Home / Babyphones / Philips Avent SCD560 Babyphone – Gute Test-Ergebnisse bei Öko-Test

Philips Avent SCD560 Babyphone – Gute Test-Ergebnisse bei Öko-Test

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Für junge Eltern gehört ein Babyphone auf jeden Fall zur Grundausstattung des Kinderzimmers dazu. Mit dem Avent SCD560 aus dem Hause Philips erwirbt man ein Babyphone, welches nicht nur in durchgeführten Tests überzeugen konnte, sondern darüber hinaus durch ein gutes Preis-Leistungs- Verhältnis punktet. Nachfolgend möchten wir Ihnen dieses Gerät genauer vorstellen.

Philips Avent SCD560/00 DECT Babyphone (Smart Eco Mode, Temperatursensor )
Das Babyüberwachungsgerät von Philips überzeugte auch im Test bei Öko-Test. Bei unserer Recherche nach guten Testberichten für dieses Babyphone sind wir gleich darauf gestoßen. In unserer Test-Übersicht finden Sie den direkten Link dazu.

Vorher können Sie sich in unserem Produktbericht die Funktionen des Geräts genauer ansehen. Wir klären diese im Detail und geben unsere Meinung dazu ab. Außerdem haben wir uns durch die Bewertungen auf Amazon gelesen. Im Abschnitt Erfahrungen finden Sie eine Zusammenfassung der Meinungen von Bewertern und Käufern.

Ausstattung und Funktion des Philips Avent SCD560

Bei dem Philips Avent SCD560 handelt es sich um ein klassisches akustisches Babyphone, welches ohne eine Videoübertragung auskommt. So werden die Geräusche die im Kinderzimmer Auftreten von der im Kinderzimmer befindlichen Sendestation an die mobile Empfängerstation der Eltern gesendet. Das Avent SCD560 besteht aus:

  • der Babyeinheit
  • der Elterneinheit mit praktischer Trageschlaufe
  • zwei passenden Netzteilen
  • Batterien
  • Eine ausführliche Beschreibung und ein bebilderter Quickstart-Guide sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten und sorgen für eine schnelle Inbetriebnahme des Gerätes.

DECT-Technologie

Für eine störungsfreie Funktionsweise und eine sichere private Verbindung sorgt beim Philips Avent SCD560 Babyphone eine DECT-Technologie (Digital Enhanced Cordless Telecommunication). Durch die DECT-Technologie, schalten sich die Babyphone erst ein, wenn es zu Geräuschen im Kinderzimmer kommt, ansonsten befindet es sich im Standby-Modus, so dass keine unnützen Funkwellen gesendet werden. Die DECT-Technologie überzeugt aber vor allem auch durch einen kristallklaren Klang und eine hohe Qualität.

Smart ECO-Modus und Geräuschpegelanzeigen

Das Philips Babyphone besitzt einen Smart ECO-Modus, welcher einzigartig ist, da durch diesen die Übertragungsleistung reduziert und die Akkulebensdauer erhöht wird. Durch den Smart Eco Mode werden der niedrigste und effizienteste Energieverbrauch und Sendeleistung automatisch errechnet. Sind Sie nahe am Baby, so wird für die perfekte Verbindung weniger Energie verbraucht als über eine längere Distanz.

Integriert sind am Gerät 3 LEDs, durch welche der Geräuschpegel, der sich im Kinderzimmer befindet angezeigt wird, selbst dann, wenn Sie die Elterneinheit stummgeschaltet haben.

Reichweite des Avent SCD560

Die Reichweite des Babyphones wird vom Hersteller mit 50 Meter in Innenräumen und 330 Metern im Freien angegeben. Allerdings sind diese Werte von einigen Gegebenheiten und Störfaktoren abhängig. So muss im Innenbereich auch die Beschaffenheit und Anzahl der Wände bzw. Decken berücksichtigt werden. Im Außenbereich werden die 330 Meter Reichweite auch nur bei einer unbehinderten Sichtlinie und einem offenen Außenbereich erreicht (mehr zum Thema Reichweite).

Immer erreichbar sein

Durch die Elterneinheit werden Sie benachrichtigt, sobald sich das Babyphone außerhalb des Empfangsbereiches befindet oder die Batterie schwach wird. Auf diese Weise wird garantiert, dass Sie immer mit Ihrem kleinen Liebling verbunden sind. So können Sie sich mit der wiederaufladbaren Elterneinheit im Haus und Garten frei bewegen. Die Betriebszeit der Elterneinheit in welcher Sie kabellos erreichbar sein werden, wird vom Hersteller mit 18 Stunden angegeben.

Praktischer Temperatursensor

Integriert ist im Avent SCD560 ein sehr praktischer Temperatursensor mit einem individuellen Warnsignal. So können nicht nur die Geräusche sondern ebenso die Temperatur im Kinderzimmer überwacht werden. Da die Babys ihre Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren können, kann bereits ein geringer Temperaturunterschied das Baby unruhig werden lassen. Der Temperatursensor nimmt die Veränderung des Raumklimas im Kinderzimmer wahr und sendet diese über eine Digitalanzeige an die Elterneinheit, sodass Sie schnell handeln können.

Beruhigende Schlaflieder, sanftes Nachtlicht und Gegensprechfunktion

Doch das SCD560 kann nicht nur Geräusche empfangen, sondern kann ebenso das Baby durch ein sanftes Schlaflied oder das warme Strahlen des Nachtlichtes beruhigen und zum Einschlafen bringen. Das Gerät verfügt über fünf beruhigende Melodien, die von jedem Zimmer aus ausgewählt und eingeschaltet werden können, gleiches gilt auch für das sanfte Nachtlicht.

Manchmal hilft aber auch bereits der beruhigende Klang einer vertrauten Stimme deshalb hat der Hersteller auch eine Gegensprechfunktion integriert, sodass Sie mit nur einem Klick von jedem Ort im Haus mit Ihrem Baby sprechen und dieses beruhigen können.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Praktische Temperaturanzeige
  • Nachtlicht und Schlafmelodien
  • Ausschaltbare Reichweitekontrolle
  • Gute Tonqualität und Gegensprechfunktion

Nachteile

  • Lange Ladezeit von 10 Stunden
  • Hoher Stromverbrauch

Das Philips Avent SCD560 Babyphone im Test – Die besten Testberichte

In unseren Produktberichten recherchieren wir immer die – unserer Meinung nach – besten Testberichte. Damit sie gleich einen kompletten Überblick über die Qualitäten eines Produktes haben. Denn für uns zählt bei der Bewertung eines Produktes immer die Sicht der Kunden und die Sicht von Experten. Das Babyphone von Philips wurde bei Öko-Test ausführlich getestet. Den Link finden Sie in nachfolgender Tabelle.

Weitere Tests, die wir als vertrauenswürdig einstufen würden, haben wir bei unserer Recherche nicht gefunden. Allerdings werden unsere Test-Übersichten laufend aktualisiert, sodass sich dies natürlich in den nächsten Monaten ändern kann. Schauen Sie einfach regelmäßig vorbei.

QuelleTestdatumProdukte im TestLink zum TestberichtAnmerkung der Redaktion
Öko-Test07/2017Öko-Test hat 14 Babyphones auf Herz und Nieren getestet. Auch das Philips Avent SCD560 war mit dabei.Zu Öko-TestDer Testbericht kann kostenpflichtig heruntergeladen werden.

Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte ausgewertet

Kunden die das Philips Avent SCD560 bereits im Alltag nutzen, sind damit sehr zufrieden, da es auch nicht ganz so empfindlich ist, wie andere Babyphone, welche jedes noch so leise Geräusch melden. Auch die Reichweite wurde als ausreichend beziffert. Einen weiteren Pluspunkt bekommt dieses Babyphone von Philips aber auch dafür, das es nur sendet, wenn sich das Kind meldet und nicht ununterbrochen. Ebenso erfolgreich hat das Modell bei durchgeführten Tests abgeschlossen, denn bei Öko-Test konnte das Babyphone auf der ganzen Linie überzeugen.

Fazit zum Avent SCD560

Das Philips Avent SCD560 ist ein sehr zuverlässiges Babyphone, welches alle wichtigen Grundfunktionen und darüber hinaus auch viele weitere nützliche Optionen zu bieten hat. Vor allem die einfache Bedienung durch eine detaillierte und leicht zu verstehende Bedienungsanleitung sprechen für sich. Ein wichtiges Kaufargument spielten hierbei vor allem aber auch die abschaltbare Reichweitenkontrolle sowie die verschiedenen Beruhigungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die integrierten Schlafmelodien und das sanfte Nachtlicht. Mit einem Preis von ca. 86 Euro erwirbt man mit dem Avent SCD560 auf jeden Fall ein sehr gutes Babyphone im mittleren Preissegment.

Ich bin Alex und Betreiber von testsguide.de. Ich hoffe Dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Falls noch Fragen zu diesem Thema offen sind, dann schreibe mir einfach über das Kommentarfeld. Auch für Dein Feedback bin ich dankbar. Mit Deiner Beurteilung können wir in Zukunft noch bessere Ratgeber schreiben. Vielen Dank, Alex

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 4,60 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

NUK Video-Babyphone ECO Control – Das Videophone mit Kamera ist Testsieger

So schön das Elterndasein auch sein mag; für viele Paare ist es ein Segen, wenn ...