Home / Haushaltstipps / Backofenscheibe ausbauen, reinigen & einbauen – Reinigung der Scheibe im Backofen

Backofenscheibe ausbauen, reinigen & einbauen – Reinigung der Scheibe im Backofen

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

In diesem Artikel mit How-To Videoanleitung zeige ich Euch, wie ihr an der Backofentür einfach und schnell die Backofenscheibe ausbauen, reinigen und dann wieder einbauen könnt. Denn durch Doppelverglasungen entstehen zwischen den Scheiben am Backofen mit der Zeit einiges an Schmutz und Fettrückständen. Dann wird es Zeit die Backherdscheiben auszubauen und zu säubern.

Zwischen die beiden Scheiben in der Backofentür kommt man nicht ohne Ausbau.

Ein häufiges Problem beim Backofen sind Fettspritzer, Schmutz und Verunreinigungen bei der Backofenscheibe. Da hier in der Regel ein Zwischenraum vorhanden ist, muss die innere Backofenscheibe für die Reinigung der Innenseite erst ausgebaut werden. Davor schrecken manche zurück, aber wie ich gleich zeigen werde, ist das wirklich kein Problem.

In diesem Artikel mit Video zeige ich Dir, wie die Backofenscheibe ganz einfach ausgebaut und sauber gemacht werden kann. Und für die Entfernung von Fett und anderen Schmutzrückständen benutzen wir natürliche Reinigungsmittel und keine aggressiven Reiniger aus dem Handel.

Die Anleitung in meinem Video

Und dafür brauchst Du:

  1. Einen Glas-Kochfeldschaber
  2. Einen Schraubenzieher
  3. ca. 200 ml Brennspiritus (am besten Bio-Ethanol)
  4. 10 ml Apfelessig (3 Tl)
  5. Eine leere Sprühflasche
  6. Ein großes altes Tuch oder mehrere kleinere
  7. und einen Schwamm

Was Du brauchst…

Bestimmt hast Du auch schon mal festgestellt, dass nach dem Putzen der Scheibe im Backofen diese immer noch dreckig ist und auch so aussieht. Das Problem ist, dass Fett und Schmutz sich auf den Innenseiten der Scheiben befindet. Die meisten, modernen Backöfen bestehen aus einer Zweifach- oder Dreifach-Verglasung, also 2 oder 3 Scheiben.

Um die Scheiben auszubauen muss meistens eine Schraube auf beiden Seiten aufgedreht werden. Bei manchen Modellen ist hier auch nur eine Klick-Vorrichtung, die man nur mit einem Schraubenzieher zusammendrücken muss.

Auf den Seiten ist meistens eine Schraube oder eine Klick-Vorrichtung

Im häufigsten Fall öffnet man nun einfach die Schrauben der Leiste auf beiden Seiten der Scheibe (wie in meinem Fall) und kann dann die Befestigungsleiste abziehen. Beim Entfernen der Befestigungen unbedingt vorsichtig vorgehen. Auf keinen Fall versuchen diese mit einem Schraubenzieher am Glas aufzuhebeln oder wegzudrücken.

Auf keinen Fall versuchen die Scheibe am Glas aufzuhebeln

Wenn diese fester sitzen, dann vorsichtig, ohne das Glas mit dem Schraubenzieher zu berühren, in einem anderen Bereich aufdrücken. Also am besten am Metall der Tür. Sind die Befestigungen entfernt, dann kann die Backofenscheibe einfach aus den Führungen herausgezogen werden.

Die Scheibe vorsichtig herausziehen…

Bitte achtet beim Entfernen der Scheiben darauf, dass ihr die Backofentür festhaltet. Denn wenn ihr die Scheibe herausnehmt, dann klappt bei vielen Öfen die nun sehr leichte Tür schnell nach oben und dabei könnte die Scheibe, die noch nicht ganz aus dem Bereich ist kaputtgehen.

Die Backofentür beim herausnehmen der Scheibe unbedingt festhalten.

Bei einer Dreifach-Verglasung liegt eine weitere – die mittlere Scheibe – in aller Regel nur in Führungen und kann nun auch einfach nach hinten herausgezogen werden. Danach die Scheibe auf einen weichen, ebenen Untergrund, am besten mit einem alten Handtuch oder einer alten Decke darunter, legen. Denn die Backofenscheibe ist natürlich dreckig. Die Scheiben sind nicht nicht sehr bruchfest, deshalb ist ein weicher, möglichst ebener Untergrund wirklich wichtig, um keinen Bruchschaden zu bekommen.

Mit einem Glas-Kochfeldschaber lassen sich hartnäckige Verschmutzungen am besten entfernen.

Die groben Verschmutzungen lassen sich am besten mit einem Glas-Kochfeldschaber entfernen. Deswegen als Erstes die groben Stellen mit dem Schaber sauber machen.

Natürlicher Glasreiniger aus Hausmitteln für die Reinigung

Danach mit einem natürlichen Glasreiniger aus:

  • 200 ml Wasser
  • mit 200 ml Spiritus (ich nutze hier Bio-Ethanol)
  • und 10 ml Apfelessig

die feine Reinigung machen, damit auch das ganze Fett von der Scheibe entfernt wird.

Der selber gemachte Glasreiniger ist umweltfreundlich und günstig.

Dann die Backofenscheibe damit putzen

Danach die Innenseite des Backofens auch mit dem DIY Glasreiniger sauber machen und dann die Scheibe wieder vorsichtig einsetzen. Danach noch die Befestigungsleiste festschrauben oder einklicken (je nach Modell) und das wars schon. War doch ganz einfach oder?

Ich hoffe Euch hat der Artikel und mein Video gefallen. Wenn ja, dann würde ich mich sehr über Euren Kommentar freuen. Natürlich könnt ihr auch gerne meinen Youtube Kanal abonnieren für mehr geniale Haushaltstipps und Tricks.

Wir hoffen dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Wenn noch Fragen zum Thema offen sind, dann schreibe uns einfach über das untere Kommentarfeld. Gerne werden wir dann weiterhelfen. Wir sind auch für jedes Feedback dankbar. Vielleicht hast Du einen Verbesserungsvorschlag? Oder eine Ergänzung zum Thema? Über die Sterne unten kann auch dieser Beitrag bewertet werden. Von 1 Stern bis 5 Sterne ist eine Bewertung möglich. Deine Beurteilung hilft uns noch besser auf die verschiedenen Themen einzugehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Küchenschrank putzen

Küche reinigen mit natürlichen Hausmitteln – Fett von Küchenschränken mit eigenem Fettlöser entfernen

In dieser Schritt-für-Schritt Anleitung geht es um die Entfernung von Fettrückständen auf Küchenschränken, Ablagen, Dunstabzugshauben ...