Ratgeber E-Bike

E-Bike fahren – so machst Du es richtig

Wer sich zum ersten Mal auf ein modernes E-Bike setzt, der weiß teilweise gar nicht, wie er es handhaben soll. Tatsächlich ist die Umstellung von einem normalen Fahrrad auf ein Elektro-Fahrrad erst mal ziemlich ungewohnt. Hat man sich daran gewöhnt, dann will man den Komfort nicht mehr missen.

Antrieb bei einem Pedelec
Antrieb bei einem Pedelec

In diesem Artikel wollen wir uns einmal damit befassen, welche Fragen bei E-Bike Einsteigern am häufigsten aufkommen. Unsere Experten geben Ihnen Antworten und helfen Ihnen beim Einstieg in das Fahrrad fahren mit Elektromotor.

Welche Fragen am häufigsten gestellt werden?

Natürlich sind es meist die gleichen Fragen die sich Erstkäufer eines E-Bikes stellen. Und inzwischen bekommen wir zahlreiche E-Mails dazu.

Zu den meist gestellten Fragen gehören:

  • Welches Gefühl ist es anzufahren?
  • Was macht das Pedelec wenn ich zum ersten Mal in die Pedale trete?
  • Wie stark ist der Schub wenn ich los fahre?
  • Das ist mir alles viel zu kompliziert, was soll ich genau machen?

Zuallererst müssen wir einräumen, dass das Fahren mit einem E-Bike nicht ganz so einfach ist wie mit einem Fahrrad ohne Elektromotor. Aber wenn man sich die Bedienungsanleitung durchliest, oder sogar von einem Verkäufer in die Funktionen einweisen lässt, dann ist es ganz einfach. Wie mit allen neuen Dingen muss man sich am Anfang einfach ein wenig Zeit nehmen um die Funktionen besser zu verstehen.

Inzwischen kann man bei vielen Verkäufern von E-Bikes Probefahrten machen und kriegt gleichzeitig eine Einweisung. Das sollte man nutzen, denn dann kann man sofort loslegen.

Viele Tipps und unsere Top E-Bike Empfehlungen finden Sie in unserem Guide: E-Bike Guide mit Empfehlungen

Zuerst muss Dir klar sein, dass ein E-Bike über den Fahrradcomputer eingestellt wird. D.h. der Schub beim anfahren, die sogenannte Anfahrhilfe, kann man einstellen und wenn man will auch deaktivieren. Viele Pedelec kann man auch einfach ohne Unterstützung fahren, wenn man erst mal damit vertraut werden will. Die Unterstützung des Elektromotors kann man regeln und damit natürlich auch den Schub beim anfahren und beim in die Pedale treten.

Wichtig ist es deshalb sich mit den Funktionen des E-Bike Computers genauer auseinanderzusetzen und die Einstellungen auszuprobieren. Bei den meisten Pedelec sind folgende Funktionen über den Fahrradcomputer einstellbar.

Die beliebtesten E-Bikes im Vergleich

Bestseller Nr. 1
Elektrofahrräder Klappbar,16 Zoll Elektrofahrrad 7.8Ah Akku,250W E-Bike mit 2.6H Schnellladung,3 Fahrmodi,3 Geschwindigkeitsmodi Sitzhöhe Verstellbar,Reichweite MAX 70km,Falt-Pedelec für Herren Damen
  • 【Schnelles Aufladen UND Zufriedenstellendes Pendeln】Dieses E-Bike wird Sie in Bezug auf die Ladezeit überraschen. Es wird mit einem 42V 3A Schnelllader geliefert, der in 2-3 Stunden vollständig aufgeladen werden kann. Anstatt 4-6 Stunden auf eine Ladung zu warten, können Sie den Akku nach der Fahrt schnell wieder aufladen. Das E-Bike wird von einem 36V 7,8Ah Akku betrieben, der nahtlos in den Rahmen integriert ist und sein Aussehen stilvoll und schön hält. In Bezug auf die Ausdauer kann es Ihren täglichen Arbeitsweg vollständig erfüllen, und der reine elektrische Fahrmodus kann bis zu maximal 50 km zurücklegen, während der Pedalunterstützungsmodus bis zu 70 km weit reichen kann.
  • 【Sichere UND Verlustarme Akkus】Als Energiequelle für Elektrofahrräder ist die Sicherheit sehr wichtig. Wir sind von SGS für Batteriesicherheit zertifiziert. Nach der Prüfung von mehr als 1000 Lade- und Entladezyklen beträgt die Batteriekapazität nicht weniger als 85 %. Wenn es durchschnittlich einmal am Tag aufgeladen wird, werden Leistung und Ausdauer des Elektrofahrrads in 3-4 Jahren nicht wesentlich beeinträchtigt. Die lange Lebensdauer des Akkus kann Ihnen die Kosten für den Austausch erheblich sparen.
  • 【Hochwertiger BÜRSTENLOSER MOTOR】Der Motor ist das Herzstück und die wichtigste Komponente eines e bikes. Seine Leistung beeinflusst Kraft, Geschwindigkeit, Ausdauer und Watfähigkeit. Diese U3 Elektrofahrrad ist mit 36V 250W bürstenloser motor ausgestattet, wasserdicht Ebene erreicht IPX5, und hat eine gute Leistung und Verbesserung der Leistung. Zu Beginn der Verbindung glatt ohne Gefühl, in den Prozess der Fahrt wird nicht produzieren harsche Lärm, lange Lebensdauer, nicht leicht zu beschädigen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Es beschleunigt relativ schnell in Bezug auf die Leistung, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25Km/h.
  • 【Konfiguration DES Sicherheitssystems】Dieses klappbare Elektrofahrrad ist mit rutschfesten und verschleißfesten 16-Zoll-Luftreifen ausgestattet. Die Breite der Reifen beträgt 1,75 Zoll, und der Widerstand ist auf städtischen Straßen gering, und das Fahren ist reibungslos und nicht leicht zu rutschen. Ein weiterer Vorteil ist die bessere Stoßdämpfung. Das Bremssystem ist einer der Schlüssel zur Sicherheit, und unser Elektrofahrrad verwendet das vordere und hintere Doppelscheibenbremssystem, das die Bremsfähigkeit des Fahrzeugs erheblich verbessert. Beim Bremsen werden der Motor und die Stromversorgung abgeschaltet, was eine große Garantie für Ihre sichere Fahrt bietet.
  • 【Duale Stoßdämpfung UND Beleuchtung】Die Eisengabel Bein Stoßdämpfer ist vor dem Elektrofahrrad installiert, und die maximale Teleskop-Pufferlänge ist 3 cm, die effektiv verlangsamen kann das holprige Gefühl im Falle von unebenen Straßenbedingungen, und haben eine komfortable Fahrt Erfahrung in der Outdoor-Bergstraße. Die Beleuchtung besteht aus hellen LED-Scheinwerfern und Rücklichtern mit Knopfbatterie, die sich durch hohe Lichtausbeute, geringen Energieverbrauch und lange Lebensdauer auszeichnen. Es kann aus großer Entfernung gesehen werden, und die Räder sind auch mit Reflektoren ausgestattet, um die Sicherheit des Fahrens bei Nacht zu erhöhen.
Bestseller Nr. 2
nakxus 26M208 E-Bike, Elektrofahrrad 26'' Trekkingrad E-Cityrad mit 36V 13Ah Lithium-Akku für Lange Reichweite bis 100KM, 250W Motor, EU-konformes Klapprad mit App
  • 26-Zoll-Elektrofahrrad: Das NAKXUS E-Bike hat eine maximale Belastung von 150 kg und ist für Personen im Alter von 16 bis 65 Jahren geeignet.Dies ist ein professionelles E-Bike Mit herausnehmbarem Akku und einer professionellen Shimano 7S-Schaltung, das die Geschwindigkeit an Ihre Bedürfnisse anpassen kann. Und die Höchstgeschwindigkeit und der Fahrmodus können einfach über Parametereinstellungen geändert werden.
  • Leistungsstarkes Energiesystem: Unser Elektrofahrrad verwendet ein bürstenloses Antriebssystem, um die Stromnutzung des Motors zu verbessern,Mit der eingebauten Herausnehmbaren 13Ah-Batterie beträgt die Reichweite ca. 100 Meilen nach einer vollen Ladung für 4-5 Stunden. Minimale Betriebstemperatur -30 °C, unterstützt das Aufladen und Entladen für 3000 Mal, kann die Batteriekapazität innerhalb von zwei Jahren auf >80 % halten.
  • Mit dem verstellbaren Lenker und Sitz kann der Benutzer den Abstand zwischen Lenker und Sitz nach Belieben an seine Körpergröße anpassen, um eine komfortable Fahrt zu gewährleisten. Dieses Design ermöglicht es auch Fahrern mit einer Körpergröße zwischen 1,65 und 1,95 m, ihr E-Bike einfach auf die für sie richtige Höhe einzustellen.
  • Das NAKXUS hat nicht nur einen Bordcomputer mit LCD-Farbdisplay und intuitiver Benutzeroberfläche. Sie können es auch ganz einfach per App steuern - so haben Sie die volle Kontrolle über Tretunterstützung, Entfernung, Geschwindigkeit und Akkuladung.
  • Wenn es Ihnen nicht gefällt, gibt es das Geld zurück! Nach der Bestellung kannst du dein Bike 30 Tage und bis zu 50 km lang testen. Wenn es Ihnen nicht gefällt, holen wir es kostenlos ab und erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. (Bei Schäden, die nicht durch normalen Gebrauch verursacht wurden, behalten wir uns das Recht vor, den Kaufpreis entsprechend der Schwere des Schadens zu erstatten.)
Bestseller Nr. 3
CLEADONG 26 Zoll E-Mountainbike, 21-Gänge 250w 36v Elektrofahrrad, 25km/H Höchstgeschwindigkeit Ebike mit Beleuchtung, E Bike für Erwachsene Herren Damen Tragfähigkeit 120kg, Schwarz
  • 【Hochwertiges Material】Der Rahmen aus kohlenstoffreichem Stahl und die Räder aus Aluminiumlegierung sind verschleißfest, korrosionsbeständig, robust und nicht leicht zu verformen. Wunderschöne Farben und klassisches Design lassen ihn stilvoll aussehen und machen Ihre Reise unvergesslich. Die robuste Struktur und das verdickte Material verleihen diesem Produkt eine hohe Tragfähigkeit von 120 kg, so dass es von Personen mit unterschiedlichem Gewicht benutzt werden kann.
  • 【Leistungsstarke Dynamik】Das E-Mountainbike hat eine hohe Leistung von 250W, wodurch die Höchstgeschwindigkeit von 82020ft/h erreicht wird, was Ihnen ein schnelles Fahrgefühl vermittelt. Mit diesem Fahrrad können Sie die Berge bezwingen. Es gibt insgesamt 21 Gänge, damit Sie die richtige Geschwindigkeit nach Ihren Bedürfnissen wählen können. Das ist für Sie einfach zu bedienen.
  • 【Komfortable Fahrt】Die hochfeste Gabel und die Dreiecksfederung können die Stöße während der Fahrt effektiv absorbieren und helfen Ihnen, die Fahrtrichtung besser zu kontrollieren. Der Lenker ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Der Sitz passt sich gut an die geschwungene Form der Knöpfe an, so dass Sie die beste Position finden und eine bequeme Fahrt genießen können.
  • 【26-Zoll-Räder】Das Elektrofahrrad ist mit 26 Zoll breiten Reifen ausgestattet, die eine größere Kontaktfläche mit dem Boden haben als herkömmliche Fahrräder und so für mehr Traktion, Stabilität und ein ruhigeres Fahrgefühl sorgen. Das Elektrofahrrad ist ideal für Erwachsene und eignet sich für jedes Terrain, einschließlich Sand, Wege, Schotter, Strände, Berge, Schnee oder anderes nasses oder loses Terrain.
  • 【Energie Sparen】Das Ebike bietet eine klare Sicht bei Nacht. Die Bremsen sorgen für ein kraftvolles und progressives Bremsen bei unterschiedlichen Temperaturen und Straßenverhältnissen. Das Fahrrad ist elektrisch, so dass Sie sich nicht mit den Pedalen abmühen müssen, was viel Energie spart.
Bestseller Nr. 4
Klapprad E-Bike, E Bike Elektrofahrrad mit 48V/24Ah Samsung-Akku, Bis zu 140KM | Hinterradmotor 48V, 65N.m | Hydraulic Disc Brake | E Klapprad mit Rückspiegel & Korb, Elektrofahrrad für Herren Damen
  • 【Y20-Plus Beeindruckende Laufzeit】Beeindruckende große Akkukapazität von 24 Ah und 1152 Wh, mit Zellen der Marke Samsung. Das E Bike Y20Plus hat eine Reichweite von 100-140 km mit einer vollen Ladung und verwendet Akku cell, die bis zu 800 Mal wieder aufgeladen werden können. Der 24Ah Akku kann den Bedarf einer einwöchigen Fahrt zur Arbeit ohne Aufladen decken.
  • 【Bürstenloser Vollkupfermotor】 Der leistungsstarke Hinterradmotor verleiht dem E Bike ein starkes Drehmoment und Leistung und verbessert die Neigung und Tretunterstützungsstärke in steilem Gelände erheblich. Um sich an die deutschen Straßenanforderungen anzupassen, verfügt das E-Bike Y20Plus über eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und die drei Fahrmodi können je nach Kundenwunsch angepasst oder gesperrt werden.
  • 【Hydraulische Bremsen】 Leistungsstarke E Bike brauchen leistungsstarke Bremsen. Wir haben die hydraulischen Scheibenbremsen für das Y20Plus aufgerüstet: Im Vergleich zu mechanischen Scheibenbremsen sind hydraulische Scheibenbremsen in Bezug auf Wärmeableitung, Haltbarkeit und Bremsweg hervorragend. Eine stabile hydraulische Scheibenbremse ist sehr wichtig für Langstreckenfahrten.
  • 【Komplette Fahrradkomponenten】 Dieses Y20Plus E Bike ist mit Scheinwerfern, Bremslichtern, Blinkern und einem intelligenten Display ausgestattet. Diese Komponenten sorgen für eine sichere Fahrt. (Außerdem verschenken wir einen Fahrradkorb, eine Fahrradtasche, einen Gepäckträger, einen Spiegel und eine Handyhalterung. Dieses Zubehör macht Ihre Fahrt bequemer.)
  • 【4,0 Zoll Fettreifen und Faltdesign】 Y20Plus E-Bike 20 zoll ist mit 4,0-Zoll-Fettreifen ausgestattet, die sich nicht nur an verschiedene Gelände anpassen können, sondern auch starken Grip bieten. Die hervorragende Vorderradgabel und Sitzfederung sorgen für unvergleichlichen Komfort und sorgen für eine reibungslose Fahrt auch auf unebenen Straßen.
Bestseller Nr. 5
SPATIAL 28 Zoll E-Bike, City-E-Bike mit 250W Motor 36V Akku, Höchstgeschwindigkeit 25km/h, Max Reichweite 80km, E-Bike für Frauen und Männer
  • 🚴‍♀️【𝟐𝟖 𝐙𝐨𝐥𝐥 𝐄-𝐁𝐢𝐤𝐞】Das SPATIAL 28 Zoll Ebike ist ein neu gestaltetes City E-Bike mit einem bequemen Sattel und einer 7-Gang-Schaltung für Fahrspaß. Erhältlich in Schwarz und Weiß für Männer und Frauen, mit 28-Zoll-Reifen, ist es für Personen zwischen 1,60 und 2 Metern Körpergröße geeignet.
  • 🚴‍♀️【𝐇𝐨𝐜𝐡𝐰𝐞𝐫𝐭𝐢𝐠𝐞 𝐀𝐮𝐬𝐬𝐭𝐚𝐭𝐭𝐮𝐧𝐠】Der 250W-Motor bietet reichlich Leistung, so dass Sie mit Leichtigkeit steile Hügel hinauffahren können.V-Bremsen sind reaktionsschnell mit hervorragender Bremswirkung und verbessern die Stabilität Ihrer Fahrt. Helle Vorder- und Rücklichter sorgen für Sicherheit bei Nachtfahrten. Außerdem können Sie auf dem mitgelieferten Gepäckträger problemlos Gegenstände transportieren. Dieses E-Bike ist ideal für den Stadtverkehr und Outdoor-Abenteuer.
  • 🔋【𝐇𝐞𝐫𝐚𝐮𝐬𝐧𝐞𝐡𝐦𝐛𝐚𝐫𝐞 𝐁𝐚𝐭𝐭𝐞𝐫𝐢𝐞 𝐦𝐢𝐭 𝐠𝐫𝐨ß𝐞𝐫 𝐊𝐚𝐩𝐚𝐳𝐢𝐭ä𝐭】Der Akku dieses 28 zoll E-Bike ist auf dem Rücksitz des Fahrrads montiert, was sowohl ästhetisch ansprechend als auch praktisch ist. Der Akku kann abgenommen oder direkt am Fahrrad aufgeladen werden. Der 36V Akku benötigt 4 bis 6 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden und hat eine maximale Reichweite von bis zu 80 Kilometern, was sowohl für den täglichen Weg als auch für Fahrten im Freien perfekt ist.
  • 🚴‍♀️【𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡 𝐳𝐮 𝐛𝐞𝐝𝐢𝐞𝐧𝐞𝐧】 Auf der linken Seite des E-Bike-Griffs ist die LED-Anzeige, können Sie den Batteriestatus sehen und zeigen die unterstützte Geschwindigkeit in drei Gängen: niedrig, mittel und hoch, die sehr einfach und klar ist. Auf der rechten Seite des Griffs ist das Getriebe, können Sie frei auf 7 verschiedene Gänge schalten, um verschiedene Fahrerlebnis zu erleben.
  • 💌【𝐐𝐮𝐚𝐥𝐢𝐭ä𝐭 𝐊𝐮𝐧𝐝𝐞𝐧𝐬𝐞𝐫𝐯𝐢𝐜𝐞】Dieses Elektrofahrrad für Erwachsene 85% ist vormontiert und nach einfacher Montage gemäß dem Installationsvideo einsatzbereit. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, unser professionelles Kundenservice-Team wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden eine Lösung anbieten. Ihre Zufriedenheit ist unsere oberste Priorität.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 um 09:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Unterstützungsgrad durch den Elektromotor wird angezeigt und kann eingestellt werden

Diese Funktion haben fast alle modernen Pedelec. Am Fahrradcomputer wird zum einen der Unterstützungsgrad, also der Schub, angezeigt und kann über den Fahrradcomputer eingestellt werden. Bei vielen Modellen passt sich der Unterstützungsgrad auch individuell an die Fahrsituation an. Geht es beispielsweise den Berg hoch, dann unterstützt der Elektromotor deutlich mehr, als wenn es geradeaus geht. Diese Funktionen kann man allerdings wie gesagt über den Fahrradcomputer leicht einstellen.

Verschiedene Fahrprogramme

Alle modernen Pedelec bzw. E-Bikes haben verschiedene Fahrprogramme eingebaut. Diese sind für verschiedene Situationen gedacht, wie zum Beispiel Bergfahrten. Hier empfehlen wir in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrrads einfach mal sich die verschiedenen Fahrprogramme durchzulesen und dann zu entscheiden, welche für sie sinnvoll sind.

Der Akku-Ladezustand

Der Akku-Ladezustand, oft auch als Akkustand bezeichnet, zeigt an wie viel Restkapazität der Akku noch hat. Zusammen mit dem Ladezustand des Akkus wird auch meist die verbleibende Reichweite am Fahrradcomputer angezeigt. Allerdings ist die Reichweite natürlich stark abhängig vom eingestellten Unterstützungsgrad und vom Streckenprofil. Je mehr Leistung der Elektromotor bringen muss, um Sie über Hindernisse zu bringen, desto geringer ist die Reichweite.

Geschwindigkeit und Strecke

Auch für ihre Information bietet ein moderner E-Bike Fahrradcomputer immer die Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit und der Durchschnittsgeschwindigkeit an. Dazu ihre erreichte Maximal-Geschwindigkeit, während dieser Fahrt, und die zurückgelegte Strecke an diesem Tag.

Schaltempfehlungen und Navigation

Bei sehr guten E-Bikes gibt der Fahrradcomputer permanent Schaltempfehlungen, um das Radfahren zu erleichtern und die Reichweite zu verlängern. Ob Sie diesen folgen bleibt natürlich Ihnen überlassen, aber wenn man sich einmal mit dem Fahrrad vertraut macht, dann helfen diese Schaltempfehlungen teilweise tatsächlich.

Einige Pedelec haben sogar eine eingebaute Navigation im Fahrradcomputer. Allerdings sind das eher die teuren Modelle. Hier kann man seine Strecken planen und abfahren mit der Navigation. Wer das nicht hat kann sich auch ein zusätzliches Fahrrad-Navigationsgerät kaufen und am Lenker befestigen.

Unsere Tipps für die erste Radfahrt mit dem neuen Pedelec

Bevor sie als stolzer Käufer eines ersten Pedelec gleich losfahren, sollten Sie unsere Tipps beherzigen. Das wird Ihnen deutlich mehr Spaß bei der ersten Fahrt mit ihrem neuen Fahrrad bringen.

Tipp 1: auf jeden Fall zuerst die Bedienungsanleitung lesen

Auch wenn viele ungern Bedienungsanleitungen lesen, so sollten Sie bei einem E-Bike hier eine Ausnahme machen. Denn die modernen Pedelec sind inzwischen ziemlich kompliziert geworden und es lohnt sich vor der ersten Fahrt einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.

Auch wenn Sie bereits ein Fahrrad mit Elektromotor ihr Eigen nannten und nun auf ein anderes umsteigen, so sollten Sie trotzdem noch mal in die neue Bedienungsanleitung reinschauen. Denn die Entwicklung bei diesen Fahrrädern geht enorm schnell voran und dementsprechend neue Funktionen kommen dazu.

Tipp 2:  das E-Bike auf Deine Größe anpassen

Ganz wichtig ist es das E-Bike vor der ersten Fahrt an die eigenen individuellen Körpermasse einzustellen. Dafür kann man Position und Höhe des Sattels verändern und auch den Lenker. Das Fahren wird dann deutlich angenehmer und leichter. Wenn sie sich damit nicht auskennen, dann sollten Sie hier einen Fachmann zurate ziehen.

Tipp 3: erst mal klein anfangen

Wir empfehlen bei der ersten Fahrt den niedrigsten Unterstützungsgrad am Fahrradcomputer auszuwählen. Man kann auch erst mal ohne Unterstützung des Elektromotors losfahren und dann später dazu schalten. Gerade wer nicht zu den sichersten Fahrradfahrern gehört, kann sich so erst mal an das neue Bike gewöhnen.

Dann kann man nach und nach den Unterstützungsgrad hochfahren und ausprobieren welcher Anschub einem am besten gefällt.

Tipp 4: immer den Akku abschließen oder mitnehmen

Wir empfehlen ohnehin nicht ein teures E-Bike irgendwo abzustellen. Auch nicht mit einem Fahrradschloss. Auch wenn sie meinen, dass sie ein tolles Fahrradschloss hätten, so ist das für Profi-Diebe überhaupt kein Problem. Gerade Pedelec sind natürlich heiß begehrt, weil sie sehr teuer sind und natürlich leicht weiterverkauft werden können.

Wichtig ist allerdings auch den Akku immer abzuschließen. Bei vielen E-Bikes ist das möglich und sichert den Akku zumindest beim Amateur vor Diebstahl. Natürlich ist auch das kein 100 % Sicherheitsgarantie, aber besser als nichts.

Tipp 5: probieren Sie die Anfahrhilfe an einer Steigung aus

Gute Pedelec haben eine sogenannte Anfahrhilfe für Steigungen eingebaut. Wir empfehlen Ihnen diese einmal an einer leichten Steigung auszuprobieren, um sich damit vertraut zu machen. Sehr praktisch ist übrigens auch die Schiebehilfe. Denn gerade wenn es einmal Berg hoch geht und man abgestiegen ist, dann kann man mit der Schiebehilfe das relativ schwere Fahrrad leicht schieben.

[ratings]

Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"