Metalldetektor aussuchen und kaufen – die besten Metallsuchgeräte für Einsteiger und Profis

Für den erfolgreichen Sondengänger ist der geeignete Metalldetektor extrem wichtig. Auf der Schatzsuche nach Münzen, Schmuck und anderen wertvollen Artefakten sind nur Schatzsucher mit der richtigen Ausstattung wirklich erfolgreich.

Metalldetektor Bedienung

Metalldetektor Bedienung

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen auf was Sie beim Kauf und der Auswahl des richtigen Metallsuchgerätes achten müssen. Denn der passende Metalldetektor ist entscheidendes Werkzeug für den Sondengänger.

Fachbegriff Sondengänger: Falls Sie sich neu für dieses Thema interessieren, dann so viel zur Erklärung des Begriffs Sondengänger. Da Schatzsucher, auch Metalldetektorsucher, mit der Detektor-Sonde den Boden aufsuchen, nennen sich diese Leute selber auch gerne Sondengänger. Das Hobby selber wird auch Sondel-Hobby genannt.

Was ist als Einsteiger in das Sondel-Hobby zu beachten?

Lassen sie sich vor allem nicht den Spaß nehmen. In vielen Foren und Facebook-Gruppen wird gerade zu gestritten, wie man bei der Suche erfolgreich ist. Welche Geräte am besten sind und wo und wie man die besten Orte für die Suche mit dem Metalldetektor findet. Aber an aller erster Stelle sollte hier der Spaß stehen. Reich wird man damit definitiv nicht. Zumindest die meisten von uns.

Am Anfang ist die Auswahl des ersten Metallsuchgerätes meist die größte Hürde. Zu viele Fachbegriffe und Meinungen machen einem die Auswahl schwierig. Da die Geräte auch nicht ganz günstig sind, zumindest die sehr guten nicht, kauft man nicht mal spontan einen solchen Detektor. Hier können wir weiterhelfen. In unserem Metalldetektor Guide mit Empfehlungen von guten Suchgeräten wirst Du sicher fündig.

Je teurer, desto besser?

Meistens, aber nicht immer. Deshalb haben wir auch unsere Empfehlungen rausgebracht. Manchmal sind günstige Geräte sogar besser. Allerdings ist die Profiliga dann natürlich extrem kostspielig. Hier muss man dann schon mehrere 1000 € ausgeben. Aber man bekommt auch für 300 € einen sehr guten Metalldetektor für die Suche nach wertvollen Metallstücken.

Grundsätzlich kann man allerdings schon sagen, dass teurere Geräte besser detektieren, weil die eingesetzte Technologie und Qualität der Technik besser ist. Je genauer der Fundort vom Gerät angezeigt wird, desto leichter wird es für Dich. Außerdem sind Billiggeräte nicht in der Lage mehr als ein paar Zentimeter in den Boden zu suchen. Gute Metallsuchgeräte hingegen über eine größere Tiefe.

Was suchen Sondengänger mit dem Metalldetektor eigentlich?

Münzen werden oft gefunden

Münzen werden oft gefunden

Oft sieht man sie inzwischen am Strand im Urlaub. Meistens am Wasserrand und etwas weiter ins Wasser hinein. Sie suchen nach Münzen, welche Urlaubern aus der Badehose gefallen sind. Viele vergessen nämlich erst mal ihre Taschen zu leeren. Diese Münzen sind dann natürlich nicht auffindbar ohne ein entsprechendes Gerät.

Die meisten sind dann vor allem scharf darauf Schmuck zu finden. Verlorene Ringe können richtig viel Geld wert sein. Auch Armbänder, Uhren und Ketten. Hier hat schon so mancher Metalldetektorsucher sehr teure Artefakte gefunden. Der Begriff Artefakte wird von Personen, die mit dem Metallsuchgerät unterwegs sind, für alle wertvollen Metallgegenstände verwendet. Darunter gehören zum Beispiel Münzen, Schmuck und ähnliches.

Der Begriff Schatzsucher wird meist lächelnd verwendet. Aber im Prinzip tut man mit einem Detektor genau das. Man sucht nach verlorenen „Schätzen“. Und dabei kann man auch richtig Spaß haben, wenn man etwas schönes findet.

Günstige Einsteigergeräte bis 200 €

Vollautomatische Metallsuchgerät Metalldetektor Deep Target von Seben
In dieser Preisklasse empfehlen wir den Deep Target Metalldetektor vom Hersteller Seben. Für ca. 100 € bekommt man ein zuverlässiges Gerät für Einsteiger. Im Prinzip einfach nur einschalten und sofort losgehen. Keine Programmierung notwendig. Und verschiedene Suchprogramme sind einfach wählbar. Die beiden wichtigsten Suchmethoden sind eingebaut: Pinpointing (zum genauen lokalisieren des gefundenen Metallstücks und Move (Flächensuche durch die Bewegung der Suchspule über den Boden). Beide Suchmethoden arbeiten laut Kundenbewertungen sehr zuverlässig. Das Metallsuchgerät ist nämlich sehr beliebt. Der Topseller bei Amazon überhaupt.

Wasserdichte Suchspule

Die Suchspule am Metalldetektor

Die Suchspule am Metalldetektor (Anderes Modell)

Die Suchspule ist wasserdicht und kann so auch am Strand im Wasser verwendet werden. Der Diskriminator kann unerwünschte Schrottmetalle erkennen und bei der Suche ausfiltern. Das ist eine sehr wichtige Funktion, um nicht zu viel Zeit mit dem ausgraben von Schrottteilen zu verbringen.

Das Gewicht liegt mit 1,1 kg ganz niedrig. Das ergonomische Design ist auch ideal geeignet um längere Suchen vorzunehmen. Die Suchspule hat 210 mm Durchmesser.

Beachtliche Ortungstiefe

Für ein Gerät dieser Preisklasse ist die Ortungstiefe sehr gut. Theoretisch reicht die Tiefe bis zu 2 m, was in der Praxis aufgrund der Bodenbeschaffenheit allerdings unrealistisch ist.

Trotzdem berichten die Sondler in den Erfahrungsberichten von sehr guten Ergebnissen, auch im etwas tieferen Suchbereich. Münzen werden bis zu 45 cm im Boden detektiert, was für den Preis unglaublich gut ist.

Wenn Sie also ein günstiges Einsteigergerät suchen, um das Hobby erst mal für sich auszuprobieren, dann greifen Sie hier zu. Falsch machen können Sie mit diesem Einstiegsgerät definitiv gar nichts. Sie können sofort einschalten und loslegen.

Fortgeschrittene Metalldetektoren von 300-500 €

Garette Ace 250 Metalldetektor, 1139070
Bei unseren Metallsuchgeräten sind die Empfehlungen in der günstigen Einsteigerklasse und bei den fortgeschrittenen Metalldetektoren zu finden. Hier haben wir als Empfehlung das Gerät von Fisher F22 und Garrett ACE 250 gewählt.

Bei den beiden handelt es sich um die weltweit am meisten verkauften Metalldetektoren. Denn gerade in den USA ist das Hobby Sondeln sehr beliebt. Am Strand kann man das ab und zu beobachten. Beide Geräte bieten fortgeschrittene Funktionen an. Dazu gehört die Pinpoint-Funktion und die Leitwertanzeige.

Mit dieser kann man sogar die Größe der Münze bestimmen und sich akustisch, wie visuell anzeigen lassen. So vermeidet man das buddeln nach zwei Cent Münzen.

Deutlich zuverlässiger und bessere Ortungstiefe

Befestigung am Arm

Armbefestigung beim Garrett Metalldetektor

Im Vergleich mit den Einsteigergeräten sind diese Detektoren schon deutlich zuverlässiger beim Auffinden von Artefakten. Metallische Gegenstände werden auch in tieferen Regionen gefunden, wenn man dies mit den günstigen Geräten für Einsteiger vergleicht.

Trotzdem handelt es sich hier um keine Profigeräte. Dafür muss man noch mal deutlich mehr auf den Tisch legen. Für einen Hobby-Suche ist das aber überhaupt nicht notwendig.

Beide Metallsuchgeräte überzeugen mit Funktionen und Ausstattung. Die Details zu diesen beiden Geräten finden Sie in unseren Produktberichten dazu.

Außerdem haben wir mehr Informationen zu beiden Suchgeräten in unserem Guide zu Metalldetektoren. Schauen Sie hier einfach mal rein: Metalldetektor Guide

Unsere Metalldetektor Empfehlungen für ehrgeizige und erfahrene Schatzsucher

XP DEUS 28 RC WS4 Komplett-Set
Für ehrgeizige Metalldetektorsucher, die gleich mit einem sehr hochwertigen Gerät aus dem Profibereich in das Hobby einsteigen wollen, empfehlen wir den XP DEUS 28 RC WS4. Ein absolutes Profigerät, das aber auch noch für Amateure bezahlbar ist.

Das sehr geringe Gewicht und der ergonomisch perfekte Handgriff aus Gummi sorgen für wenig körperliche Anstrengung beim Sondeln. Zehn verschiedene Suchprogramme mit hochwertigster Detektionstechnik ermöglichen leicht und erfolgreich Artefakte zu finden.

Dazu gibt es 8 individuelle Programme, die mit eigener Diskriminierungseinstellung gespeichert werden können.

Spezielle Suchfunktionen erleichtern das Schatzsuchen

Ein automatischer Ausgleich von unebenen Böden sorgt für einen minimales Vorkommen von Störsignalen. Ist ein anderer Sondler in der Nähe, dann kann eine Frequenzumschaltung erfolgen, damit man von den Signalen des Billiggerätes aus der Umgebung nicht gestört wird.

Der beste Metalldetektor auf dem Markt

Metalldetektor Minelab CTX 3030 versucht Metalle Gold Münzen
Wenn Sie zum Personenkreis gehören, die immer nur das Beste kaufen möchten, dann ist der Minelab CTX 3030 genau ihr Metalldetektor. Absolute Profiausstattung und weltweit anerkannt als das Nummer 1 Suchgerät für Metalle, Gold und Münzen.

Experten sind sich hier einig: das Metallsuchgerät von mein Leib ist das Beste was man für Geld kaufen kann. Dafür werden auch fast 3000 € fällig.

Perfekte Ausstattung

Neben allen Grundfunktionen, wie Pinpoint und anderen wichtige Ausstattungsmerkmale, bekommt man hier ein GPS-System mitgeliefert. Übersichtlich auf der Bildschirmkarte sehen Sie genau wo sie gesucht haben und wo sie etwas gefunden haben. Aber auch natürlich wo sie erfolglos blieben. Diese Daten werden gespeichert und sie können so ein Suchgebiet systematisch absuchen.

Alle Suchpunkte auf ihrer Schatzsuche werden dauerhaft gespeichert und können im Display angezeigt werden.

Mit diesem Profi-Metalldetektor werden auch tiefe Artefakte auffindbar. Mehr wie bei diesem Gerät geht einfach nicht.

Unsere Empfehlung zum Einstieg

Eine Uhr

Eine Uhr finden mit Metallsuchgerät

Wer neu in das Hobby einsteigt, dem raten wir zum Kauf eines Einsteigergerätes. Hierfür ist der Seben Deep Target Metalldetektor ideal geeignet. Für wenig Geld bekommt man ein zuverlässiges und ordentliches Gerät für die Suche nach Münzen, Schmuck und anderen Artefakten aus Metall.

Wer sich sicher ist, dass er dieses Hobby betreiben möchte, der greift besser gleich zu einem Gerät für Fortgeschrittene. Hier sind unserer Meinung nach der Fisher F22 und Garret ACE 250 ideal. Beide bieten sehr viel für ihr Geld und machen schon richtig Spaß.

Wenn Sie die Schatzsuche schon länger betreiben, dann gönnen Sie sich etwas: Hier empfehlen wir den XP DEUS 28 RC WS4 oder gleich den besten Metalldetektor auf dem Markt. Das ist unserer Meinung nach der Minelab CTX 3030.

Aber vor allem empfehlen wir Ihnen folgendes: Vergessen Sie nicht den Spaß bei der Sache. Denn das Hobby Sondeln macht einfach richtig Freude.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO