Home / Entsafter / Braun J700 Multiquick 7 Entsafter – Übersicht der Tests und Funktionen vorgestellt

Braun J700 Multiquick 7 Entsafter – Übersicht der Tests und Funktionen vorgestellt

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Der Braun J700 Multiquick 7 Zentrifugalentsafter gehört mit zu unseren Empfehlungen im Entsafter Guide. Durch hervorragende Bewertungen auf Amazon, sehr guten Produkteigenschaften und hervorragende Testergebnisse bei renommierten Testinstituten – wie Stiftung Warentes – hat er sich diesem Platz wahrlich verdient.

In diesem Produktbericht wollen wir uns einmal alle Eigenschaften und die Ausstattung des Entsafters genauer ansehen. Wir stellen Ihnen alle Funktionen des Modells genau vor.  Danach haben wir Ihnen eine Übersicht der Testberichte zum Braun J700 zusammengestellt. Eine Auswertung der Kundenbewertungen auf Amazon soll Einblicke in die Stärken und Schwächen des Modells aus Kundensicht geben.

Eigenschaften und Ausstattung im Überblick

Der Zentrifugalentsafter von Braun wird von einem leistungsstarken 1000 Watt Motor angetrieben. Dieser liefert zwei Geschwindigkeitsstufen für die Entsaftung von hartem und weichem Obst und Gemüse. Leckere Fruchtsäfte und Gemüsesäfte lassen sich so sehr schnell herstellen.

Dank dieser starken Leistung lassen sich innerhalb von nur 15 Sekunden Obst oder Gemüse zu einem Glas leckerem Saft verarbeiten. So zumindest die Aussage des Herstellers. Allerdings haben wir in den Bewertungen zahlreiche Kommentare gefunden, dass dies tatsächlich der Realität entspricht. Der Entsafter arbeitet sehr schnell und gründlich.

Den Braun Entsafter auf Amazon ansehen >>

Großer Einfüllschacht

Eigene Äpfel für den Saft

Eigene Äpfel für den Saft

Der Einfüllschacht des Braun Multiquick Zentrifugalentsafter ist 7,5 cm im Durchmesser, was relativ groß ist. Damit lassen sich tatsächlich große Stücke einfüllen. Sehr sympathisch fanden wir das der Hersteller Braun nicht vom verarbeiten ganzer Äpfel spricht, wie das so viele Konkurrenten tun.

Da wir selber einen Entsafter getestet haben (Zum Aicok Entsafter Test), der eine Einfüllöffnung hatte von 6,4 cm, wissen wir das ganze Äpfel auch in einen 8 cm Einfüllschacht nicht hineinpassen. Außer man hat natürlich Zwergen-Äpfel. Aber das halbieren oder vierteln ist wirklich nicht viel Aufwand und sollte jedem möglich sein.

Anti-Tropf-System

Am Saftauslauf gibt es ein eingebautes Anti-Tropf-System. Durch einen Druck auf den entsprechenden Schalter am Saftauslauf wird ein nachlaufen von Restsaft verhindert und damit die Küche sauber gehalten.

Schaumtrenner eingebaut

Am Saftbehälter ist ein Schaumtrenner und ein feinmassives Edelstahl-Mikro-Sieb angebracht. Dieses hält den Schaum zurück. Bei Zentrifugalentsaftern bildet sich relativ viel Schaum auf den Säften durch die hohen Umdrehungszahlen pro Minute. Das liegt nicht am Modell, sondern ist bei allen Zentrifugen-Modellen der Fall. Deshalb gibt es bei den guten Entsaftern immer eine Möglichkeit den Schaum vom Saft weitgehend zu trennen. So auch bei diesem Modell von Braun.

Einfache Reinigung in der Geschirrspülmaschine

Die abnehmbaren Teile am Braun J700 Multiquick 7 lassen sich bequem in der Geschirrspülmaschine reinigen. Einfach den Tresterbehälter ausleeren, die Teile kurz abwaschen unter fließendem Wasser, und dann in die Geschirrspülmaschine. Laut Kundenbewertungen geht das sehr schnell vonstatten und nur der Motorblock muss kurz mal abgewischt werden.

Zu diesem Zweck liefert der Hersteller eine Reinigungsbürste bereits mit.

Großer Saftbehälter und Tresterbehälter

Der Saftbehälter fast 1,25 l Obstsaft oder Gemüsesaft. Das ist ein sehr großes Volumen für einen so günstigen Entsafter. Auch der eingebaute Schaumtrenner ist sehr praktisch wie die Kunden berichten. Der Tresterbehälter fasst sogar ganze 2 l, was für die Entsaftung von 1,25 l locker ausreichen sollte.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Braun J700 Multiquick 7 alle Funktionen hat, die ein guter Entsafter braucht. Gerade das System der Schaumtrennung gefällt uns sehr. Meistens liefern die Hersteller nur ein Plastikteil mit, mit dem man den Schaum beim um Gießen zurückhalten kann. Nicht bei dem Braun Modell mit einem sehr guten Schaumtrennungssystem. Außerdem ist der Saftbehälter außerordentlich groß, was für diesen günstigen Preis auch nicht selbstverständlich ist.

Der Braun J700 Multiquick 7 im Test – Übersicht der besten Testberichte

Natürlich haben wir uns auch zu dieser Empfehlung auf die Suche nach guten Testberichten gemacht. Und wir sind auch fündig geworden. Denn der Zentrifugalentsafter von Braun wurde bereits im August 2013 von der Stiftung Warentest getestet. Im Vergleich mit 14 anderen Entsaftern konnte er die Note Gut (2,0) erreichen und lag damit bei den besten Modellen.

Die besten Tests finden Sie in der folgenden Tabelle.

QuelleTestdatumProdukteLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Stiftung Warentest08/2013Stiftung Warentest hat insgesamt 15 Entsafter im Test gehabt. Darunter auch der Gastroback Design Multi Juicer 40127 mit der Note Gut (2,0), der BraunMultiquick 7 J700 ebenfalls mit der Note Gut (2,0).Zur Stiftung Warentest >>Ergebnisse frei verfügbar.
ETM Testmagazin06/201420 Entsafter im Testfeld. Darunter auch der Braun Multiquick 7 J700.Zum Test >>Testbericht steht kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung.
Guter Rat Testmagazin06/20156 Modelle im Test. Mit dabei sind auch der Braun Multiquick J700 (Note 1,5), Panasonic Slow Juicer MJ-L500 (Note 1,4 / Testsieger)Zum Test >>Ergebnisse frei zugänglich.
Testsguide.de eigener Test08/2017Aicok Juicer (AMR516) im Einzeltest bei uns.Zum Test >>Das Modell von Aicok haben wir selber getestet und der Zentrifugalentsafter hat mit der Note "sehr empfehlenswert" abgeschnitten.

Wenn Sie informiert worden wollen beim Erscheinen neuer Testberichte und Produktratgebern, dann tragen Sie sich doch einfach in den folgenden Newsletter ein.

Sie wollen informiert werden über neue Testberichte und Gutscheine bis zu 20% zu diesem Produkt, dann melden Sie sich jetzt für den gratis Infoservice an. Wir senden Ihnen eine Email, sobald wir einen neuen Test recherchiert haben.

Den Braun Entsafter auf Amazon ansehen >>

Erfahrungsberichte und Rezensionen ausgewertet

Der Braun J7 100 Multiquick 7 ist uns zum einen durch die hervorragenden Bewertungen auf Amazon aufgefallen und zum anderen durch seine ständige Präsenz in der Topsellerliste. Beides ein ganz klares Indiz für die Qualität eines Produktes. Denn bei den Bewertungen kann das Küchengerät von Braun 4,4 von 5,0 Sternen bei 85 Bewertungen zum Zeitpunkt dieses Produktberichts aufweisen. Damit hat das Modell eines der besten Bewertungsprofile in dieser Kategorie. Schlechte Bewertungen gibt es fast keine. Die wenigen schlechten Bewertungen sind auf Defekte in der Garantiezeit zurückzuführen oder auf Lieferprobleme durch den Händler.

Die überwiegende Mehrheit spricht von einer sehr guten Saftausbeute, leckeren Säften und einem relativ leisen Gerät. Allerdings sind Zentrifugalentsafter einfach relativ laut, da die hohen Umdrehungszahlen Nebengeräusche machen beim Reiben des Saftguts. Die Entsaftung geht ja sehr schnell vonstatten und sollte deswegen kein Problem sein. Auch die leichte Reinigung wird in den Rezensionen immer wieder lobend erwähnt.

Der Braun Entsafter kommt offensichtlich mit nahezu jedem Saft gut perfekt klar: ob harte Möhren, Kiwis oder Ananas: der Braun J7 100 Multiquick 7 Entsafter macht einfach aus allem Saft was in seiner Zentrifuge landet.

Zusammenfassend kann man feststellen, dass der Braun Multiquick 7J 700 Entsafter ein sehr gutes Bewertungsprofil hat und fast ausschließlich sehr positive Bewertungen.

Unser Fazit

Wer den Braun Entsafter kauft, der bekommt ein sehr hochwertiges Gerät und wird viel Freude an leckeren Fruchtsäften und Gemüsesäften haben. Die sehr gute Ausstattung und Funktionen, sowie ein sehr gutes Bewertungsprofil, sprechen für das Küchengerät. Auch das Testergebnis bei der Stiftung Warentest zeigt, dass das Modell qualitativ zu den besten in dieser Preisklasse gehört.

Denn der Zentrifugalentsafter ist schon einige Jahre auf dem Markt und der tatsächliche Verkaufspreis liegt je nach Händler zwischen 100-120 € im Schnitt. Das ist für ein Gerät dieser Klasse sehr wenig und deshalb haben wir es uns in unserer Empfehlungen im Entsafter Guide aufgenommen.

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO