Ratgeber Babytrage

Das Baby in der Babytrage & Tragetuch richtig anziehen – Sommer und Winter

Foren und Gruppen im Internet sind voll mit dieser Frage: was soll ich meinem Baby in der Babytrage oder im Tragetuch anziehen? Wie sieht es im Sommer und im Winter aus? In diesem Ratgeber wollen wir dieser Frage einmal auf den Grund gehen.

Lachendes Baby im Babybett
Lachendes Baby im Babybett

Sehr oft wird in dieser Frage nicht unterschieden zwischen Babytrage und Tragetuch. Das ist dann das Verständnisproblem! Denn anders wie bei einem Tragetuch, hat das Baby in einer guten Babytrage ausreichend Platz. Bedeutet aber auch, dass die Wärme von Mutter oder Vater so direkt auf das Baby übertragen wird. In einer Babytrage zieht man deshalb das Neugeborene einfach dem Wetter entsprechend an. Bei einem Tragetuch zieht man es immer etwas leichter an, als in einer Babytrage.

Das Baby richtig anziehen im Sommer (Babytrage)

Herrschen draußen sommerlich warme Temperaturen, dann sollte man das Kind auch in der Babytrage etwas leichter ankleiden. Ideal dafür geeignet sind ein Babybody, ein T-Shirt und eine kurze Hose.

Wenn die Babytrage keinen Sonnenschutz bietet, dann sollten Sie unbedingt auch an eine Kopfbedeckung für das Baby denken. Übrigens auch bei nicht ganz so starker Sonne. UV-Schutz ist bei kleinen Babys ganz wichtig.

Ideal ist auch wenn sie das Gesicht – und vor allem auch die Ohren – mit einer Baby-Sonnencreme vor den UV-Strahlen schützen. Sollte Ihr Baby eine kurze Hose anhaben, dann bitte auch an die Beinchen denken!

Bei Säuglingen empfehlen wir aber lieber eine lange und luftige Hose anzuziehen mit einem langen T-Shirt. Die Babyhaut von Säuglingen sollte auf keinen Fall der Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Schon gar nicht über einen längeren Zeitraum, wenn man mit der Babytrage draußen unterwegs ist.

Wie sieht es im Sommer mit der Babykleidung im Tragetuch aus?

Im Gegensatz zur Babytrage ist der Körperkontakt in einem Tragetuch viel enger. Der Körper von Mama oder Papa dient hier sozusagen als Thermostat. Der Körper vom Elternteil nimmt die überschüssige Wärme des Babys im Sommer auf.

Bei hohen Temperaturen im Sommer kann es einem Baby beim Tragen vor der Brust – mit dem Tragetuch – sehr schnell zu warm werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen ein dünnes Babytragetuch zu verwenden. Gerade im Sommer ist das wichtig. Ein Material wie Leinen ist hier zu empfehlen, da es sehr leicht ist. Achten Sie beim Kauf eines Tragetuch deshalb auf das Material. Ideal ist wenn sie im Sommer und Winter verschiedene Tragetücher verwenden.

Das Baby könnte schwitzen

Denn bei hohen Temperaturen kann der sehr enge Kontakt vom Kind zu der Mutter oder Vater zum starken Schwitzen führen. Bei der Kleidung im Tragetuch ist deshalb im Sommer auf eine Unterwäsche aus Wolle oder einem Wolle-Seiden Gemisch zu achten. Denn Babybekleidung aus diesem Stoff nimmt den Schweiß am besten auf. Achte beim Tragen des Babys im Sommer darauf wie warm Dein Kind ist. Sorge dann auch mal für etwas Abkühlung.

Auch im Sommer solltest Du übrigens im im Tragetuch eine Kopfbedeckung nutzen. Babys sind unbedingt vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Sie haben noch keinen UV-Schutz wie ältere Menschen. Deshalb immer auf eine Kopfbedeckung achten, die vor Sonneneinstrahlung schützt.

Hinweis: Achte im Sommer darauf, dass Dein Kind genug zu trinken bekommt!

Die beliebtesten Babytragen

In dieser Liste findest du die aktuellen Top-Babytragen, sortiert nach Beliebtheit. Die beliebtesten Artikel werden immer aktualisiert und auf dem neuesten Stand gehalten, damit deine Suche nach einer neuen Lieblingstrage erfolgreich ist!

AngebotBestseller Nr. 1
Infantino Flip Advanced 4-in-1 Babytrage – Ergonomische Babytrage mit 4 Tragepositionen – Für Säuglinge und Kleinkinder von 3,6-14,5 kg – Grau
  • Design: Die Flip Advanced 4-in-1 Babytrage überzeugt durch 4 Tragepositionen mit Blick zum Tragenden, nach vorne oder auf dem Rücken - geeignet für Babys und Kleinkinder
  • Trageposition: Mit der schmalen Sitzposition und der gepolsterten Kopfstütze können Babys bequem getragen werden - der breite Sitz sorgt auch bei wachsenden Kindern für einen ergonomischen Halt
  • Vorteile: Die natürliche, ergonomische Sitzfläche bietet mit schmal und weit eingestellten Sitzpositionen eine gute Unterstützung für sicheres und komfortables Tragen des Babys unterwegs
  • Die verstellbare Flip Advanced 4-in-1 Trage: Ein bequemer Sitz für Babys und Kleinkinder von 3,6-14,5 kg
  • Infantino gestaltet intelligent, hat Spaß dabei und ist überglücklich, wenn sich eine Idee verwirklicht - in ein Produkt, das Eltern lieben und täglich nutzen können
Bestseller Nr. 2
vrbabies Babytrage für Neugeborene ab Geburt, Ergonomische, mit Verstellbarer Gürtel, Baby Bauchtrage Rückentrage, Leicht&Atmungsaktiv - 0 bis 2 Jahren(Schwarz - mit Gürtel)
  • 👶【𝐀𝐭𝐦𝐮𝐧𝐠𝐬𝐚𝐤𝐭𝐢𝐯𝐞𝐦 B𝐚𝐛𝐲𝐭𝐫𝐚𝐠𝐞 𝐚𝐛 𝐆𝐞𝐛𝐮𝐫𝐭】: Um Sie und Ihr Kleines kühl und bequem zu halten, ist unsere Babytrage mit atmungsaktivem 3D-Mesh gefüttert! Da die Babytrage für Neugeborene aus hochwertigem Eisseidenmaterial hergestellt ist, absorbiert sie Schweiß und trocknet schnell. Es ist langlebig, atmungsaktiv, umweltfreundlich und weich, ohne die Haut zu verletzen. Er kann das ganze Jahr über getragen werden, im Herbst und Winter auch mit einer Jacke.
  • 💕【𝐕𝐞𝐫𝐬𝐭𝐞𝐥𝐥𝐛𝐚𝐫𝐞 𝐁𝐚𝐛𝐲𝐭𝐫𝐚𝐠𝐞】: Die X-Schnalle auf dem Rücken ist für Väter und Mütter der meisten Größen geeignet und kann von einer einzigen Person mit einem "Klick" einfach und schnell bedient werden, um die Schultergurte zu befestigen. Die Schultergurte und der Hüftgurt können vor dem Gebrauch an Ihren Körpertyp angepasst werden. Es gibt keine komplizierten Klettverschlüsse, nur 3 einfache Schnallen für eine einfache Einstellung.
  • 💕【𝟒 𝐓𝐫𝐚𝐠𝐞𝐩𝐨𝐬𝐢𝐭𝐢𝐨𝐧𝐞𝐧】: Die tragetuch baby neugeboren ist für Babys und Kleinkinder im Alter von 3-24 Monaten geeignet und bietet vier Tragevarianten. Je nach Wachstum Ihres Babys können Sie verschiedene Tragestile verwenden. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Ihr Baby aus den Augen verlieren. Mit dieser Tragehilfe für Neugeborene, die Ihnen die Hände frei lässt, können Sie Ihre Hände frei haben und Ihr Baby in Ihrer Sichtweite seine Geschäfte erledigen lassen.
  • 🙌【𝐄𝐫𝐠𝐨𝐧𝐨𝐦𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞 𝐁𝐚𝐛𝐲𝐭𝐫𝐚𝐠𝐞 𝐟𝐮𝐫 𝐍𝐞𝐮𝐠𝐞𝐛𝐨𝐫𝐞𝐧𝐞 𝐚𝐛 𝐆𝐞𝐛𝐮𝐫𝐭】: Die ergonomische, faltbare Kopf und Nackenstütze bietet Sicherheit für heranwachsende Babys, deren Nacken sie nicht selbstständig tragen können. Die natürliche ergonomische "M"-Position sorgt für eine gesunde Entwicklung der Hüften des Babys. Die gepolsterten Schulterpolster und die breiteren Bauchgurte der vrbabies Babytrage reduzieren die Belastung, die Ihr Baby auf Sie ausübt.
  • 🎁【𝐖𝐚𝐫𝐦𝐞𝐬 𝐆𝐞𝐬𝐜𝐡𝐞𝐧𝐤】: vrbabies baby trage eignet sich als Geschenk für alle neuen Mamas und Papas. Die einfach zu bedienende Tragemethode macht es jedem ungeübten Elternteil leicht, ein Baby zu tragen. Es kann als Geschenk für werdende Mütter, die kurz vor der Geburt sind, Freunde, Chefs, Untergebene, Verwandte, Schwestern, Freundinnen gegeben werden. vrbabies baby carrier ist ein Must-Have Urlaub Geschenk!
Bestseller Nr. 3
ZKHSEOU Babytrage, Vordertrage Neugeborene bis Kleinkind, atmungsaktive Babytrage, verstellbare Schulter-Babytrage, geeignet für Babytragen, Säuglinge und Kinder bis 18 kg
  • Material: Die Babytrage besteht aus bequemem Baumwollmaterial. Der Stoff ist weich und hautfreundlich, atmungsaktiv, leicht und hautfreundlich und lässt sich nicht leicht pillen oder verformen. Ideal zum Tragen von Babys oder Kindern
  • Design: Verdickte Kopf- und Nackenstütze zum Schutz des Wachstums Ihres Babys. Wenn Sie Ihr Baby herausnehmen, hängen Sie es einfach an Ihre Schultern und lassen Sie Ihr Baby in der Babytrage sitzen, ohne Druck auf Ihren Rücken und die Hüften des Babys auszuüben.
  • Verstellbare Schultergurte: Unsere Babytrage verfügt über breite und dicke Schultergurte, um Belastungen und Schmerzen im oberen Rücken zu vermeiden
  • Einstellbare Größe: Ausgestattet mit einem Karabiner mit einstellbarer Größe, um den Bedürfnissen von Babys in verschiedenen Stadien gerecht zu werden und für Eltern aller Größen geeignet zu sein. Der Schultergurt lässt sich nicht leicht verschieben
  • Leicht zu tragen: Die Babytrage für Kleinkinder ist leicht und lässt sich einfach zusammenfalten und tragen. Nach dem Zusammenfalten wird es sehr klein und kann überall platziert werden, ohne viel Platz einzunehmen. Diese Babytrage kann als Stilldecke verwendet werden. Mütter können ihre Babys jederzeit und überall stillen. Sie können Ihr Baby bequem füttern, wenn Sie nicht zu Hause sind, um peinliche Situationen zu vermeiden
AngebotBestseller Nr. 4
Bellababy Babytrage, All-In-One Babytrage für Neugeborene ab Geburt, Babys & Kleinkinder (0-36Monate), verstellbarer Sitz, Baby-Tragetasche 3 Trage Positionen(Grau)
  • 📝Ergonomisches Design: Das International Hip Dysplasia Institute (IHDI) erkennt unsere Babytragen als „hüftgesundes“ Produkt an, die M-Form kann die Hüftgelenkskraft effektiv reduzieren und eine Hüftluxation verhindern. Gleichzeitig passt sich der rutschfeste Hocker mit 3D-Raumgedächtnis eng an die Konturen des Gesäßes des Babys an, fixiert das Gesäß des Babys und verringert so die Auswirkungen von Stößen und Erschütterungen auf die Wirbelsäule des Babys im Gehzustand
  • 👶🏻6-in-1-Tragemöglichkeiten: Babytrage-Rucksack für Neugeborene, Entsprechend der Regelmäßigkeit der Wirbelsäulenentwicklung des Babys ist diese Babytrage mit drei Kombinationen und sechs Trageweisen ausgestattet. Sie können die Trageweise des Babys entsprechend dem Wachstum und den Bedürfnissen Ihres Babys auswählen
  • 👫 Einheitsgröße: Diese Babytrage von Neugeborenen bis Kleinkindern ist für Kinder im Alter von 0 bis 36 Monaten und einem Gewicht von 7 bis 40 Pfund geeignet. Der 52 Zoll lange Gürtel ist für Eltern mit unterschiedlichen Figuren geeignet
  • ⚖Angemessene Gewichtsverteilung: Verdicken Sie die Schultergurte und den breiteren Hüftgurt, um die Kraft gleichmäßig auf Bauch, Taille und Schultern von Erwachsenen zu verteilen, um zu verhindern, dass eine langfristige unangemessene Gewichtsbelastung Wirbelsäulenverletzungen verursacht
  • 🔝Hochwertiger Stoff: Die Babyrucksacktrage besteht aus weichem klassischem Stoff mit Polyesterstruktur. Natürlich, weich und bequem, atmungsaktiv, hautfreundlich und strapazierfähig, für alle Jahreszeiten geeignet. Das Speicheltuch aus reiner Baumwolle ist weich und feuchtigkeitsabsorbierend, kann den Speichel und den Nasenschleim des Babys aufnehmen, hält das Gesicht sauber und trocken und lässt sich nach wiederholtem Waschen nicht leicht pillen
AngebotBestseller Nr. 5
manduca Babytrage XT – All-In-One Babytrage für Neugeborene ab 3,5 kg und Kleinkinder bis 20 kg – ergonomische Kindertrage mit verstellbarem Steg – Einheitsgröße, denimblack-toffee
  • Ergonomische Babytrage – Als Bauchtrage, Hüft- oder Rückentrage hält die Babytrage Neugeborene ab Geburt sicher in ihrer natürlichen, orthopädisch richtigen M-Position.
  • Wächst mit – Dank patentierter Rückenverlängerung und stufenlos verstellbarer Stegbreite kann die Babytrage ab Geburt bis zum Kindergartenalter (20 kg) eingesetzt werden und wächst mit Deinem Baby mit.
  • Hohe Bio-Qualität: Die manduca XT eignet sich ideal für die Baby Erstausstattung, da die Stoffe zu 100 % aus Baumwolle (Bio) bestehen und alle Materialien regelmäßig auf Schadstoffe geprüft werden.
  • Bequem für Eltern und Baby – Mit gepolsterten Schultergurten, verstellbarem Steg und einem formstabilem Hüftgurt begleitet die Trage Baby und Eltern auf allen Abenteuern.
  • manduca XT – Die Babytrage aus der XT Kollektion begeistert mit einzigartigen Features, großartigem Komfort und stilvollem Design: die perfekte Erstausstattung für Neugeborene.

Letzte Aktualisierung am 13.04.2024 um 19:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Baby im Winter richtig anziehen in der Babytrage

Baby im Babybett
Baby im Babybett

Im Winter sieht es natürlich anders aus. Für Eltern, die eine Babytrage benutzen, muss hier das Kind natürlich warm angezogen sein. Im Winter gilt: Packen Sie Ihr Baby lieber etwas dicker ein! Es darf auf keinen Fall frieren.

Inzwischen gibt es sehr große Tragecover, mit denen man sich selber und das Kind mit Babytrage komplett bedecken kann, wenn es stürmt, regnet oder vielleicht sogar schneit.

Im Winter ist es sehr wichtig die empfindlichen Füße und Hände des Babys besonders warm einzupacken. Während der Körper noch näher am wärmespendenden Elternteil dran ist, so kann die Körperwärme von Mama und Papa die Hände und Füße nicht aufwärmen.

Deshalb sind besonders dicke Babysocken mit Babyschuhen Pflicht. Außerdem natürlich spezielle Babyhandschuhe. Und wenn es besonders kalt ist muss man mit dem Baby nicht unbedingt rausgehen.

Auch der Kopf des Babys, wo die meiste Wärme verloren geht, muss mit einer warmen Kopfbedeckung geschützt werden. Achten Sie hier wirklich auf Qualität der Klamotten. Das Baby sollte auf keinen Fall frieren.

Hinweis: haben Sie übrigens gewusst, dass deshalb gute Babyphones inzwischen die Raumtemperatur im Kinderzimmer messen. Denn Babys reagieren besonders empfindlich auf Temperaturunterschiede und frieren schnell. Deshalb messen Temperaturfühler bei guten Babyphones immer Temperaturschwankungen.

Genauso sieht es dann natürlich auch draußen aus, wo es teilweise im Winter sehr kalt werden kann.

Welche Babybekleidung sollte ich im Winter mit Tragetuch verwenden?

Wie gerade dargestellt, haben Babys in einer Babytrage etwas mehr Spielraum. Die Körperwärme wird besser abgeleitet. In einem Tragetuch wird der Nachwuchs eng am Körper von Mama oder Papa getragen. Das Baby wird von der Körperwärme des Elternteils sehr gut gewärmt. Deshalb gilt in einem Tragetuch im Winter: nicht so dick anziehen, wie in einer Babytrage.

Sehr gut geeignet ist hier beispielsweise ein Overall. Ein Einteiler mit einklappbaren Füßen ist sehr gut geeignet.

Bei der Materialauswahl sollte man auf temperaturausgleichende Materialien, die gleichzeitig wärmen, achten. Hierzu gehört vor allem Wolle und andere Materialien der Natur. Naturmaterialien würden wir bei Babybekleidung ohnehin immer empfehlen.

Auch die Kopfbedeckung muss hier wieder sein. Eine Mütze für den Kopf, dicke Socken für den Schutz der Füße und auch Babystulpen und Schuh. So kann man den Nachwuchs vor dem kalten Wetter im Winter perfekt schützen.

Schwangerschaftsmantel oder großer Wintermantel

Ist es einmal sehr kalt, dann kann auch der Schwangerschaftsmantel wieder ausgepackt werden. Oder ein Wintermantel, der so groß ist, dass das kleine Baby mit dem Tragetuch darunter passt. In dem Fall muss das Baby natürlich nicht ganz so dick eingepackt werden, damit es nicht zu warm wird und schwitzt. Hier reicht die normale Bekleidung in der Wohnung eigentlich völlig aus. Aber nur, wenn Du den Mantel nicht draußen ausziehst.

Im Winter würden wir einen dickeren Tragetuch-Stoff empfehlen. Dieser sollte einfach etwas dicker sein, um das Baby besser zu wärmen. Alternativ kann man natürlich auch mehrere Tragetücher verwenden, die übereinander genutzt und gewickelt werden. Ein Tragetuch mit Wollanteil wäre auch eine gute Wahl.

Was ziehe ich meinem Kind eigentlich im Frühling oder im Herbst an?

In Deutschland ist das Wetter bekanntermaßen im Frühling und im Herbst sehr wechselhaft. Teilweise herrschen Temperaturen um die 0°C und an anderen Tagen wird es fast sommerlich warm. Deshalb gilt hier das gleiche wie für die Bekleidung im Winter und im Sommer.

Ratsam ist es etwas dickere Ersatzbekleidung für das Baby mitzunehmen. Beispielsweise eine etwas dickere Mütze oder etwas dickere Socken für das Kind. So kann man wechseln, wenn das Wetter überraschend sich ändert.

[ratings]

Unsere Redaktion

Unsere Redaktion? Das sind eindeutig Produktinnovatoren-Freunde, First-Mover, Test-Macher und Supertechies. Vielleicht aber auch nur ganz einfache, neugierige Leute, die sich gerne mit neuen Themen beschäftigen. Wenn uns die Zeit über allen tollen, neuen Guides und Ratgebern ausgeht, dann arbeiten wir aktuell mit genau 14 fantastischen Freelancern zusammen, die ausgesuchte Experten im jeweiligen Produktbereich sind und uns neue Guides zu Produkten und im Ratgeber schreiben. Ob Youtuber, Autor oder Blogger - wir sind ein buntes Team von begeisterten Leuten. Mehr Über uns hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"