Home / Smartwatch / Smartwatch für Kinder – Die Besten Kinderuhren im Check

Smartwatch für Kinder – Die Besten Kinderuhren im Check

Update des Artikels am von Unsere Redaktion

Kinder werden größer und wollen nicht mehr jede freie Minute mit ihren Eltern verbringen. Sie unternehmen lieber etwas mit ihren Freunden. Eltern fällt es dann oft schwer, den Kindern diesen Freiraum zu lassen. Schließlich hat man im Kopf, was alles passieren kann. Nicht für jedes Alter ist schon ein Handy geeignet und ständig anrufen möchte man den Nachwuchs auch nicht.

Musik für Kinder auf der Smartwatch

Deshalb wurden Smartwatches für Kinder entwickelt. Diese Begleiter am Handgelenk sind wahre Multitalente. Kindern gefallen das Design und die Zusatzfunktionen. Eltern wissen durch die Uhr jederzeit, wo sich ihr Kind aufhält. Wenn es auf dem Schulweg mal später wird, informiert der Schüler einfach seine Eltern durch Anrufen oder eine Nachricht.

Die besten Kinder Smartwatches – unsere Empfehlungen

Pingonaut Kidswatch – präzise Ortung und SafeZone

Pingonaut Kidswatch – Kinderuhr mit GPS & Telefonfunktion, Smartwatch für Kinder mit GPS-Tracker-App und SOS-Funktion, Softwareentwicklung & Hosting in Deutschland, Sim-Karte Inclusive, Apfelgrün
Diese Smartwatch ist schon berühmt: Im Kinofilm „Burg Schreckenstein 2“ spielt sie eine entscheidende Rolle. Die Pingonaut Kidswatch ist eine der wenigen runden Smartwatches. Sieht sie von weitem aus wie eine gewöhnliche Armbanduhr, verstecken sich darin zahlreiche Funktionen.

Funktionen: GPS-Ortung, SafeZone und Eltern-Benachrichtigung

  • GPS-Tracker kombiniert mit anderen Verfahren zur besonders präzisen Ortung
  • Telefonieren mit der Uhr (SIM-Karte enthalten)
  • Sprachnachrichten an die Eltern (Aufnahmegerät integriert)
  • Textnachrichten können gelesen, aber nicht versendet werden
  • Whitelist (Adressbuch mit 8 Telefonnummern, die das Kind anrufen darf und die über die Uhr anrufen dürfen)
  • Safe Zone (von Eltern festgelegte Sicherheitszone, bei deren Verlassen ein Alarm ausgelöst wird)
  • Streckenaufzeichnung der letzten 30 Tage
  • Wecker
  • Datum, Uhrzeit
Pingonaut Kidswatch – Kinderuhr mit GPS & Telefonfunktion, Smartwatch für Kinder mit GPS-Tracker-App und SOS-Funktion, Softwareentwicklung & Hosting in Deutschland, Sim-Karte Inclusive, Apfelgrün
Bei Amazon ansehen * --
Stand von: 2019/11/12 1:12 pm - Details
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Noch mehr Features der Watch

  • Pingonaut App für das Smartphone der Eltern zur Verwaltung der Daten
  • mit Android und iOS kompatibel
  • spritzwassergeschützt
  • Akkulaufzeit: 4 Tage
  • Farben: blau, hellblau, grün, orange, rosa
  • Armband: Kunststoff, Gummi/Silikon
  • Gewicht: 45 g
  • Alter: 7-10 Jahre

JBC Kinder-Smartwatch: Starke Funktionen und guter Test

JBC GPS-Telefon Uhr OHNE Abhörfunktion, für Kinder, SOS Notruf+Telefonfunktion, Live GPS+LBS Positionierung, funktioniert weltweit, Anleitung + App + Support auf deutsch (Blau)
Diese Kinder-Smartwatch wird über ein Touchscreen bedient. Große Symbole für Mutter und Vater auf dem Startdisplay machen einen besonders schnellen Anruf möglich. Das kann die intelligente Uhr:

  • GPS-Tracker kombiniert mit anderen Verfahren zur besonders präzisen Ortung
  • Telefonieren über die Uhr (SIM-Karte nicht enthalten)
  • Empfangen und Versenden von Sprach- und Textnachrichten
  • Whitelist (Adressbuch mit 18 Telefonnummern, die zum Telefonieren von den Eltern freigegeben sind)
  • Safe Zone (festgelegte Sicherheitszone) – Meldung beim Verlassen und Betreten
  • SOS-Taste (Smartwatch ruft automatisch die festgelegte Notrufnummer an und schickt eine SMS)
  • Uhr kann mit Vibration stumm geschaltet werden (keine Störung im Unterricht)
  • Berührungssensor verrät, ob das Kind die Smartwatch abgelegt hat
  • Schrittzähler (Aktivität des Kindes wird ermittelt)

Weitere Features der Kinderuhr

  • Mobile App zur Verwaltung der Daten
  • mit iOS und Android kompatibel
  • Akkulaufzeit: ca. 1 Tag
  • Farben: verschiedene
  • Armband: Kunststoff
  • Alter: 7-10 Jahre

Welche Smartwatch für Kinder? Infos und Tipps

Für wen eignen sich diese Kinderuhren?

Der Bus von der Schule hat Verspätung, Mama steht im Stau, die letzte Schulstunde fällt aus, die Flötenstunde verschiebt sich oder das Kind möchte nach der Schule gleich mit zu einem Freund gehen. Immer wieder gibt es Situationen, in denen eine kurze Nachricht zwischen Kind und Eltern vieles vereinfacht. Über die Smartwatches kann, je nach Modell, kurz miteinander telefoniert oder Sprach- und Textnachrichten versendet werden.

Vergisst dein Kind, eine Nachricht zu senden, weißt du trotzdem, wo es sich befindet, dank der Ortungsfunktion der Uhr. Die Kinder-Smartwatches eignen sich also für alle Familien, die ihren komplizierten Alltag organisieren müssen.

Die Kinder sollten dafür in der Lage sein, die Uhr zu bedienen und zu lesen. Deshalb sind die meisten Smartwatches ab 7 Jahren ausgewiesen. Es gibt aber auch schon Modelle ab 4 Jahren. Meistens sind diese Varianten bis 10 Jahre geeignet, andere bis 14 Jahre.

Präzise Ortung und Safe Zones

Damit du immer weißt, wo sich dein Kind befindet, enthalten die Kinderuhren eine GPS-Funktion. Dies ist allerdings in geschlossenen Räumen nur eingeschränkt nutzbar. Deshalb kombinieren die Uhren, die zusätzlich mit einer SIM-Karte zum Telefonieren ausgestattet sind, die Informationen des GPS mit den Daten aus dem Mobilfunknetz. So ist immer gewährleistet, dass die Ortung möglichst präzise ausfällt. Auch wenn du nicht die ganze Zeit kontrollieren möchtest, wo dein Kind sich befindet, kannst du dir mit der Safe Zone ein beruhigteres Gefühl verschaffen.

Bei Modellen, die dieses Geofencing anbieten, richtest du über die App einen sicheren Bereich ein, in dem sein Kind sich bewegen darf. Verlässt es diesen Bereich, wirst du über einen Alarm gewarnt.

Kommunikation mit eigener SIM-Karte

Sim Slot Smartwatch

Die Kinder-Smartwatch sollte Notfall Anrufe machen können und SMS Funktion haben

Viele Eltern finden, dass es in der Grundschulzeit noch zu früh ist, um die Kinder mit Handys auszustatten. Schließlich müssen sie in der Lage sein, verantwortungsvoll damit umzugehen. Die Kinder-Smartwatch bietet dir und deinem Kind eine Möglichkeit zu kommunizieren, ohne gleich ein Handy anschaffen zu müssen.

So gibt es eine Whitelist, in die du eintragen kannst, mit wem dein Nachwuchs telefonieren und Nachrichten austauschen darf. Andere können auf der Uhr nicht anrufen und auch nicht angerufen werden. Ebenso entfallen teure Ausflüge ins Internet. Hast du ein Modell mit SOS-Taste gewählt, werden die für den Notfall hinterlegten Nummern automatisch von dem Gerät angewählt. Um diese Funktionen erfüllen zu können, braucht die Smartwatch eine SIM-Karte. Bei manchen Uhren ist diese bereits dabei.

Worauf solltest du beim Kauf noch achten?

Für dein Kind wird sicherlich das Aussehen eine entscheidende Rolle spielen. Hier gibt es die verschiedensten Designs: rund oder eckig, mit Touchscreen oder mit Knöpfen, in den unterschiedlichsten Farben und mit Zusatzfunktionen wie Schrittzähler oder Spiele. Neben diesen Wünschen solltest du aber auch auf das Gewicht achten.

Dein Kind trägt die Uhr den ganzen Tag am Handgelenk. Ein weiterer Faktor ist die Akkulaufzeit. Schließlich soll das Gerät nicht mitten am Tag schlapp machen, wenn dein Kind gerade unterwegs ist.

Bei der großen Auswahl an Modellen ist bestimmt etwas dabei, das den Ansprüchen von Groß und Klein genügt. Dann steht den Abenteuern der Kids mit entspannten Eltern zu Hause nichts mehr im Wege.

Falls Du als Elternteil eine gute Smartwatch suchst, dann empfehlen wir Dir unseren Smartwatch Test mit vielen Informationen, Testberichten und Empfehlungen.

Wir hoffen dir hat unser Artikel gefallen und geholfen. Wenn noch Fragen zum Thema offen sind, dann schreibe uns einfach über das untere Kommentarfeld. Gerne werden wir dann weiterhelfen. Wir sind auch für jedes Feedback dankbar. Vielleicht hast Du einen Verbesserungsvorschlag? Oder eine Ergänzung zum Thema? Über die Sterne unten kann auch dieser Beitrag bewertet werden. Von 1 Stern bis 5 Sterne ist eine Bewertung möglich. Deine Beurteilung hilft uns noch besser auf die verschiedenen Themen einzugehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...

About Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

x

Check Also

Michael Kors Damen Smartwatch Sofie (MKT5004) im Check – elegante Uhr für die Dame

Sie sind modebewusst und jagen immer den neusten Trends hinterher? Dann wird Sophie garantiert Ihre ...