Die Babyphone Reichweite: große oder unbegrenzte Reichweite?

Eine wesentliche Kaufüberlegung bei einem Babyphone ist in aller Regel auch die Reichweite. Denn natürlich wollen die Eltern wissen wie weit sie sich von der Babyeinheit entfernen können, und trotzdem informiert werden bei Geräuschen. Welches Babyphone hat die weiteste oder beste Reichweite, wird oft gefragt. Auch Babyüberwachungsgeräte ohne Reichweitenbeschränkung werden nachgefragt.

Babyphone mit hoher Reichweite

Babyphone mit hoher Reichweite

Deshalb ist eines der wichtigsten Kaufkriterien beim Babyphone die Reichweite. Hier gibt es einige Überlegungen anzustellen. Denn Menschen sind unterschiedlich: manche Eltern bewegen sich auf keinen Fall aus der Wohnung oder dem Haus, wenn ihr Nachwuchs schläft. Andere Eltern besuchen schon auch mal den Nachbarn oder arbeiten im Keller im Hobbyraum, während das Babyphone natürlich innerhalb der Reichweite sein sollte. Sonst bekommen Sie nicht mit, wenn ihr Kind schreit und unruhig wird.

Kann ich mich auf die Reichweitenangaben verlassen?

Ein Knackpunkt beim Kauf eines Babyphone sind natürlich die angegebenen Reichweiten des Herstellers. Allerdings sind diese Reichweiten meist unter idealen Bedingungen gemessen worden. Ideale Bedingungen sind vor allem dann vorhanden, wenn keine Objekte zwischen Babyeinheit (Sender) und Elterneinheit (Empfänger) existieren. Allerdings ist dies natürlich völlig unrealistisch.

So können diese Tests der Reichweiten von Herstellern getrost bezweifelt werden. Hier empfehlen wir die Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte zu lesen. Wenn Sie bei unseren Produktberichten nachlesen, dann finden Sie diese Angabe von uns recherchiert.

Tipps beim Kauf zur Reichweite

Berücksichtigen Sie Ihre Wohnsituation

Der wichtigste Punkt ist, dass Sie sich Ihre Wohnsituation genau anschauen. Leben sie in einer kleinen Wohnung? Oder haben Sie ein großes Einfamilienhaus? Wo halten sie sich in aller Regel auf und wo liegt das Kinderzimmer? Das sind Aspekte, die sie bei der Reichweite berücksichtigen müssen. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass bei unseren Empfehlungen die Innenreichweite in Gebäuden problemlos bei 30-40 m liegt. Prüfen Sie also, ob sich hier eventuell rüberkommen. Dann sollten Sie zu einem Hochleistungs-Babyphone greifen.

Ihre individuellen Gewohnheiten

Darunter verstehen wir Ihr persönliches Verhalten im Alltag. Sind sie beispielsweise gerne im Garten, während ihr Kind im Kinderzimmer schläft? Oder haben Sie einen Gymnastikraum im Keller, den sie regelmäßig nutzen? Vielleicht einen Bastelraum? Oder einen anderen Hobbyraum? Dann kann der Abstand schon einmal groß werden. Oder sind Sie vielleicht gerne beim Nachbarn während ihr Baby schläft? All diese Faktoren und noch viele weitere müssen mir berücksichtigt werden. Hier spielt auch die Außenreichweite neben der Innenreichweite eine Rolle.

Wollen Sie sich weiter entfernen?

Wenn sie beispielsweise darüber nachdenken kurz mit ihrem Hund Gassi zu gehen oder auch einen Einkauf gleich im Supermarkt gegenüber zu machen, dann sollten Sie ein Babyphone mit großer Reichweite wählen. Hier würden wir ein Babyphone mit Walkie-Talkie Funktion empfehlen. Diese können teilweise auf mehrere Kilometer die Verbindung halten.

Die Trennwände im Heim

Ein weiterer wesentlicher Faktor sind die Materialien und die Dicke der Trennwände in ihrem Haus oder Wohnung. Gerade bei Metall wird es problematisch. Auch wenn die Dicke der Wände ungewöhnlich hoch ist (weit über 30 cm), dann kann es mit der Verbindung schon einmal happern. Auch hier sollten Sie zu einem extrem leistungsfähigen Gerät greifen. Oder über ein Modell das über WLAN funktioniert.

Denn wenn Wände, Mauern oder sogar Möbel zwischen dem Sender und Empfänger sind, dann reduziert sich die angegebene Reichweite recht schnell. Es macht auch einen großen Unterschied wie dick die Wände in der Wohnung sind und aus welchem Material sie bestehen. Gerade bei Metall werden hier große Probleme entstehen.

In der Regel sind aber in Wohnungen und Häusern die Wände kein Problem für die Reichweite, wenn man ein gesunden Wert von der maximalen Reichweite abzieht.

Gibt es Unterschiede bei den Babyphone Typen?

Babyphone mit Funk

Babyphone mit Funk und hoher Reichweite

Auch hier gibt es Unterschiede in der Reichweite. Gerade die sehr beliebten Videophones haben eine deutlich geringere Reichweite bei Widerständen aufzuweisen. Eine Ausnahme bilden hier die sogenannten Baby-Monitore. Diese glänzen dank WLAN-Nutzung durch eine sehr hohe Reichweite. Auch die Hybrid-Modelle bei den Babyphones, die auch als Walkie-Talkie genutzt werden können, haben eine sehr hohe Reichweite.

Unsere Kauftipps in der Übersicht

Hier finden Sie die wesentlichen Tipps, die sie beim Kauf eines Babyphones beachten sollten. Wir beziehen uns hier natürlich ausschließlich auf die Reichweite eines solchen Geräts. Wenn sie alle Kaufkriterien dazu lesen wollen, dann empfehlen wir Ihnen unseren großen Babyphone Guide. Hier finden Sie Informationen zu allen wesentlichen Funktionen und Eigenschaften dieser Geräte. Außerdem finden Sie eine Übersicht der besten Babyphone Testberichte in unserer Test-Übersicht.

Welches Babyphone hat die größte Reichweite?

In unseren Guides und Produktberichten haben wir immer wieder auf die Reichweite der verschiedenen Geräte hingewiesen. Tatsächlich muss man hier eine Grundsatzentscheidung treffen: strahlungsarm oder große Reichweite. Beides zusammen bekommt man nicht. Denn große Reichweite geht immer einher mit einer stabilen Internetverbindung, was Strahlung im Bereich der Babyeinheit bedeutet. Diese Modelle stellen die Verbindung über das Internet her und sind deshalb von WLAN und 3G abhängig.

Große Reichweite wirklich nötig?

Außerdem stellt sich immer die Frage für was diese große Reichweite benötigt wird? Will man das Baby oder Kleinkind zu Hause alleine schlafen lassen, während man mit dem Hund Gassi gehen oder einkaufen ist? Oder will man sogar länger bei Nachbarn sitzen und tratschen? Gerade bei Babys eher weniger zu empfehlen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die größte Reichweite Babyphones mit einer Verbindung über das Internet haben. Also mit WLAN und 3G. Kein Babyphone, dass auf Funk oder DECT-Technik zurückgreift, kann mit diesen Reichweiten mithalten. Deshalb stellen wir Ihnen im folgenden die beste Babyphone App vor und das beste klassische Babyphone, wenn sie ein möglichst strahlungsarmes Modell (mehr zur Strahlung bei Babyphones) möchten.

Babyphones mit nahezu unbeschränkter Reichweite über WLAN und 3G

Die Modelle sind relativ selten, weil viele Eltern zu Recht elektromagnetische Strahlungen in direkter Nähe des Babys meiden. Trotzdem gibt es sie. Wir würden aber in dem Fall eine App bevorzugen, da viel günstiger und die gleichen Funktionen. Diese Babyphone Apps werden auf Smartphones oder Tablet installiert. Teilweise kann man sie auch auf normalen Computern installieren.

Sie übernehmen dann die Funktion einer Babyeinheit oder einer Elterneinheit. Damit sie einwandfrei funktionieren muss die Babyeinheit (also ein Smartphone, Tablet oder Laptop) in direkter Nähe vom Baby am Kinderbett platziert werden. Für Kritiker von elektromagnetischen Strahlungen und deren Einfluss auf Kleinkinder und Babys ein absolutes No-Go. Andere Eltern machen sich darüber wenig bis gar keine Gedanken und nutzen diese Apps.

Der Vorteil ist die extreme Reichweite, da man von überall mit einer Internet-Verbindung auf die Babyeinheit zugreifen kann. Die unserer Meinung nach beste Babyphone App ist die Babyphone 3G App von TappyTaps. Alle Infos dazu finden Sie hier: Die besten Babyphone Apps im Test

Babyphones mit strahlungsamer Funkverbindung

Diese Babyüberwachungsgeräte arbeiten mit Funk. Das hat den Vorteil, dass sie nahezu strahlungsfrei arbeiten können. Letztlich funktioniert die Verbindung wie bei einem Walkie-Talkie. Die von Öko-Test immer wieder gelobten Babyphones des Herstellers Angelcare gehören zu dieser Kategorie. Vor allem das Angelcare Babyphone AC420.

Angelcare Babyphone AC420 – Testsieger bei Öko-Test

Angelcare Babyphon 420 D
Das Babyphone wurde vom Hersteller in enger Zusammenarbeit mit einem Experten für Elektrosmog entwickelt. Der Sender (Babyeinheit), der Empfänger (Elterneinheit) und die Netzkabel sind strahlungsfrei was niederfrequente elektrische und magnetische Felder betrifft. Die Intensität der Funkverbindung wird optimal auf ein Minimum reduziert.

Laut Öko-Test gehört dieses Babyphone zu den strahlungsärmsten Modellen auf dem Markt. Hierzu wurde eine komplette Strahlungsmessung vorgenommen und das Gerät wurde Testsieger. Die Bestnote „sehr gut“ spricht Bände. Auch ansonsten hat dies Angelcare Babyphone AC420 jede Menge zu bieten und ist für junge Eltern mit kritischem Denken eine Top-Empfehlung.

Die Reichweite des Modells liegt im Freien bei 250 m, was in Räumen natürlich deutlich reduziert ist. Trotzdem reicht die Reichweite für Wohnungen und Einfamilienhäuser locker aus. Da die Reichweite aller Babyphones von Dicke und Material der Wände und Möbel abhängt, die zwischen Sender und Empfänger sind, lassen sich generelle Angaben für die Reichweite nicht machen. Diese sind immer im individuellen Wohnumfeld unterschiedlich. Trotzdem sollte es bei 99 % aller Eltern ausreichen. Ansonsten kann man die Geräte ja wieder zurückschicken.

Unser Tipp: Wer ein möglichst strahlungsarmes Babyphone möchte, dass intensiv auf elektrische und magnetische Felder getestet wurde, der liegt beim Babyphone von Angelcare komplett richtig. Auch die anderen Modelle des Herstellers basieren auf dieser Technologie.

In unseren Produktberichten zu Babyphones finden Sie unsere Top-Empfehlungen aus dieser Produktkategorie. In den Produktberichten finden sich jeweils detaillierte Angaben zu den Funktionen der einzelnen Modelle. Dazu recherchieren wir Testberichte für dieses Produkt. Wenn wir fündig werden, dann verlinken wir diesen direkt. Und zu guter letzt lesen wir uns durch die Erfahrungsberichte der Kunden auf Amazon. Dazu schreiben wir eine Zusammenfassung der Stärken und Schwächen, die sich aus der Sicht der Kunden ergeben.

Unser Hinweis: gerade die Auswertung der Kundenerfahrungen könnte wertvoll für Sie sein, wenn sie sich Gedanken über eine ausreichende Reichweite ihres neuen Babyphones machen. Denn im Gegensatz zu den theoretischen Angaben der Hersteller, finden Sie hier Praxisangaben der Kunden. Das ist beim Kauf sehr viel wert!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*