrradcomputer wird zum einen der Unterstützungsgrad, also der Schub, angezeigt und kann über den Fahrradcomputer eingestellt werden. Bei vielen Modellen passt sich der Unterstützungsgrad auch individuell an die Fahrsituation an. Geht es beispielsweise den Berg hoch, dann unterstützt der Elektromotor deutlich mehr, als wenn es geradeaus geht. Diese Funktionen kann man allerdings wie gesagt über den Fahrradcomputer leicht einstellen.

Verschiedene Fahrprogramme

Alle modernen Pedelec bzw. E-Bikes haben verschiedene Fahrprogramme eingebaut. Diese sind für verschiedene Situationen gedacht, wie zum Beispiel Bergfahrten. Hier empfehlen wir in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrrads einfach mal sich die verschiedenen Fahrprogramme durchzulesen und dann zu entscheiden, welche für sie sinnvoll sind.

Der Akku-Ladezustand

Der Akku-Ladezustand, oft auch als Akkustand bezeichnet, zeigt an wie viel Restkapazität der Akku noch hat. Zusammen mit dem Ladezustand des Akkus wird auch meist die verbleibende Reichweite am Fahrradcomputer angezeigt. Allerdings ist die Reichweite natürlich stark abhängig vom eingestellten Unterstützungsgrad und vom Streckenprofil. Je mehr Leistung der Elektromotor bringen muss, um Sie über Hindernisse zu bringen, desto geringer ist die Reichweite.

Geschwindigkeit und Strecke

Auch für ihre Information bietet ein moderner E-Bike Fahrradcomputer immer die Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit und der Durchschnittsgeschwindigkeit an. Dazu ihre erreichte Maximal-Geschwindigkeit, während dieser Fahrt, und die zurückgelegte Strecke an diesem Tag.

Schaltempfehlungen und Navigation

Bei sehr guten E-Bikes gibt der Fahrradcomputer permanent Schaltempfehlungen, um das Radfahren zu erleichtern und die Reichweite zu verlängern. Ob Sie diesen folgen bleibt natürlich Ihnen überlassen, aber wenn man sich einmal mit dem Fahrrad vertraut macht, dann helfen diese Schaltempfehlungen teilweise tatsächlich.

Einige Pedelec haben sogar eine eingebaute Navigation im Fahrradcomputer. Allerdings sind das eher die teuren Modelle. Hier kann man seine Strecken planen und abfahren mit der Navigation. Wer das nicht hat kann sich auch ein zusätzliches Fahrrad-Navigationsgerät kaufen und am Lenker befestigen.

Unsere Tipps für die erste Radfahrt mit dem neuen Pedelec

Bevor sie als stolzer Käufer eines ersten Pedelec gleich losfahren, sollten Sie unsere Tipps beherzigen. Das wird Ihnen deutlich mehr Spaß bei der ersten Fahrt mit ihrem neuen Fahrrad bringen.

Tipp 1: auf jeden Fall zuerst die Bedienungsanleitung lesen

Auch wenn viele ungern Bedienungsanleitungen lesen, so sollten Sie bei einem E-Bike hier eine Ausnahme machen. Denn die modernen Pedelec sind inzwischen ziemlich kompliziert geworden und es lohnt sich vor der ersten Fahrt einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.

Auch wenn Sie bereits ein Fahrrad mit Elektromotor ihr Eigen nannten und nun auf ein anderes umsteigen, so sollten Sie trotzdem noch mal in die neue Bedienungsanleitung reinschauen. Denn die Entwicklung bei diesen Fahrrädern geht enorm schnell voran und dementsprechend neue Funktionen kommen dazu.

Tipp 2:  das E-Bike auf Deine Größe anpassen

Ganz wichtig ist es das E-Bike vor der ersten Fahrt an die eigenen individuellen Körpermasse einzustellen. Dafür kann man Position und Höhe des Sattels verändern und auch den Lenker. Das Fahren wird dann deutlich angenehmer und leichter. Wenn sie sich damit nicht auskennen, dann sollten Sie hier einen Fachmann zurate ziehen.

Tipp 3: erst mal klein anfangen

Wir empfehlen bei der ersten Fahrt den niedrigsten Unterstützungsgrad am Fahrradcomputer auszuwählen. Man kann auch erst mal ohne Unterstützung des Elektromotors losfahren und dann später dazu schalten. Gerade wer nicht zu den sichersten Fahrradfahrern gehört, kann sich so erst mal an das neue Bike gewöhnen.

Dann kann man nach und nach den Unterstützungsgrad hochfahren und ausprobieren welcher Anschub einem am besten gefällt.

Tipp 4: immer den Akku abschließen oder mitnehmen

Wir empfehlen ohnehin nicht ein teures E-Bike irgendwo abzustellen. Auch nicht mit einem Fahrradschloss. Auch wenn sie meinen, dass sie ein tolles Fahrradschloss hätten, so ist das für Profi-Diebe überhaupt kein Problem. Gerade Pedelec sind natürlich heiß begehrt, weil sie sehr teuer sind und natürlich leicht weiterverkauft werden können.

Wichtig ist allerdings auch den Akku immer abzuschließen. Bei vielen E-Bikes ist das möglich und sichert den Akku zumindest beim Amateur vor Diebstahl. Natürlich ist auch das kein 100 % Sicherheitsgarantie, aber besser als nichts.

Tipp 5: probieren Sie die Anfahrhilfe an einer Steigung aus

Gute Pedelec haben eine sogenannte Anfahrhilfe für Steigungen eingebaut. Wir empfehlen Ihnen diese einmal an einer leichten Steigung auszuprobieren, um sich damit vertraut zu machen. Sehr praktisch ist übrigens auch die Schiebehilfe. Denn gerade wenn es einmal Berg hoch geht und man abgestiegen ist, dann kann man mit der Schiebehilfe das relativ schwere Fahrrad leicht schieben.

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 4,59 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO