AEG BPB351020M Pyrolyse-Backofen mit gutem Test bei Stiftung Warentest

Für knusprig aufgebackene Sonntagsbrötchen wie vom Bäcker, deftige Braten oder Aufläufe, verführerische Kuchen mit viel Liebe oder bunte Plätzchen in der Weihnachtszeit- ein Backofen spendet (Nest-) wärme und ist in Familienhaushalten ständig im Einsatz.

AEG BPB351020M Backofen, mittel, 71 l, 71 l, 30-300 °C, pyrolytisch
Selbstverständlich sollte das Haushaltsgerät daher von hochwertiger Qualität zeugen. Neben einem ansprechenden Design müssen vor allem Kriterien wie Sicherheit, Leistung und eine benutzerfreundliche Bedienung berücksichtigt werden.

Da zahlreiche Modelle unterschiedlicher Anbieter die Auswahl nicht einfach machen, dienen die Ergebnisse seriöser Testmagazine als hilfreiche Orientierung. Vertrauensvoll ist zum Beispiel das bekannte Unternehmen Stiftung Warentest, welches den AEG Backofen auf seine Tauglichkeit geprüft hat.

Dabei konnte das Gerät mit einer guten Benotung und der Note gut (2,2) überzeugen. Diese Bewertung hat unser Interesse geweckt, weshalb wir eine umfassende Recherche betrieben haben, um herauszufinden, ob auch wir den Backofen zum Kauf empfehlen.

Zunächst haben wir uns dafür auf die Ausstattung und die Funktionen konzentriert. Diese listen wir anschließend in übersichtlicher Darstellung unter den Punkten Vor- und Nachteile des Produkts auf. Letztendlich betrachten wir nicht nur die objektiven Merkmale des AEG BPB351020M, sondern schauen beziehen uns auch auf Kundenmeinungen und Erfahrungen. Ein Fazit, indem wir letztendlich unser Urteil fällen, schließt diese Produktbeschreibung ab.

Bei Amazon ansehen

Ausstattung und Funktionen des Pyrolyse-Backofen

Technische Daten

  • Farbe: schwarz mit silbernen Akzenten
  • Gewicht: 38,5 kg
  • Größe: 59,4 x 59,4 x 57,9 cm
  • Volumen: 71 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Lautstärke 48 dB
  • minimale und maximale Temperatur: 30-300°C

Die Sicherheit steht an erster Stelle

Wie Sie einen Backofen ohne Pyrolyse reinigen mit Essig & Backpulver wird hier erklärt.

Ein leistungsstarker Backofen mit hoher Wärmeentwicklung birgt immer ein Verbrennungsrisiko. Insbesondere kleine Kinder können die Gefahr nicht einschätzen oder handeln im Eifer des Gefechts beim Backen unachtsam.

Um den Ofen so familienfreundlich wie möglich zu machen, hat der Hersteller AEG deshalb verstärkt auf dessen Sicherheitsmerkmale geachtet. Zum Beispiel schützt eine Coole Tür den Verbraucher, indem das Material die Hitze isoliert.

Von außen bleibt der Backofen dementsprechend kühl und verhindert, dass man sich beim versehentlichen Kontakt mit der Scheibe verbrennt.

Kindersicherung – Die Tür bleibt zu

Doch damit nicht genug. Weil Kinder unbeaufsichtig gerne ihrer Neugierde nachgehen, ist das Modell mit einer Kindersicherung ausgestattet. Da sich das Gerät nicht öffnen lässt und auch keine Hitze nach außen gelangt, besteht absolut keine Gefahr, dass sich kleine Nachwuchsköche Verletzungen zuziehen.

Weiterhin schaltet sich der Backofen nach längerer Zeit automatisch aus. Das spart nicht nur Strom und Kosten, sondern auch die berühmte Ungewissheit, ob man das Gerät denn nun wirklich ausgedreht hat, ehe man das Haus verließ.

Lecker Backen mit wenig Aufwand

Innovation und raffinierte Technik sind bei dem Hersteller AEG Programm. Auf Merkmale, die den Alltag maßgeblich erleichtern, darf man sich auch bei dem BPB351020M Backofen freuen. In diesem Fall ist das die pyrolitische Eigenschaft des Geräts.

Selbstreinigung ist mit Pyrolyse möglich

Der Backofen verfügt über eine selbstreinigende Funktion, bei der er sich von allein auf 500-600°C erhitzt. Durch die enorme Wärme werden Schmutzpartikel und Essensreste zuverlässig verbrannt. Die zurückbleibende Asche muss anschließend nur noch ausgewischt werden.

Diese Art der Reinigung ist im Vergleich zu herkömmlichen Backöfen sehr viel zeitsparender, da das lästige Abkratzen von Fettrückständen nicht mehr notwendig ist.

Überdies sind keine aggressiven Reinigungsmittel oder Chemikalien, die bedenklich für die Gesundheit sind, erforderlich.

Einfache Bedienbarkeit zeichnet den AEG Backofen aus

Pommes kann man besonders lecker und fettarm in einem Backofen machen.

Unübersichtliche Rädchen oder kleine Knöpfe gehören mit dem AEG Ofen der Vergangenheit an. Dank eines benutzerfreundlichen Displays kann der Anwender die gewünschten Einstellungen ganz einfach vornehmen. Nicht nur hinsichtlich der Bedienbarkeit entsteht dadurch ein deutlicher Vorteil. Auch optisch macht sich das Display gut.

Vorteile des AEG BPB351020M

  • Coole Tür
  • Display für einfache Bedienung
  • Kindersicherung
  • automatische Abschaltung
  • selbstreinigende Pyrolyse Technik
  • gute Testnote gut (2,2) der Stiftung Warentest (03/2017)

Nachteile im Überblick

  • keine bekannten Mängel
Bei Amazon ansehen

Kundenmeinungen und Erfahrungen im Check

Der AEG BPB351020M Backofen gehört zu den jüngsten Entwicklungen der Firma AEG. Daher existieren im Internet kaum Kundenmeinungen zu diesem Produkt. Auf das Testergebnis der Stiftung Warentest kann man sich allerdings guten Gewissens beziehen.

Hier erhält das Gerät eine gute Note und wird zum Kauf empfohlen. Bei der Qualitätsprüfung untersuchte das Testmagazin Aspekte wie

  • das Preis-Leistungsverhältnis
  • die Gebrauchsanweisung
  • die Reinigung
  • die Sicherheit
  • die Energieeffizienz
  • die Ausstattung

Den Test finden Sie hier.

QuelleTestdatumProdukte im TestLink zum TestberichtAnmerkung der Redaktion
Stiftung Warentest03/2017Der AEG BPB351020M Backofen ist hier mit im Backofen Test in der Kategorie Einbaubacköfen dabei.Zum TestTestbericht steht kostenpflichtig zum Download bereit.

Unsere Meinung

Aufgrund der hohen Sicherheitsvorkehrungen, eines vergleichsweise großen Fassungsvermögens und einer lobenswert einfachen Bedienung, stimmen wir dem Testurteil der Stiftung Warentest zu und empfehlen den AEG BPB351020M Pyrolyse-Backofen zum Kauf. Die automatische Reinigung mit Pyrolyse ist innovativ. Auch sonst leistet er sich kaum Schwächen in den Bewertungen und Testberichten.

Vor allem Familien profitieren von den vielen technischen Vorzügen. Obendrein passt auch das ansehnliche Design in schwarz und silber zu den modernen technischen Eigenschaften des Geräts.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO