Clatronic MWG 775 H: Test-Übersicht der Mikrowelle mit Grill- und Backfunktion

Eine Mikrowelle ist heute als Küchenzubehör nicht mehr wegzudenken. Sie erspart Arbeitszeit und das lästige Aufwärmen von Speisen auf dem Elektroherd entfällt. Außer Speisen erwärmen, kann man in den meisten Mikrowellen auch leckere Grillgerichte zubereiten und mit einer Heißluftfunktion ist auch das Backen eines saftigen Kuchens schnell erledigt.

Clatronic MWG 775 H im Test

Clatronic MWG 775 H im Test

Die Clatronic MWG 775 H vereint all diese Funktionen in einem Gerät und durch die Möglichkeit, die Funktionen zu kombinieren, kann diese Mikrowelle bei vielen Gelegenheiten einen herkömmlichen Herd ersetzen.

Der Mikrowellenherd von Clatronic hat eine Grill-und eine Backfunktion. In unserem Produktbericht stellen wir alle Funktionen genau vor. Weiter unten im Beitrag finden Sie unsere Test-Übersicht. Hier haben wir vertrauenswürdige Testberichte für die MWG 775 H aufgeführt. Denn das Gerät war im September 2016 bei der Stiftung Warentest im Testbericht. Das Testinstitut hat Kombi-Mikrowellen mit Grill- und Back­funk­tion getestet.

Um uns einen Überblick über die Kundenmeinungen zu machen, haben wir die Erfahrungen in den Bewertungen auf Amazon zusammengefasst.

Ausstattung und Funktionen der Kombi-Mikrowelle

Die Mikrowelle von Clatronic, mit den Maßen 29,5 cm x 48,5 cm x 40,5 cm (HxBxT), besitzt ein robustes Edelstahlgehäuse und eine verspiegelte Glasfront, welche ihr ein edles Aussehen verleiht. Sie arbeitet mit einem Energieverbrauch von 800 Watt und hat ein Fassungsvermögen von 23 Litern. Ihre Grillleistung liegt bei 1200 Watt, ebenso wie die Leistung bei der Benutzung der Heißluftfunktion.

Im beleuchteten Innenraum werden die Speisen auf einem Drehteller mit 27 cm Durchmesser gegart oder erwärmt. Auf den Drehteller passt auch der im Zubehör enthaltene höhenverstellbare Grillrost. Um die Funktionen der Clatronic optimal nutzen zu können, sind in der übersichtlichen Bedienungsanleitung Gartipps und eine Tabelle mit Garzeiten von verschiedenen Lebensmitteln angegeben .

Das Bedienfeld rechts neben dem Öffnungsgriff teilt sich in zwei Bereiche: einmal die Steuertasten und zum anderen die Digitalanzeige mit Programm- und Uhrzeitanzeige, sowie ein Drehknopf zum Einstellen der benötigten Werte.

In Haushalten mit Kindern ist die integrierte Kindersicherung eine praktische Zusatzfunktion der Clatronic MWG 775 H. Durch gleichzeitiges Drücken der START/+30SEC./CONFIRM-Taste und der STOP/CLEAR/CLOCK-Taste wird die Mikrowelle gesperrt. Nochmaliges Drücken der Tasten hebt die Sperre wieder auf.

Die Mikrowelle

Kombi-Funktionen im Display

Kombi-Funktionen im Display (anderes Modell)

Mit der MICROWAVE-Taste kann zwischen fünf Leistungsstufen gewählt werden. Die niedrigste Stufe liegt bei 80 Watt, das sind 10 % Leistung, welche in der Digitalanzeige mit P 10 erscheint. Bei P 100 arbeitet die Mikrowelle mit der höchsten Leistungsstufe von 800 Watt. Welche Wattzahl für einzelne Speisen erforderlich ist, wird in der Bedienungsanleitung ausführlich erklärt. Im nächsten Schritt muss die Garzeit (Möglichkeit zwischen 5 Sekunden und 95 Minuten) mit der START/+30SEC./CONFIRM-Taste eingestellt werden. Am Ende der Garzeit ertönt ein akustisches Signal.

Die Grillfunktion

Diese Funktion wird mit der GRILL-Taste im Bedienfeld (im Display erscheint G-1) aktiviert und mit der START/+30SEC./CONFIRM-Taste bestätigt. Auch hier ertönt zum Ende der Garzeit das akustische Signal. Vorteilhaft ist die Möglichkeit, Grillen mit Heißluft oder Mikrowelle zu kombinieren. So können schmackhafte Grillgerichte schnell und unkompliziert zubereitet werden.

Die Heißluftfunktion

Die CONVECTION-Taste startet die Heißluftfunktion der Clatronic. Mit ihr wird durch wiederholtes Drücken auch die erforderliche Temperatur eingestellt. Mit dem Drehknopf wählt man die benötigte Garzeit. Der Start erfolgt wieder mit der START/+30SEC./CONFIRM-Taste. Auch die Heißluftfunktion lässt sich mit Grill und Mikrowelle kombinieren.

Kombination einzelner Funktionen

Mit der COMBI-Taste lassen sich alle drei Funktionen, also Grill, Heißluft und Mikrowelle, kombinieren. Im Display erscheint beispielsweise C-1 (55% Mikrowelle, 45% Grill). Die Kombifunktion spart Zeit und man erhält in kurzer Zeit leckere, knusprig gebratene Gerichte. Sehr praktisch ist das auch für die individuelle Zubereitung von Tiefkühlpizza (Pizza in der Mikrowelle zubereiten).

Die Automatik-Kochprogramme

Die Clatronic MWG 775 H verfügt über 9 verschiedene Automatik-Kochprogramme, welche über den Drehknopf aufgerufen werden können. Um ein Gericht optimal zu garen, benötigt die Mikrowelle noch die Angabe des Gewichtes der Speise. Danach kann wie gewohnt gestartet werden. Das Gerät arbeitet nun automatisch so lange, bis beispielsweise die Kartoffeln fertig sind.

Praktische Zusatzfunktionen

Der Schnellstart lässt die Mikrowelle sofort mit höchster Leistung starten, sehr praktisch für einen heißen Kakao zwischendurch. Die Defrost-Taste ermöglicht das Auftauen von Speisen nach Gewicht oder nach Zeit. In beiden Fällen werden Gewicht oder Zeit ganz einfach über den Drehknopf ausgewählt.

Vorteile in der Übersicht

  • leistungsstark und viele Programme
  • Günstiger Kaufpreis
  • höhenverstellbarer Grillrost
  • Auftaufunktion
  • Funktionskombinationen möglich
  • einfache Bedienung durch digitale Anzeige
  • Kindersicherung
  • leichte Reinigung durch Edelstahlgehäuse
  • gute Beleuchtung im Innenraum

Nachteile im Check

  • Tastenbeschriftung im Bedienfeld nur auf Englisch
  • Edelstahlgehäuse ist anfällig für Fettflecken
  • Bestätigungston bei der Programmwahl und beim Programmende sehr laut (Bewertungen)
  • laut bei der Grillfunktion laut Bewertungen

Die Clatronic MW G7 175 H im Test – die besten Testberichte

Die Kombi-Mikrowelle vom Hersteller Clatronic war im September 2016 den bei der Stiftung Warentest im Test dabei. Den direkten Link zum Testbericht finden Sie in folgender Tabelle.

QuelleTestdatumProdukteLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Stiftung Warentest08/201617 Kombi-Mikrowellen im Test. Mit dabei auch die Clatronic MWG 775 H aus unseren Empfehlungen.Zum Test >>Download kostenpflichtig

Kundenmeinungen und Erfahrungen im Check

Die Kundenmeinungen zur Clatronic MWG 775 H sind in der Regel positiv. Die hochwertige Verarbeitung mit Edelstahl, sowie die Front mit Spiegelglas, geben dem Gerät ein edles Aussehen. Die Mikrowelle erwärmt die Speisen gleichmäßig und arbeitet beinahe in allen Funktionen sehr leise. Gelobt wurde die einfache Bedienung und das handliche Format. Mit ihren relativ kleinen Abmaßungen passt sie problemlos in eine kleine Küche. Ihre Reinigung ist einfach und bereitet keinen großen zusätzlichen Arbeitsaufwand. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für eine Mikrowelle in dieser Ausstattung mehr als angemessen.

Etwas Kritik gibt es an der „lauten Grillfunktion“. Außerdem war manchen Kunden das Piepsen bei Programmauswahl und am Programmende zu laut. Die Beschriftungen am Gerät sind auf Englisch, was wenige Kunden kritisierten.

Unser Fazit zur Clatronic Mikrowelle

Die Clatronic MWG 775 H ist eine leicht zu bedienende Mikrowelle, die mit ihren vielen Funktionen beim Kunden punktet. Außer der Mikrowellenfunktion zum Erwärmen und Auftauen, können mit ihr leckere Grillgerichte schnell zubereitet werden. Mit der Heißluftfunktion stehen im Handumdrehen knusprige Brötchen auf dem Tisch. Sie reduziert die Arbeitszeit in der Küche um ein Vielfaches und bei optimaler Ausnutzung ersetzt sie bei vielen Kochvorgängen den Elektroherd. Mit dem Kauf einer MWG 775H wird die Küchenausstattung um ein wertvolles Gerät erweitert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO