Amazonas Tragetuch im Check – Das Babytragtuch mit 9 Farbkombinationen

Sobald ein Baby geboren ist, verändert sich der Tagesablauf der Eltern schlagartig. Die Hausarbeit muss erledigt und gleichzeitig das Baby versorgt werden. Diese Doppelbelastung kann mitunter ganz schön an den Nerven zerren. Zum Glück gibt es das Babytragetuch von Amazonas.

Amazonas Tragetuch

Amazonas Tragetuch

In diesem Tuch sind die Kleinen in einem warmen Nest ganz nah bei Mama oder Papa, die jedoch ihre Hände frei haben für anderweitige Arbeiten.

Babys werden gerne getragen, weil es ihr angeborenes Bedürfnis nach Geborgenheit befriedigt. Gleichzeitig fördert das Tragen in einem Tuch die körperliche Entwicklung eines Babys. Eine Babytrage ist da Genau das Richtige.

Eigenschaften des Amazonas Tragetuch

Das Amazonas Tragetuch ist in zwei Größen:

  • 450 cm x 70 cm,
  • 510 cm x 70 cm,

erhältlich. Elf verschiedene Farben und Muster stehen zur Auswahl. Bei dieser Vielfalt ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Das Tuch kann für Kinder direkt nach der Geburt bis zu einem Alter von 3 Jahren, bzw. bis zu 15 kg Körpergewicht, verwendet werden.

Nach Ökotex Standard 100 zertifizierte Baumwolle

Nur absolut schadstofffreie Baumwolle (Ökotex Zertifikat Standard 100) wird in einer Kreuzköper-Webart zu einem leichten, glatten Tuch verarbeitet. Die spezielle Webart gibt dem Tuch Festigkeit, Stabilität, aber auch eine gewisse Dehnbarkeit in Querrichtung, das heißt, in der Länge bleibt das Tuch stabil und fest, während es in der Diagonalen gut dehnbar ist.

Das relativ dünne, anschmiegsame Tuch passt sich daher hervorragend dem Körper des Traglings an. Beide Tuchenden laufen nach unten schräg zu, können so besser gebunden werden und es bleibt nach dem Binden nicht so viel Reststoff übrig. Das Amazonas Tragetuch wird in China gewebt und auch genäht. Es ist aufgrund der Eignung für die 60°-Wäsche äußerst pflegeleicht.

Das Binden

Zur Ausstattung des Tuches gehört eine detaillierte, mehrsprachige Bindeanleitung. Zusätzlich gibt es Poster mit verschiedenen Bildern zu jeder Wickeltechnik. Im Internet können die Bindeanleitungen per Video angeschaut werden.

Eine Mittelmarkierung am Tuch hilft beim Binden die Orientierung nicht zu verlieren. Durch die glatte Oberfläche des Amazonas Tragetuches gleitet der Stoff leicht übereinander, abgeschrägte Ecken erleichtern die Handhabung. Die Flexibiität des Tuches gibt dem Kind eine gute, aber sanfte Unterstützung für seine Wirbelsäule. Die Anhock-Spreiz-Haltung im Tuch fördert die gesunde Entwicklung von Babys Hüfte.

Das Amazonas Tragetuch eignet sich für verschiedene Trageweisen, zum Beispiel die Wickelkreuztrage, die Hüfttrage und die Rückenkreuztrage. Die leichte Beschaffenheit des Tuches ist ideal für die Sommermonate, es trägt nicht so auf und bleibt auch mit Kind angenehm luftig.

Das Baby richtig tragen

Entspanntes Baby

Entspanntes Baby

Die medizinischen Anforderungen für das Tragen eines Babys werden mit der richtigen Bindung des Amazonas Tragetuchs korrekt umgesetzt. Die gerundete Wirbelsäule eines Neugeborenen kann sich durchs Tragen (mit dem Gesicht zum Träger) vor dem Bauch des Elternteils langsam strecken. Das Tragetuch unterstützt diesen Vorgang erheblich, wenn darauf geachtet wird, dass das Kind eine gute Anhock-Spreiz-Stellung einnimmt. Auf dem gewickelten Steg bekommt der Po die nötige Unterstützung, die Beine liegen relativ breit auseinander und sind angewinkelt, beinahe so, wie zuvor im Mutterleib.

Vorteile in der Übersicht

  • zwei Größen erhältlich
  • dehnbare Kreuzköper-Webart
  • waschmaschinenfest bis 60 Grad
  • abgeschrägte Ecken zur Erleichterung beim Binden
  • leichter Sommerstoff
  • elf schöne Farb- und Mustervarianten
  • bebilderte Bindeanleitung, auch als Video

Nachteile

– Keine

Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte im Check

Nur wenige Prozent der Kunden waren mit dem Amazonas Tragetuch nicht 100% zufrieden, aber meist trotzdem positiv. Das Tuch selbst gefiel in seiner Ausstattung und Qualität, nur das Binden des Tuches führte in einigen Fällen zu Schwierigkeiten. In der Hauptsache wurde die Anleitung bemängelt. Einigen Müttern gelang es trotz ausführlicher Bebilderung nicht, die Wickelvarianten nachzuarbeiten. Aber dafür gibt es die sehr guten Anleitungen in den Videos des Herstellers. Das Problem mit dem richtigen Binden gibt es natürlich bei allen Tragetüchern, unabhängig vom Hersteller.

Der Hauptanteil der Kunden (über 90 %) waren mit dem Tragetuch höchst zufrieden, würden es immer wieder kaufen und auch weiter empfehlen. Das Tuch ist leicht und luftig, ideal für den Sommer. Es ist weich und stabil, trotzdem dehnbar und dank Mittelmarkierung und den abgeschrägten Ecken hervorragend zu binden. Etwas Übung gehört natürlich dazu.

Fazit zum Amazonas Tragetuch

Das Amazonas Tragetuch erfüllt alle Voraussetzungen, die ein Babytragetuch haben sollte. Es können Neugeborene und größere Kinder bis zu einem Gewicht von 15 kg mühelos getragen werden, also ist das Tuch in der Regel etwa drei Jahre lang in Gebrauch. Farben und Designs sind so vielfältig, dass für jede Mutter genau das richtige Tuch dabei ist.

Das Tragetuch unterstützt die korrekte Haltung des Kindes und fördert die gesunde Entwicklung von Wirbelsäule und Hüfte. Die Eltern können ihr Kind bequem auf dem Rücken oder vor dem Bauch tragen und ihm so die nötige Wärme und Geborgenheit geben. Sie selbst sind uneingeschränkt beweglich und haben die Hände frei.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Tragetuch von Amazonas zu einem relativ günstigen Preis von etwa 30 Euro bis 40 Euro angeboten wird. Das leichte, dennoch strapazierfähige Tuch ist in jedem Fall empfehlenswert.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Fragen oder Anregungen?

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO