Home / Entsafter / Panasonic MJ-L500SXE Saftpresse – Funktionen und Übersicht der Testberichte

Panasonic MJ-L500SXE Saftpresse – Funktionen und Übersicht der Testberichte

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Der Entsafter von Panasonic ist eines der beliebtesten Modelle im Handel. Auch auf Amazon ist er ständig in der Topsellerliste ganz weit vorne mit dabei. Außerdem besticht er durch sehr gute Kundenbewertungen und gute Ergebnisse bei Tests von Testmagazinen und Testinstituten.

Grund genug für uns diese Saftpresse (oft auch Slow Juicer genannt) in unsere Empfehlungen aufzunehmen. In unserem großen Entsafter Guide ist das Modell MJ-L500SXE eine der Top-Empfehlungen von uns.

In diesem Produktbericht wollen wir den Entsafter genauer vorstellen. Als erstes schauen wir uns alle Funktionen und Eigenschaften der Saftpresse genauer an. Danach stellen wir Ihnen die besten Testberichte zu diesem Modell vor.

So viel schon vorweg: der Panasonic Entsafter konnte bei der Zeitschrift Guter Rat Testsieger bei den Entsaftern werden. Auch beim Haus & Garten Test schnitt das Modell sehr gut ab. Beide Tests finden Sie weiter unten in unserer Test-Übersicht.

Für die Beurteilung aller Stärken und Schwächen werden wir dann noch die Erfahrungsberichte zu diesem Gerät auf Amazon aus. Denn das Küchengerät konnte auch hier eine sehr hohe Punktzahl von den Kunden und Bewertern absahnen.

Die Saftpresse auf Amazon ansehen

Die Funktionen der Panasonic Saftpresse MJ-500 SXE

Selbst gepresster Saft

Selbst gepresster Saft

Mit der Saftpresse lassen sich herrliche Obst und Gemüsesäfte, Sorbets und Frozen Joghurt herstellen. Der Entsafter bereitet mühelos aus weichem, als auch aus hartem Obst und Gemüse leckere Säfte zu.

Dabei setzt der Panasonic Slow Juicer auf ein schonendes Entsaften durch eine sehr geringe Drehzahl der Pressschnecke in der Saftpresse. Diese ist Edelstahl verstärkt und ermöglicht bei sehr geringen Umdrehungszahlen pro Minute eine sehr große Saftausbeute, wie zahlreiche Kunden in den Bewertungen berichten.

Mit schonenden 45 Umdrehungen/min wird jedes Saft ganz schonend und kalt entsaftet. Auch die wertvollen Enzyme bleiben erhalten.

Die geringen Drehzahlen haben übrigens noch einen anderen Vorteil: im Gegensatz zu einem Zentrifugalentsafter, die oft mit Umdrehungszahlen bis zu 15.000 pro Minute arbeiten, entsteht bei der Saftherstellung kaum Schaum auf dem Saft.

Unser Hinweis: Der Vorteil der Saftpressen gegenüber Zentrifugalentsaftern liegt in der geringen Drehzahl beim Entsaften. Beide Typen von Entsafter arbeiten mit unterschiedlichen Techniken. Während die Zentrifugalentsafter auf die Zentrifugalkraft mit Reibescheibe setzen, basiert die Entsaftung bei den Saftpressen auf einer sogenannten Pressschnecke (oft auch Presswalze genannt).

Diese kann auch bei geringen Umdrehungszahlen Obst und Gemüse perfekt entsaften. Durch die niedrigen Umdrehungszahlen entsteht kaum Wärme, was die wertvollen Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe im Obst und Gemüsesaft erhält. Durch die sehr hohen Umdrehungszahlen bei Zentrifugalentsaftern entsteht Hitze beim Entsaften und dadurch gehen Teile der wertvollen Bestandteile verloren.

Das Modell von Panasonic gehört zu den sogenannten Kaltentsaftern mit geringen Umdrehungszahlen und Pressschnecke. Das hat auch zur Folge das die Geräuschentwicklung gering ist.

Aufsatz für tiefgefrorene Früchte

Der Entsafter kommt mit einem speziellen Aufsatz im Lieferumfang zur Herstellung von eisgekühlten Getränken daher. Gerade beim Frozen Joghurt natürlich Voraussetzung für die Herstellung..

Saftbehälter mit Tropf-Stopp

Der Saftbehälter hat ein Fassungsvermögen von 980 ml und gehört damit zu den größeren Exemplaren in dieser Kategorie. Mit einem Tropf-Stopp ausgestattet fasst er genug Saft für das Frühstück einer kleinen Familie.

Der Tresterbehälter hat ein Volumen was für das Auspressen von 1 l Saft locker ausreichen sollte. Nach dem Entsafter sollte man ohnehin immer den Entsafter reinigen und den Tresterbehälter natürlich auch. Denn ansonsten hat man schnell Fruchtfliegen in der Wohnung.

Einige Rezepte kommen mit

Panasonic liefert mit diesem Modell ein paar Rezepte mit, damit sie den Einstieg in die eigene Saftherstellung gleich mal ausprobieren können. Allerdings ist dies eher eine Spielerei und weniger notwendig. Denn im Internet finden sich hunderte Rezepte für den eigenen Entsafter zu Hause.

Der Panasonic MJ-L500SXE im Test – eine Übersicht der Testberichte

Das die Saftpresse von Panasonic zu den besten Modellen auf dem Markt gehört, mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, sieht man auch daran, dass bereits zwei bekannte Testmagazine diesen Entsafter im Test hatten. Bei beiden konnte das Modell hervorragend abschneiden. Beim Testmagazin Guter Rat konnte die Saftpresse sogar den Testsieg erringen. Im Juli 2015 stellte sich das Modell fünf weiteren Entsafter im Test und wurde Testsieger. Auch beim Test vom Haus und Garten Test konnte der Panasonic Slow Juicer MJ-L500 punkten und errang eine sehr gute Bewertung.

Die Links zu beiden Testberichten finden Sie in der folgenden Tabelle.

QuelleTestdatumProdukteLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Haus & Garten Test04/201524 Entsafter im Test, dabei auch der Panasonic.Zum Test >>Download kostenpflichtig.
Guter Rat Testmagazin06/20156 Modelle im Test. Mit dabei sind auch der Braun Multiquick J700 (Note 1,5), Panasonic Slow Juicer MJ-L500 (Note 1,4 / Testsieger)Zum Test >>Ergebnisse frei zugänglich.
Testsguide.de eigener Test08/2017Aicok Juicer (AMR516) im Einzeltest bei uns.Zum Test >>Das Modell von Aicok haben wir selber getestet und der Zentrifugalentsafter hat mit der Note "sehr empfehlenswert" abgeschnitten.

Erfahrungsberichte im Check

Die Durchschnittsbewertung zu diesem Entsafter bei Amazon liegt bei sagenhaften 4,4 von 5,0 Sternen bei inzwischen 144 Rezensionen. Also ein hervorragendes Bewertungsprofil!

Schaut man sich die ganz wenigen negativen Bewertungen an, dann stellt man fest das es sich hier fast ausschließlich um Defekte in der Garantiezeit handelte. Und selbst bei diesen Bewertungen wird der Entsafter oft noch gelobt, dann kam halt ein Defekt. Das ist bei Elektrogeräten leider manchmal so. Von 1000 Geräten geht eben auch mal eins in der Garantiezeit kaputt. Natürlich bekommt man von Panasonic sofort ein neues Küchengerät in der Garantiezeit geliefert. Ein Produkt deshalb mit einem Stern zu bewerten macht für uns keinen Sinn.

Tatsächlich sind die ganz wenigen negativen Bewertungen zum Zeitpunkt dieses Produktbericht ausschließlich auf Defekte zurückzuführen. Keiner der sich über die Saftpresse und den hergestellten Saft ansonsten beschwert.

Schaut man sich dann die positiven Bewertungen an, dann merkt man schnell wie gut dieser Entsafter von Panasonic ist. Denn hier überschlagen sich die Bewerter mit Lob für den Entsafter. So berichten die Käufer einhellig davon, dass die Saftpresse mit jedem Saft gut hervorragend zurecht kommt. Selbst harte Mohrrüben schafft die Saftpresse ohne Probleme.

Außerdem wird der sehr trockene Tresterbehälter immer wieder erwähnt. Ein deutliches Zeichen für einen hervorragenden Entsafter. Denn sind die Reste von Kerngehäuse und anderen festen Bestandteilen sehr trocken, dann ist die Saftausbeute optimal. Das ist beim Panasonic der Fall.

Dutzende Kunden schreiben dann einhellig: super Saft! Und auch die Reinigung scheint einfach von der Hand zu gehen. Einige betonen dass die Saftpresse sehr leise arbeitet, im Vergleich mit ihren Zentrifugalentsafter, den sie vorher hatten. Das ist typisch wegen der geringen Umdrehungszahlen pro Minute.

Viele Kunden sind von einem Zentrifugalentsafter auf diesen Slow Juicer umgestiegen, weil die Saftpressen immer mehr in Mode kommen. Inzwischen hat es sich herumgesprochen das die Bestandteile in dem Saftgut besser erhalten bleiben weil keine Hitze entsteht.

Zusammenfassend kann man feststellen, dass der Panasonic Entsafter eines der besten Bewertungsprofile in dieser Kategorie hat. Bis auf ein paar wenige negative Bewertungen wegen Defekten, überschlagen sich die Käufer und Bewerter mit Lob für dieses Modell.
Die Saftpresse auf Amazon ansehen

Unser Fazit

Beim Panasonic MJ-500SXE kann man nicht viel falsch machen. Er hat ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, beste Bewertungen und auch noch hervorragende Testergebnisse bei renommierten Testmagazinen. Besser kann es eigentlich nicht sein.

Für eine Saftpresse hat er außerdem einen sehr moderaten Preis und ist deswegen perfekt geeignet für den Einstieg in die eigene Saftherstellung. Für uns eine ganz klare Empfehlung und deshalb in unserem Entsafter Guide unter den Top-Empfehlungen mit dabei.

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...

Save

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO