Hauptstadtkoffer Alex im Test: beliebter Hartschalenkoffer in vielen Variationen

Den Hartschalenkoffer Alex vom Hersteller Hauptstadtkoffer findet man in der Liste der meistverkauften Koffer auf Amazon immer ganz oben mit dabei. Das liegt am günstigen Preis, der trotzdem hochwertigen Verarbeitung und Robustheit. Außerdem gibt es unglaublich viele verschiedene Modelle, die einfach auch gut aussehen.

HAUPTSTADTKOFFER - Alex - 4 Doppel-Rollen Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer, TSA, 65 cm, 74 Liter, Waldgrün
In diesem Bericht schauen wir uns einmal den Hauptstadtkoffer Alex genauer an. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Modelle vor, Größen und welche Stärken und Schwächen dieser Koffer hat. Danach fassen wir die Erfahrungen der Kunden auf Amazon zusammen. Hier findet man viele Hinweise auf Vorteile und Nachteile von Koffern. Denn wer sollte besser Bescheid wissen über solch ein Produkt wie die Kunden selber.

Modelle und Variationen des Hauptstadtkoffer Alex

Den Hartschalenkoffer (zum Guide) gibt es in sage und schreibe 21 verschiedenen Farben. Von Apfelgrün bis zu schlichtem Weiß und Schwarz ist einfach alles mit dabei. Auch ein Grund für die große Beliebtheit. Denn einen Hartschalenkoffer in der Farbe Aubergine findet man eben auch nicht überall.

Die Außenschale aus Polycarbonat und ABS ist sehr robust und hat eine schöne Struktur. Durch die optisch gut aussehenden Rillen wird der Koffer übrigens noch mal deutlich stabilisiert. Auch die Schonkappen an den Ecken geben dem Design einen ansprechenden Look.

Bei Amazon ansehen

 

Die verfügbaren Koffergrößen

Koffergrößen und Reisedauer Illustration Hartschalenkoffer Alex

Die verfügbaren Koffergrößen mit Reisedauer Empfehlung beim Hartschalenkoffer Alex

  1. Großer Hartschalenkoffer mit 75 cm Höhe, 50 cm Breite und 30 cm Tiefe.
  2. Mittelgroßer Koffer mit 65 cm Höhe, 41 cm Breite und 26 cm Tiefe.
  3. Handgepäck-Koffer mit 55 cm Höhe, 35 cm Breite und 20 cm Tiefe (Handgepäck-Größen bei Airlines)
Dazu gibt es noch ein Koffer-Set. In diesem Set bekommt man alle drei Koffer zu einem besonders günstigen Preis. Die Preise sind sehr günstig für die angebotene Qualität, Materialien und Verarbeitung. Den großen Koffer bekommt man schon unter 80 € und den Handgepäck Trolley für ca. 60 €.

Alle Daten zu den verschiedenen Koffergrößen finden sich in unserer Tabelle mit in einem direkten Vergleich. Hier haben wir das Leergewicht, das Volumen, Materialien und alle anderen Details direkt gegenübergestellt. Übrigens hat der Hauptstadtkoffer Alex eine Dehnfalte, die man durch einen Reißverschluss öffnen kann. Damit hat man etwas Puffer beim Packen, genauer gesagt 4 cm. Denn ein Nachteil von Hartschalenkoffern ist die nicht flexible Außenhülle.

Hauptstadtkoffer Alex: Vom Handgepäck-Trolley, Mittelgroßer Reisekoffer bis zum Großen Koffer

 Handgepäck-TrolleyMittelgroßer ReisekofferGroßer Koffer
Außenmaße mit Griff und Rollen55 cm x 35 cm x 20 cm65 cm x 41 cm x 26 cm 75 cm x 50 cm x 30 cm
Höhe der Rollen5 cm5 cm5 cm
Leergewicht3,2 kg4,2 kg5,2 kg
Volumen Max. (Bei Nutzung der Volumenerweiterung)42 Liter74 Liter119 Liter
Volumen normal (ohne Volumenerweiterung)35 Liter63 Liter100 Liter
AußenhülleHartschale aus ABS mit Polycarbonat beschichtetHartschale aus ABS mit Polycarbonat beschichtetHartschale aus ABS mit Polycarbonat beschichtet
KofferschlossNormales ZahlenschlossNormales ZahlenschlossNormales Zahlenschloss
Rollen4 Rollen (360 Grad drehbar) / Spinner-Rollen4 Rollen (360 Grad drehbar) / Spinner-Rollen4 Rollen (360 Grad drehbar) / Spinner-Rollen
TragegriffeAn Oberseite und LängsseiteAn Oberseite und LängsseiteAn Oberseite und Längsseite
VolumenvergrößerungDehnfalte (durch Reißverschluss zu öffnen)Dehnfalte (durch Reißverschluss zu öffnen)Dehnfalte (durch Reißverschluss zu öffnen)

ABS und Polycarbonat

Die Hartschale ist aus Polycarbonat und ABS hergestellt. Eine besonders massive und robuste Verbindung, die gleichzeitig durch das sehr leichte ABS mit geringem Leergewicht auffällt. So hat man mehr Platz für das Gepäck. Für diesen Preis eigentlich eine unglaubliche Kombination, was die Beliebtheit des Koffers natürlich unterstützt. Zumindest bei Kennern.

Materialien bei Hartschalenkoffern im Vergleich

MaterialStärkenSchwächenAnmerkung
PolycarbonatDas bei Hartscheinkoffer sehr häufig verwendete Material hat das deutsche Unternehmen Bayer im Jahr 1953 entwickelt. Dieser Kunststoff ist sehr leicht und gleichzeitig überaus robust. Die Koffer haben eine hohe Schlagfestigkeit und sind auch durch starke Stöße und Druck nicht zu beschädigen.Sehr hoher PreisBeim Kauf achten Sie auf Polycarbonat-Mischungen. Oft sind sehr kleine Bestandteile der Hartschale aus Polycarbonat und der Rest aus viel günstigerem Material. Häufig ist das bei Beschichtungen der Fall. Bei günstigen Koffern absolut in Ordnung, bei teuren nicht.
ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat)Der Werkstoff ABS ist ein synthetisches Teropolymer. Dieser Kunststoff ist sehr stabil. Im direkten Vergleich mit Polycarbonat punktet ABS durch die Kratzfestigkeit. Die Oberfläche bekommt nicht so schnell und viele Kratzer, wie bei Polycarbonat. Denn ABS ist das widerstandsfähigste Material gegen Kratzer in der Hülle. Übrigens wird ABS deshalb auch gerne bei Autos verwendet.Die Schwäche von ABS: es ist nicht so schlagfest und robust wie Polycarbonat.Wer keine Kratzer in seinem Koffer sehen möchte, der sollte auf ABS als Material der Außenhülle zurückgreifen. Achten Sie darauf dass die äußere Beschichtung wirklich ABS ist häufig sind die Hartschalen der Koffer nämlich in mehreren Lagen aufgebaut. Diese Lagen bestehen dann häufig aus verschiedenen Materialien.
Polycarbonat und ABSVereint die Stärken der beiden Werkstoffe nahezu ideal. Als äußere Beschichtung kommt meistens ABS zum Einsatz, um Kratzer zu verhindern. Darunter liegt eine dicke Schicht Polycarbonat, was die Hartschalenkoffer dann extrem robust, schlagfest und kratzfest macht.Relativ hoher Preis für diese Kombination.
PolypropylenDer Werkstoff ist einfach günstig. Deshalb wird er bei sehr günstigen Hartschalenkoffern gerne eingesetzt. Das Material hat eine geringe Dichte und ist damit leicht und mittelmäßig robust.Polypropylen ist weder so robust und Schlag fest wie polycarbonat, noch so Kratzfest wie ABS. Es ist einfach eine günstige Alternative für Käufer die nicht viel Geld für ihren Hartschalen-Koffer ausgeben möchten.Achten Sie beim Kauf auf den Werkstoff. Bei wirklich günstigen Modellen ist das absolut in Ordnung, aber wenn der Koffer recht teuer ist, dann lassen Sie die Finger davon.
AluminiumIn früheren Tagen wurde Aluminium bei fast allen Hartschalenkoffern verwendet. Heute nicht mehr, denn Aluminium ist robust und gegen Schläge gut widerstandsfähig. Aluminium ist einfach sehr schwer und zerkratzt schnell. Die Koffer haben ein zu hohes Eigengewicht. Und sie sind teuer.Aluminium wird häufig nur noch bei Pilotenkoffern eingesetzt, da die Optik viele noch anspricht bei normalen Reisekoffern findet man das Material nur noch sehr selten.
CURVDas Material wurde von Samsonite für Premium-Koffer entwickelt. Es ist ein Gewebe aus Polypropylen-Fasern. Mehrere Lagen des Gewebes werden durch anschmelzen und Druck miteinander verbunden. Das Ergebnis ist ein sehr leichtes und extrem robustes, sowie schlagfestes Material. Die Curved-Koffer von Samsonite sind dann auch echte Leichtgewichte. Gleichzeitig extrem stabil und widerstandsfähig.Die Herstellung des Materials ist teuer und deshalb sind die Hartschalenkoffer von Samsonite dieser Kategorie einfach in der höheren Preisklasse zu finden.Wer das notwendige Kleingeld hat, der bekommt einen extrem leichten Premium-Koffer, der über Schläge und Gewicht nur müde lächeln kann. Extrem stabil und widerstandsfähig. Gleichzeitig super leicht. Besser geht es eigentlich nicht. Deshalb wer die Koffer oft verwendet, der sollte wirklich über die Mehrausgaben nachdenken.

4 Rollen – alle Größen sind ein Trolley

Käufer die sich nicht mit Koffern auskennen verstehen unter einem Trolley meistens einen Handgepäck Koffer (zum Handgepäck Guide). Das ist falsch. Der Begriff Trolley wurde für Koffer mit Rollen eingeführt. Jeder Koffer mit Rollen ist also gleichzeitig auch ein Trolley. Der Hartschalenkoffer Alex hat 4 Rollen, die jeweils 360° drehbar sind. Diese Koffer werden auch als Spinner bezeichnet, weil sie sich praktisch im Kreis drehen lassen und sehr handlich sind. Die Wendigkeit dieser Koffer ist viel besser als Modelle mit 2 Rollen oder nicht 360° drehbaren Rollen.

Verstellbarer Teleskopgriff und Kofferschloss

Natürlich hat der Koffer Alex auch einen praktischen Teleskopgriff mit dabei. Man kann ihn natürlich in der Höhe verstellen. Dazu kommt ein Kofferschloss, dass man zur Sicherheit verschließen kann. Mit Sicherheit meinen wir hier nicht vor Dieben, sondern das der Koffer nicht aufgehen kann.

TSA-Schloss

Ein TSA-Schloss ist ideal für eine Reise in die USA

Hinweis: Wenn Sie vorhaben in die USA zu reisen, dann würden wir Ihnen empfehlen das Schloss offen zu lassen. Sichern Sie dann den Koffer lieber mit einem Gurt. Denn bei Reisen in die USA, natürlich auch bei Reisen in viele anderen Länder per Flugzeug, sind TSA-Schlösser die Nummer 1. Diese Schlösser können durch den Zoll geöffnet werden, da sie hierfür geeignete Schlüssel haben. Damit wird der Koffer bei einer Kontrolle nicht beschädigt. Benützen Sie ein normales Schloss, dann bricht der Zoll das einfach auf. Je nachdem wie sorgsam die Mitarbeiter dort arbeiten, ist dann eventuell der ganze Koffer kaputt.

Tragegriffe, Kunststoff-Füße und Schutzkappen

Der Hauptstadt Koffer Alex hat praktische Kunststoff-Füße auf der Längsseite des Koffers. Damit kann man ihn gut abstellen, ohne das die Außenschale Kontakt mit dem Boden hat. Kratzer und Schäden werden hier abgehalten. An den Ecken sind Schutzkappen angebracht, die Beschädigungen vermeiden. Damit wird der Koffer noch robuster und widersteht besser auch der manchmal etwas rüden Umgangsart am Flughafen.

Tragegriffe sind an der Oberseite und Längsseite des Koffers angebracht und ermöglichen auch das Tragen. Und eben das Heben auf das Gepäckband. Auch in den Kofferraum des Autos kann man den Hartschalenkoffer besser heben. Ansonsten wird man meistens die Rollen nutzen und den Koffer bequem neben sich her schieben. Großzügige 15 % mehr Volumen gibt es übrigens mit der 4 cm Dehnfalte. Damit wird aus dem Hartschalenkoffer Alex ein etwas flexibleres Gepäckstück.

Die Erfahrungsberichte der Kunden im Check

Erfahrungsberichte IllustrationDer Hauptstadtkoffer Alex gehört nicht nur zu den meistverkauften, sondern auch zu den bestbewerteten auf Amazon. Mit 4,0 von 5,0 Sternen, bei inzwischen über 900 Bewertungen, überzeugt der Koffer auch in den Erfahrungsberichten. Kritik gibt es natürlich an jedem Produkt. Allerdings hält sich das hier sehr in Grenzen. Gerade einmal eine Hand voll schlechter Bewertungen und einen Berg an sehr positiven Bewertungen.

Die ganz wenigen Kritiker beziehen sich auf Defekte an der Teleskopstange und an den Kofferrollen. Allerdings sind das wirklich nur eine Hand voll. Leider passiert es auf Flugreisen schon einmal das nach ein paar Jahren so ein Koffer von den Mitarbeitern an der Gepäckabfertigung so behandelt wird, dass er etwas beschädigt wird. Vor allem am Haltegriff  und an den Kofferrollen. Ganz normal. Allerdings macht man hier bei dem Preis auch nach zwei Jahren und vielen Reisen nicht viel kaputt, oder? Das kann mit einem 300 € Koffer genauso passieren.

Kommen wir also zu den guten Bewertungen. Hier ist genau das Gegenteil der Fall. Und das sind eben überwältigend viele Bewertungen. Sehr robust, 100 % funktionstüchtig nach vielen Reisen und weitere Attribute, die die Qualität des Koffers und die Verarbeitung loben. Auch die Rollen leisten treu ihre Dienste über mehrere Jahren. Das Design und die Optik werden immer wieder gelobt, auch wenn das unserer Meinung nach jetzt nicht so eine große Rolle spielt. Die gut gleitenden Rollen werden immer wieder positiv hervorgehoben. Auch die Außenhülle, die als sehr robust und gut schützend beschrieben wird. Die Dehnfalte wird auch von einigen Kunden gerne genutzt und immer wieder positiv erwähnt.

Letzten Endes wird auch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von vielen Bewertern ausdrücklich betonen. Das sind eben Käufer, die den Sinn eines günstigen Preises verstanden haben. Leider gibt es noch viele Kunden, die glauben für 60 € einen 300 € Koffer zu bekommen. Das ist natürlich nicht der Fall.
Bei Amazon ansehen

Unsere Meinung zum Hartschalenkoffer Alex

Wer momentan auf der Suche nach einem günstigen und guten Koffer ist, der ist mit dem Hauptstadtkoffer Alex sehr gut bedient. Man bekommt einen qualitativ guten, so wie fehlerfrei verarbeiteten Hartschalenkoffer aus einer guten Material Kombination. ABS ist bei dieser Preisklasse ist schon sehr erstaunlich. Natürlich ist der Anteil an Polycarbonat viel höher, aber trotzdem. Die vielen positiven Bewertungen und die sehr guten Ausstattungsmerkmale sprechen für diesen Koffer. Für uns eine ganz klare Kaufempfehlung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO